Ports Emule Eumex 300 T-Sinus154

Dieses Thema Ports Emule Eumex 300 T-Sinus154 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Schulte, 25. Sep. 2006.

Thema: Ports Emule Eumex 300 T-Sinus154 Hallo, folgendes Problem, hänge bei meinen Eltern fest und will Ports freischalten. Konfig der Anlage 1. Eumex 300...

  1. Hallo,
    folgendes Problem, hänge bei meinen Eltern fest und will Ports freischalten.
    Konfig der Anlage
    1. Eumex 300
    2. Sinus 154
    Das DSL hängt an der Eumex

    Also Prob,
    ich habe die Ports in der Eumex freigegeben.
    Aber imme rnochLow ID.
    Frage: Welche Ip hat denn mein echner zugewiesen bekommen oder macht der das für alle gleich?
    Wenn ich eine feste IP haben will geht das ja nicht wegen der Eumex
    Danke
     
  2. Über ipconfig kannst Du es z. B. herausfinden.

    Falsch, IP muss im selben Segment sein wie die interne der Eumex.
    DHCP sollte dazu an der Eumex deaktiviert werden.

    Wie Du scheinbar selber festgestellt hast, musst Du den Traffic an eine bestmmte IP weiterleiten.
    Ausser das Gerät unterstützt Port Triggering
     
Die Seite wird geladen...

Ports Emule Eumex 300 T-Sinus154 - Ähnliche Themen

Forum Datum
D-Link Wireless G 54 und Emule Ports Windows XP Forum 24. Jan. 2006
Welche Ports für eMule öffnen? Sonstiges rund ums Internet 28. Feb. 2004
USB Ports an lassen Windows XP Forum 25. Feb. 2013
[Gelöst] USB-Ports abgemeldet (7 Ultimate MSDN) Hardware 17. Aug. 2009
Firewall meldet täglich Portscans von derselben IP-Adresse Firewalls & Virenscanner 26. Feb. 2012