Problem mit JavaScript plugin und <table> Fkt

Dieses Thema Problem mit JavaScript plugin und <table> Fkt im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von boon, 6. Dez. 2005.

Thema: Problem mit JavaScript plugin und <table> Fkt Ich lege in einer JavaScript Function ein neues Fenster an: Textplugin = window.open(Textplugin.php, Singlecell,...

  1. Ich lege in einer JavaScript Function ein neues Fenster an:

    Textplugin = window.open(Textplugin.php, Singlecell, scrollbars=0,toolbar=0,location=0,directories=0,st
    atus=0,resizable=0,width=450,height=300);

    Ich habe den Namen gesetzt da der aussagt von welchem Ttabellenelement aus das Fenster gestartet wurde. Das Problem dabei ist nun, das das auslesen mit window.name nur von anderen Seiten aus funktioniert, vom geöffneten plugin aus nicht (da bekomme ich Textplugin rasugeschrieben....) Gibts ne Möglichkeit das ein Fenster seinen eigenen Namen kennt oder ist das bei java Script nicht vorgesehen?

    PS: wenns nicht geht, Änderungsvorschläge? - Cookies ungern, Sessions mit PHP garnicht weil ich die Ursprungsseite nicht submitten will....Sessions in Java Script währen ok.

    Und noch was kleines am Rande. Wie fixiere ich eine Tabelle? es geht darum das ich eine Tabelle hab mit auf den Pixel genau dimensionierten Elementen - und egal was da rein kommt, das soll so bleiben, keinen mm scrollen oder sich dehnen, sondern exakt so bleiben - und bitte sagt nix wegen das ist schlechter Stil oder so, das ist zwingend notwendig für mein Projekt, da ich letztendlich damit auf einen Fernseher gehen muss, und der hat halt 720*576 PX.....warum erzähl ich erst wenns fertig ist, da es eine Auftragsarbeit ist.
     
  2. zu 1.)

    bei mir gibt er bei dem folgenden Bsp. jeweils => Singlecell aus, und so soll es doch sein, Oder ?? ??? ??

    datei_x.php
    Code:
    &lt;script language=javascript type=text/javascript>
    function popup() {
    Textplugin = window.open(Textplugin.php, Singlecell,  scrollbars=0,toolbar=0,location=0,directories=0,status=0,resizable=0,width=450,height=300);
    }
    &lt;/script>
    &lt;a href=javascript:; onclick=javascript:popup()>POPUP&lt;/a>
    
    Textplugin.php
    Code:
    &lt;script language=javascript type=text/javascript>
    document.writeln(self.name + &lt;br>);
    document.writeln(window.name);
    &lt;/script>
    

    zu 2.)

    Code:
    &lt;table style=table-layout:fixed; overflow:hidden ....... >
    
    bzw. den Style in der *.css definieren.

    Edit: Da war ein Fehler im JS ;)
     
  3. funktioniert das auch bei einzelnen ELementen?

    P.S: kann man in php Stylesheets verwenden wenn mann mit sessions oder cookies arbeitet?


    boon
     
  4. Wüsste jetz nicht was Styles mit Sessions bzw. Cookies im geringsten miteinander zu tun hätten :(

    ?? ??? ?? k.A. was du damit meinst.

    Evtl. so:
    Code:
    &lt;script language=javascript type=text/javascript>
    function popup(cell) {
    	Textplugin = window.open(Textplugin.php, cell,  scrollbars=0,toolbar=0,location=0,directories=0,status=0,resizable=0,width=450,height=300);
    }
    &lt;/script>
    
    &lt;table width=200 border=1 align=center style=table-layout:fixed; overflow:hidden>
    &lt;tr>
    &lt;td width=100% onclick=popup('ZelleTest')> TEST &lt;/td>
    &lt;/tr>
    &lt;/table>
    
    Darauf achten, dass der Name keine Space hat, sonst spielt der IE nicht mit ;)
     
  5. ^^

    ich mein damit das sessions und cookies den head selber erzeugen (soweit ich informiert bin) und man da keinen eigenen Head erzeugen darf da sonst fehler sin und man muss stylesheets ja im Head definieren... also wie? :°


    boon
     
  6. Also ich arbeite schon ewig mit Sessions und Cookies, hab aber noch nie Probleme mit Stylsheets gehabt.
    Zur Not kannste den Style ja auch direkt im &lt;TABLE>-Tag definieren, das hat dann nun wirklich nix mehr damit zu tun.

    Wie gesagt,
    habsch noch nie was von gehört ;)

    Wenn manns richtig Überlegt, könntest du ja NIRGENDS mit Styles arbeiten => wenn dem so währe ;)
     
  7. ja wie definier ich dann ein stylesheet um mir die einzelnen Definitionen zu sparen?
     
  8. Direkt im &lt;TABLE> (nur gültig für das aktuelle Element)
    Code:
    &lt;table style=table-layout:fixed; overflow:hidden ....... >
    Lokal in der Datei (nur gültig für die aktuelle Datei)
    Code:
    &lt;style type=text/css>
    	.myTable {
    		table-layout:fixed; 
    		overflow:hidden;
    	}
    &lt;/style>
    .....
    .....
    &lt;table class=myTable ....... >
    
    Extern in einer *.css (überall gültig in dem die Datei eingebunden wird)

    style.css
    Code:
    .myTable {
      table-layout:fixed; 
      overflow:hidden;
    }
    
    datei_xyz.php

    Code:
    &lt;head>
    ....
    &lt;link rel=stylesheet type=text/css href=style.css />
    ....
    &lt;/head>
    
    &lt;body>
    .....
    &lt;table class=myTable .....>
    .....
    &lt;/body>
    
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit JavaScript plugin und <table> Fkt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Problem mit Opera 9 und Javascript Windows XP Forum 20. März 2009
Problem: JavaScript Webentwicklung, Hosting & Programmierung 4. März 2008
Problem mit JavaScript und Hidden Fields Windows XP Forum 20. Dez. 2005
Problem Javascript Web-Browser 21. Juni 2005
Javascript-Problem mit onChange im IE Webentwicklung, Hosting & Programmierung 15. Apr. 2005