Probleme beim Windows-Start ohne NAS-Laufwerk

Dieses Thema Probleme beim Windows-Start ohne NAS-Laufwerk im Forum "NAS-Systeme" wurde erstellt von Reinhard_Witt, 27. Aug. 2014.

Thema: Probleme beim Windows-Start ohne NAS-Laufwerk Hallo, wenn meine NAS-Festplatte nicht eingeschaltet oder nicht mit dem Netzwerk verbunden ist (Netzwerkkabel...

  1. Hallo,

    wenn meine NAS-Festplatte nicht eingeschaltet oder nicht mit dem Netzwerk verbunden ist (Netzwerkkabel abgezogen), dann dauert der Start von Windows (wenn es überhaupt noch startet) Ewigkeiten. Der Rechner ist per LAN mit dem Netzwerk verbunden.

    System: Windows 7 Professional 64bit

    Das gleiche passiert auf meinem Netbook, dieses ist über WLAN mit dem Netzwerk verbunden.

    System: Windows 7 Professional 32bit

    Trenne ich jedoch alle verbundenen Netzwerklaufwerke im Explorer dann startet auf beiden Geräten Windows ohne Probleme.

    Woran liegt das? Ich bin schon so weit von aus Sicherheitsgründen (geht mein NAS kaputt komme ich womöglich nicht mehr ins Windows) auf Festplatten in einem externen USB-Gehäuse umzusteigen...
     
  2. Schau dir folgende Punkte an:
    1. GPO
    Computer->Administrative Vorlagen->System->Anmelden->"Beim Neustart des Computers und bei der Anmeldung immer auf das Netzwerk warten"
    und
    Computer->Administrative Vorlagen->System->Skrips->"Anmeldeskripts gleichzeitig ausführen"

    dann
    2.
    Group Policy Search

    entsprechend alles anpassen.
     
  3. Für den Laien: Was zum Teufel ist GPO?
     
  4. Steht ja dort

    Group Policy (Gruppenrichtlinien)
    Computerkonfiguration \ Administrative Vorlagen \ System \ Gruppenrichtlinien \
     
  5. Hab's gestern auch gefunden. Bringt aber keine wesentliche Besserung.

    Wenn ich das Netzwerkkabel vom PC abziehe dann bootet Windows aber auch ohne NAS-Festplatte. Damit habe ich eine "Notfalloption" falls die Festplatte mal einen Defekt bekommen sollte.
     
  6. Am besten löscht Du alle NAS-Netzwerkverbindungen.

    Ich habe das so gelöst:

    Ich habe eine Datei Laufwerke.bat erstellt und darin folgendes geschrieben:

    Code:
    @echo off
    
    net use O: \\192.168.1.45\Datensicherungen /Savecred /persistent:no
    net use P: \\192.168.1.45\Downloads /Savecred /persistent:no
    net use Q: \\192.168.1.45\Europa3000 /Savecred /persistent:no
    net use R: \\192.168.1.45\Video /Savecred /persistent:no
    net use S: \\192.168.1.45\web /Savecred /persistent:no
    Diese Bat Datei kopierte ich den Ordner Programme\Autostart

    Somit werden die NAS-Laufwerke erste gekoppelt, wenn Windows schon oben ist.

    Am ersten Mal gibst Du einen Benutzernamen und ein PW ein
    (Passwort siehst Du nicht im cmd, aber läuft durch) nachher ist es gespeichert.

    Probiere es einmal, du wirst Begeistert sein.
    Du kannst die Bat.Datei auch manuell starten, wenn Du nicht immer Verbindung brauchst.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Windows-Start ohne NAS-Laufwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Öffnen von Programmen Windows 8 Forum 5. Nov. 2015
Probleme beim Upgrade von Windows 8.1 auf 10 Windows 10 Forum 20. Aug. 2015
Probleme mit Videoapp beim Ausleihen Von Filmen Windows 8 Forum 29. Juni 2015
Probleme beim Kopieren auf USB Windows 7 Forum 28. Mai 2015
Darstellungsprobleme beim Upgrade von Win7 zu 10 Windows 7 Forum 17. Feb. 2015