Problem mit Matrixformel

Dieses Thema Problem mit Matrixformel im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von jojijan01, 26. Mai 2007.

Thema: Problem mit Matrixformel Hallo WinTotalTeam und dessen User, ich habe mich nun schon in vielen Foren erkundigt, und mit meiner Frage leider...

  1. Hallo WinTotalTeam und dessen User,

    ich habe mich nun schon in vielen Foren erkundigt, und mit meiner Frage leider nirgends sehr weit gekommen.
    Ihr seid meine letzte Hoffnung ;)

    Ich habe mir eine Exceldatei zur Verwaltung meiner Finanzen angelegt ( auf der HP http://home.arcor.de/konca/ die Datei Fin2007arb.xls ).
    Ziel ist es in dieser Datei, dass alle Werte die ich oben in die Bankkonten eintrage, automatisch den unteren Unterkonten zugeordnet werden.
    Mit hilfe anderer habe ich das für das erste Konto auch hinbekommen (mit hilfe einer Matrixformel).
    Mein Problem ist nun, dass dieses System auch für die anderen beiden Bankkonten funktionieren soll.

    Ist es irgendwie möglich die Matrixformel (z.B. A63) so anzupassen, dass sie alle 3 Zuordnungsspalten mit
    einbezieht?

    Über eine Antwort wäre ich sehr sehr Dankbar!
    Da ich mitlerweile echt am verzweifeln bin... :(

    Mit Bestem Gruß aus Kassel

    JoJiJan


    Habe gerade noch gelesen, dass es wichtig ist die Systeminfos anzugeben:
    Windows XP und Office XP
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit Matrixformel - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016