Problem mit PCMCIA Karte - wird nicht richtig erkannt von Windows 98

Dieses Thema Problem mit PCMCIA Karte - wird nicht richtig erkannt von Windows 98 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Thomas23, 21. März 2005.

Thema: Problem mit PCMCIA Karte - wird nicht richtig erkannt von Windows 98 Hallo! Kann mir jemand sagen, ob es im Netz eine Diagnosesoftware für eine PCMCIA Kombikarte gibt? Ich habe nämlich...

  1. Hallo!
    Kann mir jemand sagen, ob es im Netz eine Diagnosesoftware für eine PCMCIA Kombikarte gibt? Ich habe nämlich eine gebrauchte Karte gekauft, nur im gerätemmanager wird sie nie richtig erkannt.
    Jetzt würd ich gern mal überprüfen, ob die Hardware defekt ist, oder ob es was mit der Software zu tun hat!
     
  2. Da mir keiner eine Diagnosesoftware nennen kann, werde ich mal etwas über die Software erzählen:
    Die Karte ist eine D-Link DMF-560TX PCMCIA-Kombikarte (Netzwerkkarte und Modem 56K), welche ich gebraucht erstanden habe. Treiber waren leider keine dabei, darum habe ich die Treiber von der Homepage von D-Link heruntergeladen. Diese stellten 3 verschiedene Treiberversionen für die Karte zur Verfügung, doch mit keiner läuft das Ding problemlos. Das Notebook ist ein Toshiba Tecra 780DVD, bei welchem ich jedoch noch nie den PCMCIA Port benutzt habe, also auch nicht sagen kann, ob der einwandfrei funktioniert. Das Notebook läuft unter Windows 98B, welches erst neu aufgesetzt wurde. RAM: 64MB, Prozessor Pentium 2

    Jesesmal beim Einsteigen in Windows erscheint folgende Nachricht:

    Windows Netzwerk:
    Die Netzwerkkarte DMF560TX 10/100 Fast Ethernet+56K Fax/Modem (Fast Ethernet) PC Card (0004) ist fehlerhaft. Sie müssen sie gegebenfalls neu installieren.

    Ich habe bereits mit den 2 anderen Treiberversionen, welche D-Link zur Verfügung stellt, versucht, die Karte einwandfrei zum Laufen zu bringen. Ich kann mir ncith vorstellen, dass die Treiber vom hersteller fehlerhaft sein können, zumal das Gerät ja schon etliche Jahre am Buckel hat.

    Im Gerätemanager (ich verwende Windows 98B) wird die Karte zwar als Modem richtig erkannt, aber als Netzwerkkarte nicht. Es erscheint folgender Fehler beim Gerät im Gerätestatus:

    Das Gerät ist nicht vorhanden, funktioniert nicht richtig oder es sind nicht alle Treiber installiert (Code 10)

    Weiters wird noch folgendes Problem im Gerätemanager angezeigt: Unter PCMCIA Socket befindet sich 2 mal der Eintrag Toshiba ToPIC97 Cardbus Controller Kann es vielleicht daran liegen? Gibt es für diese Geräte Updates?

    Ich kann daraus leider nicht schließen, ob es sich jetzt um ein Problem bei der Softwarekonfiguration handelt oder ob die Karte hardwaremäßig einen Defekt hat oder das Notebook?

    Kann mir jemand weiterhelfen, wie man das Problem am besten angeht?
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit PCMCIA Karte - wird nicht richtig erkannt von Windows 98 - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB 3.0 PCMCIA Express Card - Problem ! Windows XP Forum 15. Sep. 2012
Problem mit PCMCIA Edimax Karte Windows XP Forum 29. Aug. 2005
USB 2.0 PCMCIA = Problem Windows XP Forum 2. Mai 2005
Treiberproblem mit Netgaer "WG511" PCMCIA-WLAN-Karte Windows XP Forum 21. Nov. 2004
notebook win2000 pcmcia pc-karten-problem Windows XP Forum 10. Apr. 2003