Probleme bei der Netwerkverbindung bei Internet über Kabel

Dieses Thema Probleme bei der Netwerkverbindung bei Internet über Kabel im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Miri, 26. Sep. 2004.

Thema: Probleme bei der Netwerkverbindung bei Internet über Kabel Ich würde gerne meinen Laptop an das Internet meines Freundes anschließen. Habe das Netzwerkkabel von seinen PC...

  1. Ich würde gerne meinen Laptop an das Internet meines Freundes anschließen. Habe das Netzwerkkabel von seinen PC abgenommen und an mein Notebook angeschlossen, doch es kam nix. Der Laptop erkennt zwar, dass das Netzwerk vorhanden ist, ich kann aber nicht ins Internet. Beim Internet über Kabelanschluss braucht man sich nicht einzuwählen etc., also das fällt raus. Hab unter TCP/IP>Eigenschaften versucht dieselben IP-Adressen etc., wie die aufm PC von meinem Feund zu übernehmen. Dann erkennt man im Status, dass ich Bytes verssende, aber keine empfangen kann. Bei automatischer IP_Adressen und DNS_Server-Vergabe funktioniert nix. Da kommt nur die Fehlermeldung, dass die IP-Adresse nicht eingetragen werden konnte. Irgendwie funktioniert vorne und hinten nix und da ich selber Computer-Laie bin (wie man sicher schon gemerkt hat) bin ich jetzt aufgschmissen... :'(

    Bitte um Hilfe...

    Miri
     
  2. hp
    hp
    normalerweise braucht man aber die speziltreiber vom modem, mit normalen netztreibern klappt die verbindung sicherlich nicht ...

    greetz

    hugo
     
  3. Hast Du nach der Konfiguration das Notebook neu gestartet ?
    Bei mir läuft ADSL über einen Router da muss man auch nur das Ethernetkabel anschliessen und IP und DNS automatisch vergeben.

    mfg. Walter

    :eek:
     
  4. Danke erstmal für die Tipps, allerdings hat das Neustarten keine Veränderung gebracht, weder mit vorgegebenen Adressen noch mit automatisch zugeteilten.
    Den Treiber (übrigens isses das Motorola Surfboard Modem) wollte ich installieren, aber als es zu dem Schritt kam, dass ich den Laptop mit dem Modem verbinden soll, erkennt das Installationsprogramm noch nicht mal, dass das Netzwerkkabel bereits angeschlossen ist bzw. dass ich es gemacht habe.

    Also, ich hatte auch schon mal ein Problem mit diesen Adressenvergaben als ich mein WLAN für das Uni-Gelände hab einrichten lassen. Was genau die gemacht haben weiß ich aber leider nicht. Kann es denn vielleicht sein, dass irgendwas mit diesem DHCP-Server nicht stimmt, der verteilt doch die IP_Adressen, oder? Weil bei meinem Freund aufm PC klappt die Vergabe problemlos (er meinte auch, dass er irgendwann mal das Betriebsystem komplett neu installieren musste und den Treiber nicht installiert hat, das Internet aber trotzdem funktioniert).

    Bitte um weitere Hilfe!

    Miri
     
  5. hp
    hp
    welcher kabelanbieter ist das? schau doch mal bei dem auf der homepage vorbei, da sind im supportbereich vielleicht anleitungen, wie´s gemacht werden muß ... und einen dhcp server kannst du erst erreichen, wenn du eine erfolgreiche verbindung zu dem kabelanbieter hergestellt hast ...

    greetz

    hugo
     
  6. Hmm, auf der Seite war ich schon, aber nix zu finden. Wie immer wird das Produkt nur angepriesen, aber keine Problemlösung oder Service. Nur telefonisch, welches aber mit Kosten verbunden ist bzw. auch nur werktags zu erreichen ist. Vielleicht ruf ich da morgen mal an...

    Danke!

    Miri
     
  7. Übrigens hab ich bei meinen Netzwerkverbindungen noch eine 1394-Verbindung... DIe hab ich noch nie genutzt, war aber von anfang an schon drauf. Was ist das für eine?
     
  8. hp
    hp
    nennt sich firewire, ist ähnlich wie usb für externe geräte wie cameras, festplatten usw. gedacht ...

    greetz

    hugo
     
  9. So, hab den Treiber durch eine List installierren können. Sieht schon was besser aus... Hatte zwischenzeitlich sogar einge Bytes empfangen. Auch die Einträge Lease erhalten, Lease läuft ab waren zu sehen... Nur noch Standard-Gateway und DNS-Server fehlen...
    Kann es vielleicht sein, dass sich das Modem irgenwie auf einen Computer einstellt? Das man nicht ständig hin- und herswitchen kann ohne ständig was umstellen zu müssen?

    Miri
     
  10. Wenn es ein Cablemodem wäre wie es in der Schweiz eingesetzt wird z.b. bei Cabelcom dann wird die MAC Adresse vom PC oder Notebook ausgelesen und sobald ein anderer PC angeschlossen wird muss man das Modem kurzfristig vom Netz trennen. Warum nimmt Dein Freund und Du nicht einen Router und schaltet diesen hinter das Modem dann gibt es keine Probleme mehr mit den IP Adressen.
    Ist es das Modem beim Link unten.

    http://www.zapp.ch/Download/modem-betriebszustand.pdf

    mfg. Walter
     
Die Seite wird geladen...

Probleme bei der Netwerkverbindung bei Internet über Kabel - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016