Problem mit der Recoverfunktion von Acronis True Image Home 2010

Dieses Thema Problem mit der Recoverfunktion von Acronis True Image Home 2010 im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von martl28, 10. Apr. 2011.

Thema: Problem mit der Recoverfunktion von Acronis True Image Home 2010 Hallo, Ich wollte mit Acronis True Image Home 2010 ein win7-Image mit der Recoverfunktion auf einer neuen Platte...

  1. Hallo,

    Ich wollte mit Acronis True Image Home 2010 ein win7-Image mit der Recoverfunktion auf einer neuen Platte unter Windows wiederherstellen. Wenn ich dann beim Neustart die Orginal Win7-Platte (von der das Image stammt) abstecke u. von der neu beschriebenen Platte starten will meldet er , daß ein Bootmanager erforderlich ist. Ich hab die Wiederherstellung einmal nur c-Platte wiederherstellen u. einmal zusätzlich mit Bootsektor wiederherstellen gemacht. Warum funktionierts dann doch nicht? Außerdem ist nicht nicht klar ob bzw. wie die 100 MB systemreservierte Partition von Win7 übernommen wird ?

    Danke
    martl
     
  2. Ja aber wie kann ich die mitsichern ? Die wurde doch bei d. Installation automatisch angelegt. Wenn ich jetzt mit Acronis ein Image erstelle, wird mir ja die Sicherung der 100 MB Partition gar nicht mit angeboten, wenn ich als zu sicherndes Laufwerk win7-c: angebe. Und ich möchte ja die gesamte bestehende Win7-Installation von der einen physischen Festplatte auf eine neue Festplatte kopieren. Dann die erste Orginalplatte ausstecken u. mit der zweiten kopierten Festplatte (die ich dann im BIOS als erste zu startende setze) hochfahren, um zu testen, ob die Übernahme der gesamten Installation auf eine neue Festplatte klappt bzw. um kritische updates zu testen.
    martl28
     
  3. Kontrolliere bitte mal, ob die 100MB-Partition wirklich angelegt wurde/vorhanden ist.
    Das siehst Du ua in der Datenträgerverwaltung.
    Nicht unbedingt........
     
  4. In der Quellpartiton bzw. Platte ist sie da ( da gibt´s die 100MB, dann die Win7-Systempartition, u. d. Rest leerer nicht zugeordneter unformatierter Platenplatz); in der Zielpartition nicht. Aber wie krieg ich die rüber, da mir ja Acronis True Image das nicht anbietet. In der Zielpartition erscheint nur eine primäre aktive Partition, die cWin7 heißt. Wird die 100 MB Part. wenigstens bei einer Win7-Systemsicherung über d. Wartungscenter automatisch mitkopiert u. wiederhergestellt ?
    martl28
     
  5. Ich habe mir als Notfallmedium einen Stick angefertigt. Davon habe ich letzte Woche meine neue Platte installiert.
     
  6. Könntest du bitte mal einen Screenshot liefern von dem, was Acronis dir anbietet? Im Normalfall wird die 100MB Partition mitgesichert bei einem Full Disk Backup. Ohne diese Partition fehlt dir in der Tat der Bootbereich.
    Oder alternativ mal genau sagen, was du machst und wie? Kommt das Bootmedium zum Einsatz oder die Software an sich?
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit der Recoverfunktion von Acronis True Image Home 2010 - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016