Prob mit dem LPT Port...

Dieses Thema Prob mit dem LPT Port... im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Netter_Mensch, 23. Nov. 2002.

Thema: Prob mit dem LPT Port... Hi, Also ich habe folgendes Problem: Mein LPT Port wird unter Win2k Professional + SP3 nicht erkannt. Im...

  1. Hi,

    Also ich habe folgendes Problem: Mein LPT Port wird unter Win2k Professional + SP3 nicht erkannt. Im Geräte-Manager meint er nur Code 29 (Dieses Gerät funktioniert nicht ordnungsgemäß, da die Firmware des Geräts die erforderlichen Ressourcen nicht zur Verfügung stellt. (Code 29)). Unter WinMe war das aber nie ein Problem... weiß einer Rat ???

    Danke im voraus

    PS: Mein Drucker ist ein HP Deskjet 695C... falls von Relevanz.
     
  2. Ist der Port im BIOS aktiviert und ist dort EPP als Modus eingestellt ?
    Hast du die aktuellsten Chipsatz-Treiber für dein Board installiert ?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. >Ist der Port im BIOS aktiviert und ist dort EPP als Modus eingestellt ?
    Da muß ich mal kurz nachsehen.

    >Hast du die aktuellsten Chipsatz-Treiber für dein Board installiert ?
    Öhmmm... nein ::). Ist das von Relevanz? Ich mein vorher unter WinMe gings ja auch. Ich verfolge nämlich das Prinzip Never touch a running System
     
  4. Problem gelöst ;D Der Port wurde automatisch verwaltet, damit schien Win2k nicht klar zukommen. Warum bin ich da nicht eher drauf gekommen ::)
     
  5. Hallo,

    ich habe mir auf Basis ältere Hardware (AMD Athlon XP 3000+, 1GB Ram, ATI X800XT, Hauppauge Nova-S2-HD, 160GB HDD, VIA KT400 Apollo Board (OEM von Medion) usw...) einen MediaCenter PC gebaut der mit Windows 7 Home Premium auch gut läuft.
    Das einzige Problem das ich habe ist die Tatsache das der Windows 7 Lautstärke Regler keinerlei Auswirkungen auf die Lautstärke hat. Egal ob ich den Lautstärkeregler unten rechts auf Voll oder auf 0 drehe. Die Lautstärke die über den Klinke Ausgang des PCs kommt bleibt gleich!
    Als Treiber habe ich den Standart Windows 7 AC 97 Treiber im Einsatz. Mit einem VIA Treiber geht der Klinke Ausgang garnicht. Da will Windows 7 immer einen Digitalen Ausgang nutzen...
    Hat einer eine Idee wie ich den Lautstärkeregler doch noch zum arbeiten überreden kann???
    Ich danke ich für jeden Tipp!!!

    Mfg LoboNr1
     
  6. Du gehst unten rechts auf das Lautsprecher Symbol rechte Maustaste - Wiedergabegeräte - Digitalaudio (falls du den Analog Ausgang benutzt musst du den Digitalausgang am besten deaktiviern oder den Analog auf Standard stellen) - Eigenschaften - Erweitert - dann auf Exclusiver Modos machst du alle Häkchen raus.

    Nun müsstest du die Lautstärke im Mediacenter oder Mediaplayer sogar auch bei Dolby Digital DVDs oder Dateien regeln können.
     
  7. Was für ein Klinke-Ausgang? Hat der auch eine Bezeichnung? Manche kann man gar nicht regeln ;)
     
  8. Er meint sicherlich den grünen Ausgang!
     
  9. Ja, genau. Der Grüne Ausgang.

    Das mit dem Exklusiv Mode habe ich schon versucht. Egal ob da hacken drin sind oder nicht. Es geht nicht. Außerdem habe ich entweder den Digitalen Ausgang (mit dem Via Treiber) und es kommt kein Ton oder habe ich einen "Lautsprecher" Ausgang und ich kann nichts regeln (mit dem Windows 7 AC 97 Treiber).

    Ich werd noch wahnsinnig mit dem Teil :-(
     
  10. Hast du bei Wiedergabegeräte-Lautsprecher auf Standardgerät gesetzt?
    Hast du bei Eigenschaften den Reiter Systemeffekte?
    Wie ist es mit den System Töne. Kannst du da die Lautstärke einstellen?
    Versuche mal alle Geräte zu deaktivieren außer Lautsprecher.
     
Die Seite wird geladen...