Port für Remoteunterstützung

Dieses Thema Port für Remoteunterstützung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Avo, 9. Feb. 2006.

Thema: Port für Remoteunterstützung Hallo, ich möchte in unserer Firma die Remoteunterstützung nutzen. In der Anleitung von WINTOTAL steht für den Fall...

  1. Avo
    Avo
    Hallo,
    ich möchte in unserer Firma die Remoteunterstützung nutzen. In der Anleitung von WINTOTAL steht für den Fall das eine Firewall verwendet wird, man solle die Porteinstellung in der Registry ändern.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp = Wert PortNumer von Hex auf Dezimal umstellen. Die Einstellung wird bei mir jedoch nicht übernommen. Was kann ich tun?

    Wenn mich jemand einlädt, und ich mich mit dem Gegenrechner verbinde, wird dieser raus gekickt!

    Habt Ihr Tips?


    ciao Avo
     
  2. Hallo Avo,

    Also damit änderst du den ListeningPort auf deinem PC. Also auf welchem Port deine Kiste hört.
    Ich hab zwar deine Quelle nicht gelesen aber da steht sicher von hex auf dezimal umstellen um den gewünschten Port in dezimal eigeben zu können. Nur umstellen auf dezimal reicht nicht. Der Wert bleibt ja gleich.
    Wenn du eine Einladung kriegst verbindest du dich ja auf den Port deines Gegenübers der entweder default 3389 ist oder er hat ihn auch umgestellt. Das müsste allerdings m.W. aus der einladung hervorgehen.
    Wie meinst du das, du willst dich doch zu ihm verbinden nicht er zu Dir ??

    MfG
         Andy
     
Die Seite wird geladen...

Port für Remoteunterstützung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tool für Transportkosten Berechnung Windows 7 Forum 26. Aug. 2011
Support für Windows XP SP2 endet am 13. Juli 2010 Windows 7 Forum 4. Juli 2010
Beim Firefox fehlt Importfunktiom für IE Web-Browser 18. Sep. 2012
Standardeinstellungen unter XP für TB-portable Windows XP Forum 19. Juni 2012
Weitere Supportquellen für DameWare Windows XP Forum 4. Feb. 2011