Prob mit den Platten

Dieses Thema Prob mit den Platten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Der NoOb, 29. Apr. 2005.

Thema: Prob mit den Platten Also ich hab Xp und 2 Platten: 1 alte 20gb auf der das OS drauf is und 1 250gb mit zwei Partitionen. Ich will mein...

  1. Also ich hab Xp und 2 Platten: 1 alte 20gb auf der das OS drauf is und 1 250gb mit zwei Partitionen.
    Ich will mein OS auf die neue Platte kopieren und wollte dazu ne neue Partition erstellen. Das geht alles auch (mit Partition Magic) aber ich muss die neue Partition ja so konvertiern, dass sie Primär ist. Im Augenblick ist die andere Primär und die neue Boot-Partition logisch. Allerdings sind die Optionen
    Primary/Logical deaktiviert bzw grau unterlegt. Wie kann ich die neue Partition jetzt konvertieren?

    PS Sry wenn das ne dumme Frage is oder das hier schonmal aufgetaucht ist...
     
  2. Hi Der NoOb!
    Konvertieren brauchst Du gar nichts, es sei denn, Du möchtest eine FAT-32 formatierte Partition oder auch Platte nach NTFS oder umgekehrt konvertieren.
    Was Du willst, das ist folgendes:
    Platte 1 ist primäre Partition und aktiv,
    Platte 2 ist in zwei logische Partitionen eingeteilt.
    Mit PM kannst Du allerdings auf der 2. Platte eine primäre Partition erstellen, der Du den gewünschten Speicherplatz zuordnest und im restlichen unzugeordneten Speicherbereich logische Partitionen, die von PM automatisch innerhalb einer erweiterten Partition angelegt werden. (Auch die erweiterte Partition ist primär!)
    Nun mußt Du die aktive primäre Partition der 1. Platte deaktivieren und dafür die primäre Partition der neuen Platte aktivieren. (Ist wichtig für die Vergabe der Laufwerkbuchstaben!)
    Ich empfehle Dir, die beiden Platten am IDE-Controller umzustecken, damit die Boot-Partition am Master hängt.
    Soweit zur Vorbereitung der Platten.
    Man kann das OS nun nicht einfach hin und her kopieren.Du wirst Windows nun wohl oder über neu auf Deine neue Platte installieren müssen. Damit Du nun nicht alles neu machen mußt und evtl. sogar die Windows-Aktivierung erneut bei Microsoft beantragen mußt, solltest Du Deine gegenwärtige Registry exportiern (und zwar die gesamte Registry).
    Der Dateiname der Datei mit der man sein Windows XP wieder in den registrierten Zustand zurückversetzen kann ist wpa.dbl. Zu finden ist die Datei unter C:\ WINDOWS \ system32 \ wpa.dbl. Ihre Größe beträgt nur ein paar KB, weshalb sich die Datei wunderbar auf eine Diskette speichern läßt.
    Die Sicherung der Registry kannst Du auf der alten Platte vornehmen und nach der Windowsinstallation per Doppelklick zurückspielen.
    Da nach dieser Aktion natürlich alle Bezüge nichtmehr stimmen, kannst Du DriveMapper (in PM vorhanden) verwenden, um auch Deine Programme wieder an Laufen zu bringen.

    Gruß Shuttle.
     
  3. hp
    hp
    zwei bemerkungen:

    1. wenn man platten > 137gb als installationsmedium nehmen will, so sollte man eine xp-cd mit integriertem sp1, noch besser mit sp2 nehmen, da das 48bit lba erst mit sp1 aktiviert und unterstützt wird. sonst wird die platte mit maximal 137gb erkannt

    2. der trick mit der wpa.dbl klappt nur in der betarelease von xp, also mußt du bei einer neuinstallation xp wieder aktivieren, was ja auch kein problem sein sollte ...

    greetz

    hugo
     
  4. Naja ich meinte eher, dass auf der 2. Platte 2 Partitionen sind: 1 primär 1 logisch und dass ich jetzt die logische zur primären und umgekehrt mache. Dass ich das OS neuinstallieren muss, weiß ich.
     
Die Seite wird geladen...

Prob mit den Platten - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Festplatten Problem Windows 7 Forum 24. Aug. 2015
Mehrere Festplatten - Probleme beim Booten Windows XP Forum 12. Juni 2011
Festplattenproblem bei Windows 7 Windows 7 Forum 9. Jan. 2010
Externes Festplattenproblem Windows 7 Forum 15. Juli 2009
Immer wieder Absturz - Festplattenproblem? Controller? Windows XP Forum 4. Aug. 2012