probleme bei erstinstallation von win xp

Dieses Thema probleme bei erstinstallation von win xp im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SATA_victim, 8. Feb. 2005.

Thema: probleme bei erstinstallation von win xp hallo, ich habe folgendes problem: habe für einen freund dieses system zusammengebaut: Gigabyte GA-K8NS-939...

  1. hallo,

    ich habe folgendes problem:

    habe für einen freund dieses system zusammengebaut:

    Gigabyte GA-K8NS-939 mainboard

    amd64 3000+ winchester 939

    2x 512 DDR400 infineon (dualchannel)

    160GB SATA hdd von samsung

    usw.

    jetzt das problem:

    nachdem ich alle teile schön zusammengebaut hatte und den pc eingeschaltet hab ist alles schon hochgefahren bis verifying DMI pool data

    dann hab ich die winxpcd eingelegt und ihn neu gebootet um es zu installieren. da hat er dann auch gemacht, allerdings nur bis zu dem punkt wo er von der platte aus weiter machen müsste (nach dem ersten neustart), stattdessen startet er aber wieder von cd und will wieder die zu installation benötigten dateien in das installationsverzeichnis von c kopieren. das geht endlos so weiter

    das zweite porblem ist, dass er beim booten zwar den prozessor hinschreibt, darunter aber den chiptakt mit 200 mhz angibt!!! es sollten aber 2000 sein. im bios kann ich nur in einer schritten von 200 bis etwa 310 umstellen.


    wäre super wenn jemand eine idee hat wie ich das prob (bzw beide) lösen kann :-\
     
  2. Moin,

    zu 1.
    Hast du im Bios die Bootreihenfolge entsprechend umgestellt ?
    Hast du den Treiber, für den SATA-COntroller, eingebunden (während der Installationsphase F6 drücken und dann nach Aufforderung Treiber-Diskette/CD eingelegt) ?

    Da scheinst du etwas zu verwechseln.
     
  3. zu 2. was verwechsle ich da?

    zu 1.

    boot reihenfolge hab ich eingestellt. die raid treiber hab ich nicht installiert, weil ich ja kein raid schalten will, ich hab nur eine sata eingebaut, demnach brauche ich ja auch keine raid treiber...

    komisch ist allerdings, dass wenn ich im bios die raidfunction disabled schalte, dann bootet er nicht mehr von cd, sondern von der platte.

    dann kommt allerdings:

    windows xp ist nicht richtig installiert/konnte nicht gestartet werden, weil ein festplattenkonigurationsproblem aufgetreten ist o.ä. - ewig langer text

    kennst du das?


    achja, vielen dank für die turbo antwort!!!!
     
  4. So und wie hast du das Problem nun gelöst habe genau das gleiche! ich weiß das ich irgend wie einen Raidcontroller noch einbauen soll aber es gab ja keine Diskette dazu oder ähnliches! könnte mir da noch jemand helfen?
     
  5. vielleicht gibt es auf der herstellerseite einen treiber dafür?
     
  6. Aber wie sieht so ne Diskette aus oder was muss da drauf sein weil wenn ich die bei meinem reinstecke geht sie danach nicht mehr und der kann die nicht lesen so doof!
     
  7. Dann würd ich mal -ganz schlau- mein Disketten-Laufwerk richtig anschliessen ;D

    Cheers,
    Joshua
     
  8. laß einen bekannten mit erfahrung die diskette erstellen bzw. verwenden, wenn du so jemanden kennst.
     
  9. Hab zwar noch keine große Erfahrungen mit SATA Platten gemacht, habe aber bei einem Verwandten letztens eine eingebaut und installiert. Bei der Platte war eine CD dabei, über die ich mir eine Treiberdiskette erstellen konnte und dann weiter wie PCDRonny erwähnt hat. Dort war auch eine Anleitung (auf CD) dabei, wie sie erstellt wird etc. .
     
Die Seite wird geladen...

probleme bei erstinstallation von win xp - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016