Probleme beim Einrichten des RAS-Dienstes für VPN

Dieses Thema Probleme beim Einrichten des RAS-Dienstes für VPN im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Samsa, 22. Juli 2005.

Thema: Probleme beim Einrichten des RAS-Dienstes für VPN Hallo, ich möchte meinen (Strato-)Remoteserver (Windows 2003 Server, SP1) als VPN-Server einrichten. Wenn ich...

  1. Hallo,

    ich möchte meinen (Strato-)Remoteserver (Windows 2003 Server, SP1) als VPN-Server einrichten.

    Wenn ich dazu den RAS-Dienst entsprechend der Microsoft-Anleitung aktiviere und konfiguriere, ist mein Server, nachdem der Routing und RAS-Dienst gestartet wird, über den Remote-Desktop nicht mehr erreichbar. Selbst ein ping auf die IP-Adresse des Servers bleibt erfolglos.

    Erst wenn ich diesen Dienst über die Remotkonsole beende, kann ich den Server wieder erreichen. Die VPN-Verbindung ist aber ohne RAS-Dienst natürlich nicht möglich.

    Was könnte da das Problem sein?
    Muß ich den RAS-Server evtl. auf einem Loopback-Adapter installieren?

    Besten Dank!

    Samsa
     
  2. Hm, mit der Einrichtung auf nem Loopback-Adapter hat's geklappt. Die VPN-Verbindung funktioniert.

    Jetzt hab ich nur ein ganz anderes Problem:

    Mein Windows 2003 Server fungiert als Domänencontroller für AD und ich möchte mich nun als Client an meiner Domäne anmelden.
    Trotz bestehender VPN-Verbindung kann ich mich nicht an meiner Domäne anmelden, weil der Domänencontroller nicht erreichbar ist.

    Wenn ich auf dem Server anhand der Microsoft-Anleitung mit nslookup überprüfe, ob der DC korrekt im DNS eingetragen ist, wird dieser nicht gefunden.

    Meine Eingabe lautet wie folgt:

    nslookup
    set q=srv
    _ldap._tcp.dc._msdcs. DOMÄNE

    Ausgabe:

    ***_ldap._tcp.dc._msdcs. DOMÄNE wurde von SERVERNAME.DOMÄNE nicht gefunden: Non-existent domain

    Muß ich nun den DC nochmal irgendwo registrieren, sodaß ich auch Clients an der Domäne anmelden kann?

    Wo könnte noch ein Fehler liegen?

    Danke im voraus,
    Samsa
     
  3. Der DC muss auf den Clients als prim. DNS-Server eingetragen und natürlich von den Clients aus auch erreichbar sein. Zustätzlich würde ich noch den WINS-Dienst auf dem DC installieren und den Clients dessen IP-Adresse mitgeben.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Einrichten des RAS-Dienstes für VPN - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Öffnen von Programmen Windows 8 Forum 5. Nov. 2015
Probleme beim Upgrade von Windows 8.1 auf 10 Windows 10 Forum 20. Aug. 2015
Probleme mit Videoapp beim Ausleihen Von Filmen Windows 8 Forum 29. Juni 2015
Probleme beim Kopieren auf USB Windows 7 Forum 28. Mai 2015
Darstellungsprobleme beim Upgrade von Win7 zu 10 Windows 7 Forum 17. Feb. 2015