Port Forwarding am Netscreen NS5GT, bitte um Hilfe!

Dieses Thema Port Forwarding am Netscreen NS5GT, bitte um Hilfe! im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von farukp, 17. Juni 2005.

Thema: Port Forwarding am Netscreen NS5GT, bitte um Hilfe! Hallo. Wir in der Firma haben einen Netscreen NS5GT und ich soll jetzt eine Remote Desktop Verbindung für den Chef...

  1. Hallo. Wir in der Firma haben einen Netscreen NS5GT und ich soll jetzt eine Remote Desktop Verbindung für den Chef ermöglichen. Dies ist nötig weil er viel Unterwegs ist.

    Leider ist es so, dass ich mich beim Netscreen vollkommen verwirrt fühle. Ich kenne mich mit dem Menü nicht so aus.

    Ich habe eine Beschreibung gefunden, wie dies gemacht wird. Aber irgendwie scheint es mir nicht richtig. Kann sich das jemand anschauen und mir ein bisschen unter die Arme greifen.

    Port für Remote Desktop Verbindungen ist ja 3389.

    die pdf Datei mit der vorhandenen Beschreibung liegt auf meinem Server: http://www.farukp.com/upload/PORT-FORWARDING.pdf

    Danke!!!

    mfg Faruk
     
  2. Gegenfrage: Was hat dein Chef vor bzw. auf welche Maschine will er denn mit RemoteDesktop drauf ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Er will auf seine eigene maschine zugreifen, e-mails abchecken, vielleicht dateien editieren und verschicken, dateien zu sich ans laptop raufladen, runterladen...
     
  4. Für den Datei-Austausch zwischen zwei Maschinen ist der Remote-Desktop schonmal gänzlich ungeeignet, da bräuchtest du schon nen Terminalserver unter W2k3, damit das via RDP darstellbar ist...

    Wenn ich dich richtig verstehe, hat dein Chef also eine Notebook und einen Rechner und möchte auch von unterwegs aus auf seine Daten zugreifen können bzw. diese vom Notebook aus mit dem Rechner im Büro abgleichen ?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. das abgleichen ist nicht wichtig. eigentlich wäre remote desktop von ms genau richtig... am wichtigsten ist es, dass er seine mails checken kann... weil sonst benutzt er eine mail-weiterleitung an ein öffentliches account...
     
  6. Nun gut.
    Soweit ich die Anleitung verstehe musst du erstmal einen Service mit dem entsprechenden Port erstellen, diesen nennst du z.B. RDP, der Port ist 3389. Dann musst du eine Regel erstellen, die diesen Port an die interne IP seines Rechners weiterleitet.

    Prinzipiell war es das, aber:
    RDP ungeschützt via Internet bereitzustellen ist immer mit div. Sicherheitsrisiken verbunden. Ich würde daher eher den Weg über ein VPN in Betracht ziehen, d.h. dein Chef stellt einen VPN-Tunnel von seinem Notebook aus mit dem Firmennetzwerk her und kann dann quasi von extern so arbeiten, als wäre er im Büro (etwas langsamer, aber prinzipiell praktikabel).

    Cheers,
    Joshua
     
  7. ok, kannst du mir erklären wie ich diese vpn verbindung erstellen könnte?

    hätte ja wieder das problem mit der firewall...

    die ist so kompliziert, da ist mein privates linksys teil schon viel angenehmer...
     
Die Seite wird geladen...

Port Forwarding am Netscreen NS5GT, bitte um Hilfe! - Ähnliche Themen

Forum Datum
port forwarding Netzwerk 15. Juli 2010
port forwarding für remotedesktop Netzwerk 4. Juni 2008
Portforwarding Problem Netzwerk 10. Nov. 2007
"Portforwarding" beim Win2000Server Netzwerk 19. Mai 2006
Port -Mapping,-Forwarding Windows XP Forum 28. Apr. 2006