Problem mit "CHKDSK" unter Windows 2000

Dieses Thema Problem mit "CHKDSK" unter Windows 2000 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Smart, 31. Juli 2004.

Thema: Problem mit "CHKDSK" unter Windows 2000 Hallo! habe folgendes, seltsames Win2K-Problem: wenn ich nach einem Neustart des Computers das Programm CHKDSK...

  1. Hallo!

    habe folgendes, seltsames Win2K-Problem:
    wenn ich nach einem Neustart des Computers das Programm CHKDSK ausführe, erhalte ich i.d.R. Fehlermeldungen mit unterschiedlichem Text, manchmal auch nur mit einer lapidaren Fehlermeldung und der Aufforderung CHKDSK mit der Option F auszuführen. Nach Aufruf dessen wird der Computer neugestartet und CHKDSK wird mit der Option F ausgeführt. Das seltsame ist, dass dann keinerlei Probleme mehr gefunden werden und folglich auch keine Fehlerkorrektur vorgenommen wird. Ist der Computer dann wieder hochgefahren und CHKDSK2 wird erneut aufgerufen, bekomme ich wieder Fehlermeldungen. Starte ich CHKDSK mehrmals hintereinander, werden nach dem zweiten oder dritten Aufruf seltsamerweise keine Probleme mehr angezeigt. Nach einem weiteren Systemneustart meldet CHKDSK jedoch erneut Probleme.
    Da ich mein Betriebssystem auf dem neusten Stand habe (SP4 inkl. sämtlicher Patches) sowie bereits eine Neuinstallation durchgeführt habe, das Problem jedoch nicht beseitigen konnte, bin ich nun auf eure Hilfe angewiesen.
    Was könnte der Fehler sein (ist evtl. die Version von CHKDSK fehlerhaft) oder liegts an irgendeiner Einstellung?
    Ob das Problem überhaupt ernsthaft ist, kann ich im Moment (noch) nicht sagen, da das System zumindest bislang scheinbar stabil läuft.

    gruss und Dank im voraus
    smart
     
  2. Hallo,

    evtl. mal mit der Original-CD booten und per Reparaturkonsole den Master Boot Record reparieren.

    An der Eingabeaufforderung fixmbr c:\ und fixboot C:\ eingeben. Wobei c:\ für die Bootpartition steht. Sind mehrere Partitions vorhanden dann kann es sicher nicht schaden wenn diese auch so repariert werden. Doch Achtung: Diese Funktion setzt einen vorhandenen Bootmanager außer Kraft.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  3. Hallo Kurt,

    vielen Dank für deine Antwort. Aber ich glaube nicht, dass mich das weiterbringt. Windows 2000 befindet sich bei mir auf Partition D auf Partition C befindet sich noch Windows 98. Wenn der Bootmanager danach nicht mehr funktioniert, könnte ich ja nicht mehr booten. Da die Fehlermeldungen auch nach einer Systemneuinstallation auftreten, kann ich mir kaum vorstellen, dass hier tatsächlich Fehler im Dateisystem auftreten.
    Wie gesagt, wenn man CHKDSK zwei bis drei mal hintereinander ausführt, werden plötzlich keine Probleme mehr angezeigt. Im Folgenden mal zwei Beispiele der Fehlermeldungen:

    Windows hat auf dem Datenträger Fehler gefunden, wird diese aber nicht repariere
    n, weil der Parameter /F nicht angegeben wurde.
    \WINNT\system32\NtmsData\NTMSJRNL Erste Zuordnungseinheit ist ungültig. Der Ein
    trag wird abgeschnitten.
    Die Datei- und Ordnerüberprüfung ist abgeschlossen.
    Windows hat Probleme im Dateisystem festgestellt.
    Führen Sie CHKDSK mit der Option /F (Fehlerbehebung) aus, um die Probleme zu
    beheben.

    oder:

    Windows hat auf dem Datenträger Fehler gefunden, wird diese aber nicht repariere
    n, weil der Parameter /F nicht angegeben wurde.
    Die Größe des Eintrags \Dokumente und Einstellungen\martin\ntuser.dat.LOG ist un
    gültig.
    \WINNT\system32\wbem\Repository\$WinMgmt.CFG Erste Zuordnungseinheit ist ungült
    ig. Der Eintrag wird abgeschnitten.
    Die Größe des Eintrags \WINNT\system32\config\software.LOG ist ungültig.
    Die Datei- und Ordnerüberprüfung ist abgeschlossen.
    Verlorene Ketten in Dateien umwandeln (J/N)?

    Die Fehleremldungen lauten immer wieder anders.

    gruss
    smart
     
  4. Hallo Smart,

    so recht kann ich mit den Fehlermeldungen eigentlich nichts anfangen. Du hast doch sicher schon mal chkdsk mit dem Parameter /F gestartet, dann müßten irgendwelche File000.chk auf der Platte stehen. Schau Dir diese Dateien mal an, vielleicht gibt das einen Hinweis.

    Ist die Platte selbst OK? Mal mit einem Testprogramm des Plattenherstellers überprüfen.

    Ansonsten mußt Du auf die Hilfe eines Experten hoffen, ich kann da leider nicht weiterhelfen.

    Gruß
    Kurt Körner
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit "CHKDSK" unter Windows 2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit Multiboot und CHKDSK Windows XP Forum 17. März 2013
Problem mit fehlerhafter Festplatte und chkdsk bzw HDTune Hardware 22. Jan. 2009
Re: MFT und CHKDSK Problem Windows XP Forum 12. Dez. 2008
Re: MFT und CHKDSK Problem Windows XP Forum 12. Dez. 2008
Chkdsk Problem bei Systemstart Windows XP Forum 2. Juni 2004