Primary IDE Channel no 80 conductor cable installed

Dieses Thema Primary IDE Channel no 80 conductor cable installed im Forum "Hardware" wurde erstellt von mb55, 25. Dez. 2002.

Thema: Primary IDE Channel no 80 conductor cable installed Hallo Leute! Beim Hochfahren meines neuen Rechners erscheint immer die Fehlermeldung Primary IDE Channel no 80...

  1. Hallo Leute!
    Beim Hochfahren meines neuen Rechners erscheint immer die Fehlermeldung
    Primary IDE Channel no 80 conductor cable installed
    woran kann das liegen, die Festplatte ist angeschlossen, formatiert und partitioniert aber noch kein Betriebssystem drauf .... brauche dringend Hilfe ... vielen Dank und noch ein schönes Fest ... Moni
     
  2. Hast auch ein 80-adriges IDE-Kabel dran?
    Laut Meldung hast nur ein 40-adriges dran!
     
  3. die fehlermeldung ist nicht weiter schlimm. sie besagt nur das du unterkonfiguriert bist. ist der rechner nagelneu oder gebraucht? wo hast du ihn her? is garantie drauf? was is das überhaupt fürn dingen und was is drinne?
     
  4. Läuft er problemlos und nur die Meldung nervt?Dann schalte mal im BIOS die Funktion SMART ab!
     
  5. Danke, ich wußte nicht, was das bedeutet :)
     
  6. der rechner ist nagelneu - AMD XP 1700 256 MB /64 MB VGA / Lan / AC97 - hab ihn ersteigert, klar ist auch garantie drauf, war alles drin bis auf die laufwerke, die hab ich eingebaut und jetzt auch das System installiert - kann ich eine zweite platte auch mit betriebssystem einbauen, aber das betriebssystem auf der 2. platte nicht nutzen, hab da nämlich fast 80 GB drauf und will sie nicht formatieren ....???? Danke für die antwort :)
     
  7. danke ja hab betriebssystem installiert, es funktioniert, aber auch ohne SMART kommt die Meldung liegt wohl doch am 40adrigen Kabel anstatt 80adrig - aber danke für die Antwort :)
     
  8. Hey Leute ich ahbe auch das problem. Habe dne Rechner mal aufgemacht, und festgestellt, das an der Festplatte nur ein 40-adriges kabel dran war. hab dieses ausgetauscht, da das cd und der dvd brenner über ein 80 adirges kabel ans mainboard angebunden waren. nun bekomme ich aber die meldung : secondary IDE channel no 80 conductor cable installed . müssen die laufwerke neuerdings auch an ein solches kabel oder wie. zusätzlich habe ich noch das prob, das der rechner einfach neu startet. Es ist ein Amd Athlon Xp 3000+ mit bartonkern und 2x 512mb ddr-ram und nem msi k7n2 delta mainboard. kann mir da jemand weiter helfen???

    MfG hawk
     
  9. Hallo lukasb,

    CD-ROM-Laufwerke bzw. -Brenner sollten keine 80er-IDE-Kabel brauchen, bei DVD-Brennern könnte das allerdings schon anders aussehen. Du kannst dir ja einfach eins kaufen, so teuer sollten die nicht sein.

    Dass der Rechner einfach neustartet, das ist allerdings ein ganz anderes und auch wesentlich schwerwiegenderes - an deiner Stelle hätte ich das auch in einen eigenen Thread geschrieben, damit es auch schneller von den Experten gefunden werden kann.
    Was dir als plötzlichner Neustart erscheint, ist ein Bluescreen. Waren die bei 9X-Betriebssystemen noch an der Tagesordnung, tauchen die bei NT/2000/XP nur dann auf, wenn es Hardwareprobleme in deinem PC gibt. Als erstes würde ich mal den automatischen Neustart deaktivieren:

    Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen -> Einstellungen -> Systemfehler -> Haken bei Automatisch Neustart durchführen rausnehmen -> beide Fenster mit OK schließen.

    Beim nächsten Absturz wirst du dann den BSOD in seiner vollsten Pracht erleben können. Dabei solltest du dir die Fehlermeldung, z. B. IRQL_DRIVER_NOT_LESS_OR_EQUAL, BAD_POOL_CALLER oder UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME, sowie auch die ganzen Zahlen aufschreiben. Ganz unten steht evtl. noch ein weiterer Dateiname, irgendeine DRV- oder DLL-Datei. Diese Datei weist darauf hin, welcher Treiber den Absturz verursacht hat - ist es z. B. nv4_disp, dann war es der NVidia-Grafiktreiber und die Grafikkarte könnte beschädigt sein.

    Ursachen könnten sein:
    * RAM defekt oder falsch getaktet
    * CPU defekt oder falsch getaktet
    * Mainboard defekt
    * unzureichende Kühlung beliebiger Komponenten
    * Windows defekt
    * Daten der Festplatte bzw. Festplatte defekt
    * und und und

    MfG Martin
     
  10. DJ
    DJ
    hab alles aufmerksam gelesen, aber bei mir stoppt der rechner mit der fehlermeldung, d.h. er bootet nicht und den brenner (2nd ide device am am 2nd ide-controller) wird auch nicht erkannt.
    Maschine is nen 800 MGHz Board; getauscht wurde nur Board, CPU und Graka, any ideas ?
     
Die Seite wird geladen...

Primary IDE Channel no 80 conductor cable installed - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC zusammengebaut: primary channel: drive not found, secundary channel: drive no Treiber & BIOS / UEFI 11. Juli 2006
Primary Bus Master IDE controller ausser kraft Hardware 29. Sep. 2006
Schnellste IDE-Konfiguration (Primary, Secondary, Master, Slave) Windows XP Forum 14. März 2005
Primary IDE Controller Problem Hardware 12. Apr. 2004
'Primary' oder 'Secondary' IDE-Controller? Hardware 19. Dez. 2003