Problem mit dem zf-Befehl: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden."

Dieses Thema Problem mit dem zf-Befehl: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Eddi28, 6. März 2010.

Thema: Problem mit dem zf-Befehl: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." Hallo zusammen! Ich habe bei mir das Zend Framework installiert und stehe jetzt vor dem Problem, dass der Aufruf...

  1. Hallo zusammen!

    Ich habe bei mir das Zend Framework installiert und stehe jetzt vor dem Problem, dass der Aufruf von zf auf der Konsole nicht funktioniert bzw. zur Fehlermeldung
    führt. Das passiert allerdings nur dann, wenn der Befehl von einer anderen Partition als der C abgesetzt wird:
    Code:
    C:\>D:
    D:\>zf --help
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    D:\>
    Von der Partition C aus funktioniert alles.

    Liegt das Problem auf der Seite der Software oder habe ich evtl. etwas falsch gemacht? Wie kann man das lösen kann?

    Danke.
     
  2. Aufruf von der C aus ohne Pfadangabe (erfolgreich):
    Code:
    C:\>zf -h
    Zend Framework Command Line Console Tool v1.10.2
    Usage:
    zf [--global-opts] action-name [--action-opts] provider-name [--provider-opts] [provider parameters ...]
    Note: You may use "?" in any place of the above usage string to ask for more specific help information.
    Example: "zf ? version" will list all available actions for the version provider.
    
    ...
    
    ProjectProvider
    zf create project-provider name actions
    
    Aufruf von der M aus ohne Pfadangabe (erfolglos):
    Code:
    M:\>zf -h
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    Aufruf von der M aus mit Angabe des PHP-Home-Pfades (erfolglos):
    Code:
    M:\>C:\xampp\php\zf -h
    Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
    Aufruf von der M aus mit Angabe des Zend-Pfades (mit haufenweise Warnmeldungen, aber erfolgreich):
    Code:
    M:\>C:\xampp\php\ZendFramework-1.10.2\bin\zf -h
    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '\xampp\php\ext\php_bz2.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    in Unknown on line 0
    
    Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '\xampp\php\ext\php_bz2.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    in Unknown on line 0
    PHP Warning: PHP Startup: Unable to load dynamic library '\xampp\php\ext\php_mbstring.dll' - Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.
    in Unknown on line 0
    
    ...
    
    Warning: Cannot open '\xampp\php\extras\browscap.ini' for reading in Unknown on line 0
    Zend Framework Command Line Console Tool v1.10.2
    Usage:
    zf [--global-opts] action-name [--action-opts] provider-name [--provider-opts] [provider parameters ...]
    Note: You may use "?" in any place of the above usage string to ask for more specific help information.
    Example: "zf ? version" will list all available actions for the version provider.
    
    ...
    
    ProjectProvider
    zf create project-provider name actions
    Dann habe ich die zf.bat und zf.php im PHP-Home-Verzeichnis gelöscht -- und sieh da: der Befehl zf funktioniert nun von der M-Partition aus auch ohne Angabe des Zend-Verzeichnisses. Es mus also an diesen Dateien gelegen haben, die a) aus irgendwelchen Grunden ihren Job nicht tun und b) (da das Verzeichnis C:\xampp\php in der Pfadvariablen vor dem Zend-Verzeichnis kommt) anstatt der entsprechenden Datei im Zend -Verzeichnis ausgeführt werden.

    Was die Warnmeldungen angeht, sind es die gleichen, die auf beim Aufruf der php.exe von einer Nicht-C-Partition kommen. Es können die (23) aktivierten PHP-Module und die Datei browscap.ini nicht gefunden werden. Dabei wird in "\xampp\..." und nicht in "C:\xampp\..." gesucht. Es wird also irdendwo ein Pfad falsch definiert sein.
     
  3. Hi automatix,

    interpretiere deine weitere Erläuterung dahingehend,
    das das Problem teilweise gelöst ist.

    Da du keine Antwort bisher hier bekommen hast, denke ich, liegt daran,
    das das Zend Framework weitestgehend unbekannt ist.

    Mir ist auch nicht klar, was das so macht.
    Vlt. erlaubt es deine Zeit, hier mal zu berichten um was es da eigentlich geht.
     
  4. Hallo,

    ich würde sagen, das Problem ist gelöst (jedenfalls im Sinne dieses Forums). Der ungelöste Teil (das mit den Wanmeldungen) ist wohl ein PHP- bzw. XAMPP-spezifisches Problem -- irgendwo stimmt irgendein Pfad nicht.

    Zum Zend Framework: das ist
    (Quelle: Zend Framework Programmer's Reference Guide). Im Grunde ist es eine PHP-Klassenbiblithek für Web-Entwickler + Kommandozeilentool für Standardanktion (wie z.B. "Projekt anlegen", View erstellen etc.)

    Nachtrag:
    Lösung: Fehlerhafte Pfade (von extension_dir und browscap) in der php.ini korrigieren.
     
  5. Danke, automatix,

    dann setze ich auf gelöst.

    Da ich nichts entwickle, konnte ich das nicht kennen.

    Eigene Programmierungen habe ich nach der Z80-Prozessor-Zeit aufgegeben *grins*
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit dem zf-Befehl: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016