Problem mit Tastatur

Dieses Thema Problem mit Tastatur im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Thomas-G, 23. Apr. 2005.

Thema: Problem mit Tastatur Hallöchen! Mein Problem ist folgendes, meine Tochter hat vor einiger Zeit ihre Tasse mit Saft über meine Tastatur...

  1. Hallöchen!

    Mein Problem ist folgendes, meine Tochter hat vor einiger Zeit ihre Tasse mit Saft über meine Tastatur verschüttet, danach war meine Tastatur im Eimer. Einige Tasten haben nicht mehr reagiert, aus diesem Grund habe ich mir eine neue besorgt. Seit ich diese angeschlossen habe muss ich nach jedem Hochfahren für ein paar Sekunden die rechte->Shift'-Taste drücken, damit meine Tastatur überhaupt zu nutzen ist. Ich habe auch schon andere Tastaturen ausprobiert, aber das Problem ist bei allen. Nun meine Frage, ist das alles eine Einstellungssache? Oder ist mein PS/2 Anschluss defekt? Hab schon versucht in der Systemsteuerung was zu finden, aber finde keine Einstellung die das Problem löst.

    Hoffe hier kann mir jemand helfen...

    Tschüssi Thomas
     
  2. Hi,

    kannst du die Tatstatur auch über USB anschliessen, oder eine der anderen um das mal zu testen ob der PS/2 einen weg hat?
    Vorstellen kann ich mir das zwar nicht so ganz da mir und einigen Bekannten sowas auch schon passiert ist...

    Gruß
     
  3. Hiho

    Nein ich kann sie nicht an den USB anschließen, dafür hab ich hier keinen Adapter. Wenn es dir und anderen auch schon passiert ist, wie habt ihr das dann gelöst?

    Tschau
     
  4. Das Verschütten von Saft direkt auf die Tastatur kann keinerlei Schaden am PS/2-Port des Rechners anrichten - dazu hätte der Saft ja am Tastatur-Kabel entlang direkt in den Rechner rein laufen müssen.

    Prüfe doch bitte mal den PS/2-Anschluss an deinem Rechner - wie schaut der aus, fehlt evtl. ein Pin, sind Pins verbogen etc. ?!?
    Was war das für ne Tastatur und was ist die neue für eine - evtl. beissen sich ja die Treiber ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Neue Tastatur dran und fertig, hatte solche Probleme dannach nicht.....
     
  6. So...

    habe nun mal alle Stecker kontrolliert und festgestellt, dass kein Pin verbogen ist geschweige denn fehlt. Am Rechner in dem PS/2 Anschluss ist leider nichts äußerliches zu erkennen. Die Tastaturen sind allesamt Windows-Tastaturen, also ohne Zusatzfunktionen und keine älter als die, die vom Saft geschädigt wurde.

    Könnte denn eine Treiberaktualisierung helfen?

    Tschau
     
  7. Wenn es Standard-Tastaturen gibts auch nur nen Standart-Treiber ;D
    Ergo macht das wenig Sinn, du kannst es aber mal versuchen: einfach die Tastatur im Gerätemanager entfernen und den Rechner neu starten.

    Cheers,
    Joshua
     
  8. Moin moin,

    habe nun das Problem gefunden. Habe in der Systemsteuerung unter Tastatur gesucht und nichts brauchbares gefunden, bin dann zu den Eingabehilfen und habe dort unter Tastatur sämtliche Einstellungen vornehmen können, die meine Tastatur wieder funktionstüchtig machen konnten. Ich bedanke mich aber trotzdem für die Unterstützung und Hilfe hier im Forum!  :)

    Es grüßt euch

    Thomas
     
  9. Die da wären ?!?
    Rein interessehalber.....

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Ich habe sämtliche Sachen im Menupunkt->Einrastfunktion' geändert, Haken rausgenommen und wieder reingemacht, in welcher Reihenfolge, welche drin waren und welche drin geblieben sind kann ich nicht mehr sagen. Beim nächsten Reboot war die Tastatur sofort einsatzbereit, ohne langes Drücken der rechten Umschalttaste.
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit Tastatur - Ähnliche Themen

Forum Datum
Tastaturprobleme nach Tastaturtausch Hardware 25. Juni 2014
Problem mit Tastatur bei Sonderzeichen Windows XP Forum 8. Nov. 2011
Tastatur Eingabeproblem Windows XP Forum 17. Jan. 2010
Problem nach Anschluss einer neuen Tastatur Windows XP Forum 9. Jan. 2008
Tastaturproblem Windows XP Forum 19. März 2007