Problem mit zu langem Pfadnamen

Dieses Thema Problem mit zu langem Pfadnamen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Zord, 29. Sep. 2006.

Thema: Problem mit zu langem Pfadnamen Hi, ich habe ein Problem! Ich hab von einem FTP-Server eine Sicherung der darauf gespeicherten Homepage...

  1. Hi, ich habe ein Problem!
    Ich hab von einem FTP-Server eine Sicherung der darauf gespeicherten Homepage heruntergeladen um diese zu bearbeiten. Ich kenn den Typ nicht der die Seite vor mir verwaltet hat, aber die Struktur is Panne.
    Ein Verzeichnis ist so lang:

    (C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Desktop\Bilder Kruscht aus HD-Ordner\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen)

    dass Windows es nicht schafft auf die Dateien darin zu zugreifen.
    Ich kann ihn nicht einmal löschen obwohl ich das gern würde.

    Kennt einer ein Tool, dass fähig ist mich von diesem Horrorverzeichnis zu befreien?

    [blue]paar Umbrüche eingefügt wegen der Threadbreite[/blue]
     
  2. hp
    hp
    mach den download mal direkt auf C:\ ... wie lang wird da der pfadname? normalerweise hat windows mit langen pfadnamen kein problem, es sei denn der pfad wird größer 255 zeichen ...

    greetz

    hugo
     
  3. Ich hab jetzt nicht nachgezählt, aber ich glaub der pfad ist länger als 255 Zeichen

    Ich würd gern wissen wie ich diese ordnerstruktur wieder von meinem Desktop gelöscht bekomme
     
  4. hp
    hp
    versuchs über den rd /s /q befehl in einem cmd fenster ... den ganzen pfad in setzten ...

    greetz

    hugo
     
  5. Du meinst im cmd eingeben:

    C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Desktop\Bilder Kruscht aus HD-Ordner\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen /s /q



    und was wird dieser Befehl bewirken?
     
  6. RD = löscht das angegebene Verzeichnis.
    /S = es werden alle Unterverzeichnisse dieses Verzeichnisses samt aller Dateien gelöscht.
    /Q = deaktiviert das Bestätigungsdialogfenster, sodass der Löschvorgang ohne Benutzereingabe durchgeführt wird.

    so sollte es aussehen:

    rd /s /q C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Desktop\Bilder Kruscht aus HD-Ordner\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen\assets\images\autogen

    pan_fee
     
  7. Wenn das nicht klappt, würde ich z.B.
    C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Desktop\Bilder Kruscht aus HD-Ordner\images\assets\images\assets\ images\assets\images\assets\images\assets\
    freigeben und als Laufwerk einbinden. Anschliessend den Inhalt des Laufwerks löschen, der Pfad dürfte nun kürzer als 255 Zeichen sein.
    Danach die Freigabe wieder aufheben und den Ordner unter C:\Dokumente und Einstellungen\Patrick\Desktop\ löschen.
    Das sollte auf jeden Fall gehen.

    Eddie
     
  8. Hallo,

    man kann von der Wurzel her die Verzeichnisse nacheinander umbenennen (Name jeweils nur ein Buchstabe lang). Somit wird der Pfad auch kürzer und du kannst die Struktur anschließend löschen.
     
  9. umbenennen ist leider nicht möglich, werd dike anderen sachen jetzt mal versuchen
     
  10. Also der Trick mit dme im Netzwerk freigeben hat funktioniert!

    Danke Leute!!!
     
Die Seite wird geladen...

Problem mit zu langem Pfadnamen - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
Problem - Laptop mit angeblich win 10 und win 7 Windows 10 Forum 13. Nov. 2016
Dualboot Windows Uhrzeit Problem Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016