Plötzlich Probleme mit externer HDD

Dieses Thema Plötzlich Probleme mit externer HDD im Forum "Hardware" wurde erstellt von Slime, 10. Okt. 2006.

Thema: Plötzlich Probleme mit externer HDD Guten Abend, bis vor ein paar Tagen funktionierte meine externe HDD (USB2.0, 80GB, 2.5) problemlos. Wenn ich die...

  1. Guten Abend,

    bis vor ein paar Tagen funktionierte meine externe HDD (USB2.0, 80GB, 2.5) problemlos.

    Wenn ich die HDD nun an meinen Notebook (XP-Pro) anstecke, höhe ich noch kurz das
    Ding der Erkennung und es kommt ziemlich schnell ein Bluescreen und er bootet neu.
    Leider kann ich nicht lesen was auf dem BS steht.

    Nach dem booten ist die Platte ganz normal vorhanden und beschreibbar.

    An meinem anderen Rechnern macht sie das nicht. (Ja, das könnte auf den Notebook deuten).

    Ich habe die HDD mehrmals auf Viren geprüft, formatiert und geprüft. Nichts half.

    Ich hatte nichts am Notebook geändert, auch an der HDD nicht. Das Problem war plötzlich da.
    Eine andere externe HDD (200GB, 3.5) läuft am Notebook weiterhin fehlerfrei.

    Hat jemand eine Idee was die Ursache sein könnte oder wie ich die Sache eingrenzen könnte, es nervt?

    Danke und Gruss
     
  2. Danke.

    Also:

    Es wurde ein Problem festgestellt. .....

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal ....

    Stellen Sie sicher, dass ausreichend .....

    Fragen Sie Ihren Hardwarehersteller nach BIOS-Updates...

    Technische Information:

    STOP:  0x0000008E (0xC0000005, 0xF78...... ...)

    CFSDrv.sys - Address F78AD06F base at F78AB000, DateStamp 42b1382d

    Speicherabbild des phys.Speichers wurde erstellt.....



    ...oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    Danke schonmal.

    Gruss

    P.S. Ich denke ich habs.... Werde wahnsinnig. Wenn das stimmt dann .... Probiere es grad mal aus.
     
  3. Es hat sich bestätigt.

    Die Datei eines Programmes das ich getestet hatte verursacht die Abstürze.
    Deinstallieren war auch nicht so einfach möglich.
    Letztlich hab ichs entseucht bekommen.

    Komisch das es nur bei dieser einen HDD auftrat und das nichts von dem Programm auf der HDD war.

    Danke trotzdem.

    Gruss
     
  4. Du hast den Sinn eines Forums aber schon verstanden, oder? ;)
    Eigentlich gehört es zum guten Ton, die Lösung dann auch mitzuteilen. Könnte ja noch jemand das Problem bekommen.

    Eddie
     
  5. Sicher. Ich war nur noch etwas genervt wegen den 3Std herum probiererei.

    Die Datei stammt von dem Programm Protect Folder Plus
    Warum auch immer, selbst wenn das Programm nicht benutzt wird, wird eine weitere Datei
    geladen, ppfsys. Diese und die oben genannte CFSDrv.sys musste ich entfernen. Erst danach
    konnte ich das Programm selber deinstallieren. Vorher gabs auch bei der original De-Installation
    ständig einen Bluescreen.

    RegistryCleaner noch drüber und gut war es.

    Ich hatte auf der externen HDD das Programm gar nicht benutzt. Die zweite HDD lief ohne Probleme.
    Alles seltsam.

    Sorry nochmals.

    Gruss und schönen Abend
     
  6. google benutzt und auch den einzigen Beitrag zu CFSDrv.sys gefunden? ;)
    Na ja, nichts für Ungut, aber der nächste mit dem Problem wird sich bedanken, dass Du ihm die Lösung hier gepostet hast.

    Eddie
     
  7. Genau so war es.
    Und genau das gleiche Problem.

    Erst Dein Tip (den Bluescreen lesen zu können) hat den Stein ins rollen gebracht.
    Wonach hätte ich sonst suchen sollen...

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Plötzlich Probleme mit externer HDD - Ähnliche Themen

Forum Datum
Urplötzliche morgendliche Startprobleme mehrerer Clients in Windows 2000 Domain Windows XP Forum 23. Aug. 2008
Plötzlich Leseprobleme mit Multi Rewriter LG Audio, Video und Brennen 3. Jan. 2008
Windows 7 Updates hängen plötzlich - Avast schuld? Windows 7 Forum 25. Sep. 2016
PC neu aufgesetzt plötzlich Bild verzogen Windows 7 Forum 14. Sep. 2016
Plötzlich Petya Ransomware auf dem desktop. Viren, Trojaner, Spyware etc. 9. Apr. 2016