Problem mit Phoenix cME Guardian

Dieses Thema Problem mit Phoenix cME Guardian im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von betty45, 8. Feb. 2006.

Thema: Problem mit Phoenix cME Guardian Hallo, meine Tochter hat sich einen neuen PC gekauft. Dort ist die Software Phoenix cME Guardian drauf. Beim...

  1. Hallo,

    meine Tochter hat sich einen neuen PC gekauft. Dort ist die Software Phoenix cME Guardian drauf.

    Beim Hochfahren des PC's (Windows XP, Home Edition) erscheint immer das Fenster dieser Software mit folgendem Inhalt:
    Willkommen bei Phoenix cME Guardian. Ihr Computer ist mit einem Schutzsystem von Phoenix Technologies ausgestattet, das eine manipulationssichere Umgebung für Datenrettungsanwendungen und Daten bietet. Phoenix cME Guardian überwacht die zentralen cMF-Komponenten, die diesen Schutz gewährleisten.

    Dann untendrunter steht:
    cME Systemstatus: PROBLEM ERKANNT.
    cME Guardian hat ein Problem innerhalb der cME-Anwendungsplattform erkannt. Klicken Sie auf die Verknüpfung, um einen Reparaturvesuch zu starten: Problemcode: 20200000.

    Als Option steht mir nur Reparieren und cME Guardian deaktivieren zur Auswahl.  :-\

    Dieses Fenster öffnete sich schon beim ALLERERSTEN HOCHFAHREN, deswegen fragen wir uns, WELCHES PROBLEM will diese Software erkannt haben?
    Wenn ich auf Reparieren klicke, was könnte passieren?

    Mittlerweile hat sich meine Tochter auch Daten und andere Software auf den PC geladen?

    Wir wollen auf keinen Fall, dass diese Phoenix-Software den PC im schlimmsten Fall in den Grundzustand zurücksetzt!
    Ich bin halt sehr vorsichtig mit Programmen, die man nicht kennt!

    Weiß jemand Rat???

    Wie sinnvoll ist diese Software? Wir sind ja bloß Heimanwender?

    Viele Grüße
    betty
     
  2. Hallo, ihr habt doch nicht etwa den MM PC von Yakumo für 699 Euro?
    Egal, falls doch, bitte melde dich mal bei mir, zu dem Gerät habe ich ein paar Fragen, wir haben es nämlich :-\
    Kann es sein, dass deine Tochter mit eingeschränkten Rechten am PC arbeitet? So ist es nämlich bei meinem Sohn und im eingeschränkten Benutzerkonto spuckt die Konsole diesen Fehler aus, sie verlangt wohl volle Zugriffsrechte ::). Wir übergehen die Meldung, denn auch ohne die Konsole läuft alles einwandfrei.
    Allerdings würde es mich freuen, es wüsste jemand, wie man diese Nachricht gänzlich ausschaltet, auf die Dauer nervt es nämlich! Hat jemand Erfahrung damit, wenn die die cME Software deinstalliere? Was hätte dies für Konsequenzen für das versteckte Image?
     
  3. Hallo minja,

    ja, wir haben diesen PC Yakumo für 699 vom Media Markt Ende Januar gekauft.

    Sie ist eingeschränkter Benutzer (handhabe ich bei unserem anderen PC auch so - sämtl. Familienmitglieder sind eingeschränkt)

    Ich würde auch gerne wissen, wie man das dauerhaft löst bzw. ohne dem System zu schaden, die Software runterbekommt.

    Ich versuche dir mal zu mailen wegen weiterer Fragen.

    betty
     
  4. Hallo betty :D
    wie schön einen Leidensgenossen gefunden zu haben. Der PC ist absoluter Schrott in meinen Augen. Von einem gutem System erwarte ich, dass man es anschaltet und es läuft! Dieser macht nur Zicken. Ich wollte ihn zu MM zurückbringen, allerdings wollen die das Ding auch nicht mehr. Sie haben mir wegen des Flackerns und der Probleme mit dem Bildschirm eine neue Grafikkarte eingebaut, allerdings wurde das Problem des Flackerns dadurch nicht behoben. Wir mussten einen neuen Bildschirm kaufen, weil unsere Röhre Probleme mit der Graka hatte!
    Nun bin ich aber immer noch nicht zufrieden. Ich finde, der PC ist furchtbar träge. Meiner, mittlerweile 2 Jahre alt, reagiert wesentlich schneller, fährt schneller hoch und lädt die Benutzer auch sehr schnell. Der Yakumo, ich weiß nicht, was der da an Einstellungen lädt :'( braucht eine halbe Ewigkeit!
    Wir haben jetzt schon zweimal das Image aufgespielt, allerdings verbeißt sich das System wohl am Virenprogramm. Ich bin drauf und dran, die Kiste zu formatieren und den ganzen überflüssigen Müll runter zu schmeissen. Das Office Test Paket habe ich gegen die Vollversion Office SL eingetauscht, da mein Sohn oft Referate und Präsentationen schreiben muss. Das Zoospiel findet er ganz gut. Ich habe noch nie so ein vemülltes System gehabt, und wir haben noch mehr Rechner von MM. Die laufen aber eigentlich super, sind ja auch nicht von Yakumo. Ob wir uns mal bei MM direkt beschweren? Höre wieder von dir :D
     
  5. Hallo minja,

    komme noch kurz heute dazu, eine kleine Antwort dazu zu schreiben.

    Also so große Probleme habe ich bis jetzt nicht damit. Gut, das Flackern habe ich auch, stört ein wenig, aber unser (Röhren-)Bildschirm scheint das zu verkraften.

    Soo langsam finde ich ihn nun nicht, im Gegensatz was unsere Tochter vorher hatte (mit 3er Pentium, 500 Mhz, 12 GB Festplatte). Unser anderer (Wohnzimmer-)PC läuft auch nicht schneller mit dem 4erPentium, hat zwar nur 256MB Arbeitsspeicher und 80GB-Festplatte, dort laden sich die Benutzer noch langsamer.

    Was ich momentan auch nicht wegbekomme, ist die Fehlermeldung mit der ehRecvr.exe (die er nicht finden kann), die nur bei dem Administrator erscheint. Was es damit auf sich hat und zu welchen Programm - keine Ahnung........ Diese dämliche Meldung kommt immer wieder, bekomme sie einfach nicht weg. Wie sieht es damit bei dir aus? Wäre schön, wenn sich diese entfernen ließe, bin für Hilfe dankbar.

    Ich bin auch am überlegen, welche Software ich noch runterschmeiße, so wie ich aus deinen Zeilen entnehme, kann man auf das alles verzichten. Was ebenfalls nicht richtig läuft, ist das Brennprogramm. Das werde ich auf jeden Fall löschen. Habe mittlerweile Nero6 und es klappt reibungslos. Als Antivirenprogramm nehmen wir das Antivir PE classic.

    Hast du schon mal ein neues Roll-Up-Update gemacht? Ich dachte, dass ein solches bei den automatischen Updates dabei wäre, aber lt. Homepage von MS ist es nicht so..... ??!!

    Wenn du vorhast Programme zu löschen, mailst du mir bitte mal, ob du dabei einen Registry-Cleaner zusätzlich verwendest und wie deine Erfahrungen damit sind? An solche Cleaner trau ich mich nämlich nicht dran, nicht dass das ganze System dann nicht mehr richtig läuft (bin totaler Laie in Registry-Sachen, frage möglichst immer einen Bekannten bei Problemen und lt. seiner Auskunft kann man mit einem Cleaner viel kaputt machen).

    Wie sieht es bei dir mit dem Einrichten des MediaCenters aus?
    Daran traue ich mich auch noch nicht, da keiner solcher Bekannten sich mit TV-Karten im PC auskennen und somit niemanden habe , der mir dabei helfen könnte (außer einem PC-Profi, der leider Geld kostet). Als erstes werden wir aber mal ein TV-Kabel zum PC legen und dann weitersehen, ob es sich vielleicht doch leicht einrichten lässt.

    Bin froh, dass er erstmal nur als reiner PC läuft.

    So, dass wärs im Moment - melde mich in den nächsten Tagen nochmal per mail bei dir.

    Grüße
    betty45
     
  6. So, ich habe dieses Phoenix Zeugs jetzt über Software deinstalliert. Jetzt sind auch die Fehlermeldungen weg und er läd ein bissi schneller ;) Ich bin das so nicht gewohnt. Dies ist unser 4. PC und alle laufen sie ruhig, leise, ohne zappeln, dabei ist der Älteste schon 10 Jahre alt (Opa P 133MHz). Daher kenne ich weder Flackern, noch lange Ladezeiten, geschweige denn diese Geräusche (Staubsauger ;D). Aber ich muss ja auch eigentlich nicht daran arbeiten 8).
    Das Brennprogramm werde ich gleich mal ausprobieren, soweit waren wir noch gar nicht, den Rest gehe ich morgen mal in Ruhe durch.
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit Phoenix cME Guardian - Ähnliche Themen

Forum Datum
Hallo - Probleme mit WD10EARS und Phoenix BIOS Windows XP Forum 10. März 2012
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016