Ports für I-Net und E-Mails...

Dieses Thema Ports für I-Net und E-Mails... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von noah1, 1. Apr. 2004.

Thema: Ports für I-Net und E-Mails... Hallo, ich weiss nicht obe die Frage hier so ganz richtig plaziert ist, falls nicht bitte richtig verschieben... Zu...

  1. Hallo, ich weiss nicht obe die Frage hier so ganz richtig plaziert ist, falls nicht bitte richtig verschieben...

    Zu meiner Frage : Welche Ports muss ich im Router offen lassen dass ein problemloses Surfen im Netz möglich ist bzw. welche Ports muss ich sperren, dass Filesharing nicht möglich ist ??

    Ich frage deshalb, weil wir in meiner Firma ein Internetcafè aufgebaut haben, damit wir in unserer Freizeit bzw. Bereitschaftszeit surfen können, jedoch wollen wir Filesharingprogramme unterbinden.
    Auf den Computern die wir dort stehen haben ist das auch kein Problem, dort brauchen wir ja einfach kein entsprechendes Programm installieren.
    Aber wir haben noch Plätze eingerichtet, wo Laptops angeschlossen werden können - und die sollen genausowenig mit Emule etc. arbeiten können...
    Und da ist ja die einzige Möglichkeit die Ports im Router zu sperren.
     
  2. Für Internetzugriff HTTP muss Zielport 80 durchgelassen werden (von Portrange 1024:65535 intern), für HTTPS Zielport 443. Mehr brauchts eigentlich, wenn der Router auch als DNS-Server fungiert.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Das ging schnell... :)
    Werde ich mal nachher einstellen, mal sehen wie ich das hinkriege.
     
Die Seite wird geladen...

Ports für I-Net und E-Mails... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fritz!DSL Protect will Ports für ankommende Verbindungen öffnen Firewalls & Virenscanner 9. Aug. 2009
XP Standart Dienst für Socks/Ports Windows XP Forum 17. Dez. 2007
Ports für jeden PC einzeln eisntellen Windows XP Forum 1. Apr. 2007
Welche ports muss ich Freigeben in der WindowsFirewall für Domänenbetrieb Windows XP Forum 15. Aug. 2005
FW-Ports für MBSA 2.0 Windows XP Forum 10. Juli 2005