Problem mit XP und MBR

Dieses Thema Problem mit XP und MBR im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von MasterJM, 2. Apr. 2008.

Thema: Problem mit XP und MBR Hallo, ich habe mehrere Festplatte, die mehrmals partitioniert sind. Jahrelang lief Windows 2000 auf meinem PC. Da...

  1. Hallo,

    ich habe mehrere Festplatte, die mehrmals partitioniert sind.
    Jahrelang lief Windows 2000 auf meinem PC. Da aber immer mehr Programme
    und Updates ihren Installation verweigern, bin ich gestern zu Windows XP gewechselt.

    Mit der CD die Windows Partition gelöscht und neu aufgesetzt.
    Windows XP lag dann auf C: - der Bootrecord (boot.ini ntldr etc) auf F:,
    einer Partition auf der gleichen Platte.
    Warum ? Wohl weil die Partition als F: physisch gesehen vor der von C: auf der HDD liegt.
    Nun ja - das ist nicht Sinn der Sache dachte ich mir.
    Also alle Dateien auf F: in einen Subfolder verschoben - der Sicherheit wegen dachte ich,
    löscht und die Reperatur Console gestartet.
    Komisch war für mich schon mal, jetzt sind wieder alle Laufwerke durchgewürfelt.
    F ist nun C, und C F. Gut mir ja egal, so lange es unter Windows passt.
    fixmbr f:
    fixboot f:
    und die ntldr sowie ntdetect.com auf f: kopiert.
    Bringt leider nichts....

    auch das dumme ich komme auch nicht mehr an die Sicherung der orig Dateien,
    weil Zugriff verweigert.

    Tja.... was kann ich nun machen?[br][br]Erstellt am: 02.04.08 um 10:36:58[hr][br]Sorry, das ich gleich nochmal poste, aber das oben ist nun so nicht mehr aktuell.

    Habe partedmagic gebootet um mir das ganze maml genauer anzuschauen.

    Mit erschrecken sah ich dann, Windows XP hat beim Septup nachdem Kill der
    primären 2k Partition eine externe Partition angelegt und dadrunter noch eine weitere,
    also eine 5. Partition. Man man ...

    Ich habe den ganzen Mist jetzt gekillt und mit PM eine neue primäre Partition erstellt,
    NTFS formatiert. Wenn ich dort jetzt XP installiere habe ich dann wieder so ein Chaos?
    Wird das Platte C? Kommt dort der MBR hin? oder muss ich etwas beachten?
    Thx
     
  2. Ich hab es gelöst, falls das hier wer such und findet:

    Das Chaos war mir zu groß und das Windows ja auch erst eine Stunde alt war....
    Ich habe PartedMagic als iso geladen, auf einen RW Rohling gebrannt und
    damit gebootet. Hat den Vorteil man hat gleich noch Internet und ein
    wirklich gutes Linux mit GUI. http://partedmagic.com/

    Habe die beiden Partitionen gelöscht - wie bereits gesagt.
    Eine neue primäre erstellt, mit NTFS formatiert und als boot Partition markiert.
    Windows XP CD rein, der Setup erkennt das auch regulär als C: (wie vorher auch)
    fragt noch dem Format, sagt man beibehalten - nichts ändern und hab Windows
    so direkt neinstalliert.

    Nun ist alles so wie gewollt, Windows liegt auf einer primären Partition C:,
    die zweite Partition auf der Platte. Und auch der MBR liegt auf dieser Partition,
    sprich die erste prim auf der HDD hat nun wieder nichts mit dem OS zu tun.

    Ich kann PartedMagic nur empfehlen, denke mal auch Leute die Linux nicht kennen/können
    kommen damit zurecht und es macht wirklich das was man will - nicht wie der XP Setup.
     
  3. http://www.tecchannel.de/storage/komponenten/401503/index3.html
    Bitte mal lesen.
    Bei Deinen Angaben versteh ich nur Bahnhof........
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit XP und MBR - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016