prob mit PartitionMagic 5, Abbruch beim Partitionieren

Dieses Thema prob mit PartitionMagic 5, Abbruch beim Partitionieren im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von cellfred, 24. Jan. 2005.

Thema: prob mit PartitionMagic 5, Abbruch beim Partitionieren Hallo, ich habe eine neue zweite 20 GB HD bekommen, daher wollte ich meine alte 60GB mit bislang drei Partitionen...

  1. Hallo,
    ich habe eine neue zweite 20 GB HD bekommen, daher wollte ich meine alte 60GB mit bislang drei Partitionen neu aufteilen und die privaten Daten auf die neue ziehen, sodass nur noch C: und die Parition für mp3 etc. überbleibt. Nutze W98SE, PowerQuest Partition Magic 5. Bislang lief das immer ohne Probleme, aber beim Verschieben der 45GB Partition mit den mp3s blieb der PC (P4, 1,5Ghz) stundenlang bei 27% hängen, nachdem es vorher ganz flott bis dahin gelaufen war. Nach ca. 6 Std. ohne Veränderungen habe ich neugestartet. Dummerweise sind jetzt viele der Dateien ... nicht direkt beschädigt, aber wenn ich eine Datei, anklicke, wird Musik gespielt, aber was ganz anderes als eigentlich erscheinen sollte. Ein grosser Teil ist auch noch ok. Leider habe ich nicht von allen Ordnern Backups, da ich gerade dabei war, mit MusicMonkey (sehr zu empfehlen) die Tags zu bearbeiten und eine Datenbank aufzubauen.
    Viele Sachen hab ich als Backup, weiss aber nicht, ob ich mir durch das Zurückspielen nicht noch mehr Dateien zerschiesse.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Grüsse aus dem hohen Norden!
    Fred
     
  2. Das wirst du nicht mehr fehlerfrei hinbekommen. Manuelles Umbenennen ist da wohl angesagt.
    Das ist der Grund, wieso man _vor_ der Arbeit mit PM (auch wenn sonst immer alles problemlos lief) ein komplettes Backup der zu verschiebenden Daten anlegt, weil immer was schief geht, wenn man es nicht hat. Wie lautet noch der weise Spruch: Daten ohne Backup sind als gelöscht zu betrachten.
     
  3. Das mit dem manuellen umbenennen ist leider nicht so einfach, da unter einem Filenamen immer nur Teile von alten mp3s da sind. Werde ich wohl einfach alles was ich nicht mehr als Backup habe, abschreiben müssen, schade. Ich habe vorher auch schon an Backup gedacht, aber 45 GB mit CD-R war mir dann doch zuviel.
    Trotzdem danke für die Antwort!
    Fred
     
  4. Absolut verständlich. Zieh doch für die Zukunft die Nutzung einer externen Festplatte als zusätzliches Sicherungsmedium in Erwägung. Allerdings sollte Dein System USB 2.0 unterstützen bzw. entsprechend ausgerüstet werden. Sonst dauert das Überspielen sehr lange.

    Greetz, Trispac
     
Die Seite wird geladen...

prob mit PartitionMagic 5, Abbruch beim Partitionieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016