PowerQuest Drive Image 7.0 (2002)

Dieses Thema PowerQuest Drive Image 7.0 (2002) im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von mal_ice, 7. Okt. 2005.

Thema: PowerQuest Drive Image 7.0 (2002) Hallo erstmal! Ich habe das Original von Power Quest Drive Image 7.0 und damit ein Image von meinem Betriebssystem...

  1. Hallo erstmal!

    Ich habe das Original von Power Quest Drive Image 7.0 und damit ein Image von meinem Betriebssystem Windows XP unter Windows hergestellt. Das Ergebnis war eine Datei mit der Ändung *.v2i . So weit so gut.
    Jetzt wollte ich mein Betriebssystem wiederherstellen. Also habe ich das Programm gestartet und Image wiederherstellen angeklickt. Ich bin den einzelnen Punkten gefolgt bis ich zu der Meldung angelangt bin dass ich das Image während des laufenden Betriebssystems nicht wiederherstellen kann und dies mit dem Programm PowerQuest Recovery Environment tun müsste und ob ich dies wollte. Ja. Die nächste Meldung lautet dann das ich mit der eingelegten CD den Computer neu starten soll. Beim hochfahren soll ich dann eine beliebige Taste betätigen und dann PowerQuest Recovery Environment ausführen.
    Wenn ich jedoch den Computer neu starte erstellt er mir automatisch eine neue Festplatte mit dem Buchstaben y: und erstellt mir eine Stadtdiskette mit dem Buchstaben a: . Unter y kann ich nun auf das CD-ROM-Laufwerk zugreifen. Und das war's. Es startet kein Programm mit dem ich das Image öffnen könnte. ich schon überall im Internet gesucht was ich tun soll. Aber über all steht nur das automatisch PowerQuest Recovery Environment gestattet werden würde.
    Dann dachte ich mir ich wäre mal so schlau und erstellen mir die Notfalldisketten. Wenn ich jedoch von den Notfalldisketten boote und das Image damit öffne sagte er mir dass es mit einer neueren Version erstellt worden ist. Warum kann ich mit dem Programm Notfalldisketten erstellen die ich dann nicht gebrauchen kann?

    Dann wollte ich mich bei PowerQuest beschweren aber anscheinend gibt es die Firma gar nicht mehr. Kann es sein dass das Programm nun von Norton vertrieben wird?

    Ich wäre echt dankbar wenn mehr jemand helfen kann.
     
  2. Hast du im das CD-Rom Laufwerk im BIOS als First Boot Device deklariert? Wenn nicht, solltest du das mal machen, dann kannst du auch mit eingelegter CD starten und das Environment laden.
    Richtig, PowerQuest wurde aufgekauft von Symantec.
     
  3. Er bootet von CD. Aber er startet halt nicht das Programm sondern erstellt diese beiden Laufwerke und ist dann in DOS drin.
     
  4. Soweit mir bekannt ist, gehört zum Original eine bootfähige CD.
    Warum startest du deinen PC net damit = vergiss dein altes XP, willste ja eh weg haben.
    Dabei sollte das Image aber auf D o. anderem LW liegen, net auf C *gg*.

    Ansonsten gibts bei Norton irgendwo eine bugbefreite v2i.sys, musste mal suchen.
     
Die Seite wird geladen...

PowerQuest Drive Image 7.0 (2002) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Ersatz für PowerQuest Drive Image 2002 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Apr. 2005
PowerQuest Drive Image 2002 Windows 95-2000 3. Juni 2003
Windows wiederherstellen: Partitionierung und PowerQuest Windows XP Forum 18. Mai 2007
Gutes backup Programm gesucht (nicht Norton, nicht PowerQuest) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 9. Mai 2006
PowerQuestPartitionMagicPro7.0-Uninstall!!! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Nov. 2005