portfreigabe bei bipac 640ae router

Dieses Thema portfreigabe bei bipac 640ae router im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ssnubby!, 23. Nov. 2005.

Thema: portfreigabe bei bipac 640ae router Moin erstmal, habe folgendes porblem! und zwar habe ich einen billion bipac 640ae router an dsl angeschlossen und...

  1. Moin erstmal,

    habe folgendes porblem! und zwar habe ich einen billion bipac 640ae router an dsl angeschlossen und da meinen pc mit win 2k dran. für bestimmte zwecke brauch ich jetzt zwei offene ports. im router habe ich die mit hilfe des virtuellen servers direkt an meine ip adresse des rechners weitergeleitet! -> geht aber nicht! kenne mich eigentlich recht gut mit pc aus aber hab keinen plan was noch dieses ports blockt!! hab sogar schon eine neuinstallation des betriebssystems durchgeführt!! nix hilft!! habt ihr vllt. das selbe problem oder habt eine lösung?

    wäre um jeden rat dankbar!!

    mfg ssnubby

    [blue]verschoben von Sonstiges rund ums Internet[/blue]
     
  2. Hi,

    Hab auch nen Billion Router...bei mir gehts mit dem Virtuellen Server! Welche Ports willst du freigeben? Haste statische Adressen vergeben? Hast du den Port 2 mal hinternandergeschrieben (TCP/UDP)?

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

portfreigabe bei bipac 640ae router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche: Remote Desktop SW ohne Portfreigabezwang Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. März 2008
SpeedPort W501V Portfreigabe Windows XP Forum 20. Okt. 2007
Freeware Firewall mit Portfreigabe?? Windows XP Forum 4. Aug. 2007
Portfreigabe Windows XP Forum 6. Aug. 2006
SMC Router Portfreigabe Netzwerk 12. Juli 2006