probleme bei wlan durch usb-stick

Dieses Thema probleme bei wlan durch usb-stick im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von return.0, 4. Aug. 2005.

Thema: probleme bei wlan durch usb-stick hi, hatte bereits bei suse 9.1 probleme mit dem wlan und hab dann deswegen auf linux verzichten müssen. suse 9.3...

  1. hi,

    hatte bereits bei suse 9.1 probleme mit dem wlan und hab dann deswegen auf linux verzichten müssen.
    suse 9.3 soll ja nun eine bessere unterstützung von usb-sticks haben.
    also hab ichs mir gleich mal zugelegt.

    allerdings wird der usb-stick zwar erkannt (licht leuchtet und wird beim hochfahren angezeigt) er wird aber weder unter netzwekkarten noch unter usb-devices angezeigt.
    hab dann einfach mal veruscht ne neue karte anzulegen, hat dann aber auch nicht funktioniert.

    ich bin ein ziemlicher anfänger was netzwerke (insbesondere mit routern und unter linux) betrifft. würde mich also freuen wenn ihr mir erklären würdet was ich wie wo einstellen muss damit es vielleicht doch geht.

    usb-stick: netgear 802.11g
    hab WEP aktiviert


    hoffentlich kann mir einer helfen.

    mfg
     
  2. hab mal WEP deaktiviert geht aber auch nicht

    in der zwischenzeit wird der usb stick aber erkannt weiß nur nicht wie ich ihn als netzwerkadapter anmelden kann.
     
  3. den treiber runtermachen geht noch ohne probleme und dann:

    FATAL: Module prism2 not found.

    super jetzt geht der stick gar nich mehr...
     
  4. Versuchs beim zweiten modprobe mal mit prism2_usb
    sonst weiß ich auch nicht mehr.
     
  5. des warn prism 54 chipsatz.
    habs dann mit ndiswrapper gemacht.
    für alle mit dem selben problem:

    ladet euch die treiber von der hersteller homepage runter (aber nicht die exe datei)

    verschiebt die entpackten dateien dann in den ordner /tmp/treiber

    Alles als root
    Nun muss der Treiber installiert werden, dazu muss man den Pfad zur INF-Datei angeben (ndiswrapper -i /PFAD_ZUR_DATEI/NET8180.INF), in unserem Fall also:

    ndiswrapper -i /tmp/treiber/NET8180.INF

    Sie sollten eine Ausgabe ähnlich der folgenden erhalten:
    Installing net8180

    Danach können sie sogleich mit dem Befehl
    ndiswrapper -l

    prüfen ob der Treiber korrekt installiert wurde. Folgende Ausgabe sollte erfolgen:
    Installed ndis drivers:
    net8180

    Mit dem folgenden Befehl laden Sie dann das Modul:
    modprobe ndiswrapper

    Erscheint keine Fehlermeldung, wurde der Treiber erfolgreich geladen. Die Ausgabe des Befehls dmesg zeigt dann weitere Informationen an:
    ndiswrapper version 0.6+CVS loaded
    ndiswrapper adding rtl8180.sys

    dann könnt ihr den stick als netzwerkkarte einrichten. einfach drahtlos und usb anwählen und dann eben die netzwerkdaten eingeben (die meisten dinge wie ssid usw. sind nicht erforderlich).

    sollte die verbindung dann nich automatisch hergestellt werden, rechte maustaste auf klinternet und dann drahtlose verbindung auswählen. dann mit dem router verbinden und des wars.

    mfg
     
  6. Hi return.0,

    Alternativ zum Herstellereigenen Windowstreiber gehen auch die Treiber von Linuxant:
    http://www.linuxant.com/driverloader/drivers.php

    Gruß
    Sven

    P.S.: schön das du deine Problemlösung so ausführlich gepostet hast.
     
  7. naja dadurch haben andre mit dem selben problem schon ne anleitung und müssen nich lang suchen oder fragen.

    hab den befehl modprobe ndiswrapper jetzt noch in die datei etc/init.d/boot.local
    eingetragen damit der treiber bei jedem start gleich angewendet wird.
     
Die Seite wird geladen...

probleme bei wlan durch usb-stick - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit DLAN / 'WLAN Netzwerk 27. Aug. 2014
WLAN Probleme Firewalls & Virenscanner 3. Apr. 2011
Verbindungsprobleme Wlan zu Router/Repeater Firewalls & Virenscanner 22. Nov. 2010
Probleme mit LAN und WLAN - sporadisch keine IP Windows XP Forum 26. Mai 2010
Probleme mit WLAN, da IP Adresse doppelt genutzt Netzwerk 19. Aug. 2010