Probleme mit Counterstriek Source seit Routerkauf

Dieses Thema Probleme mit Counterstriek Source seit Routerkauf im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Polo86, 2. Dez. 2006.

Thema: Probleme mit Counterstriek Source seit Routerkauf Hallo Leute. Habe mir heute einen Router gekauft und bin damit auch wirklich sehr zufrieden. Es ist der D-Link 524....

  1. Hallo Leute.

    Habe mir heute einen Router gekauft und bin damit auch wirklich sehr zufrieden. Es ist der D-Link 524. Leider finde ich in Counterstrike Online nurnoch 3-5 Server anstatt ca. 400. Es liegt bestimmt an der Firewall. Habe schon versucht Ports freizugeben etc. nichts funzt. Dann hat der Router die Funktion einen Rechner des Netzwerkes (in dem Fall meinen) in eine Demilitarisierte Zone zu setzen. Dann ist mein PC dem Internet ohne Firewall etc. ausgesetzt. Dann findet er auch alle Server wieder. Gibt es die Möglichkeit, mit einem Routergeschützem Rechner Counterstrike Source zu spielen ( ich meine dass er alle Server findet)??

    Der Verbindungstest bei Valve hat mein Rechner trotz Router mit bravur bestanden. Trotzdem geht nichts.

    Helft mir bitte.

    Gruß Micha.
     
  2. Es liegt eher an NAT, versuche mal die Ports auf die IP deines Rechners weiterzuleiten.

    http://www.portforward.com/routers.htm

    Edit:
    So wie es aussieht kann dein Router dies nicht. :-\
     
  3. Also bei mir funktioniert CS Source ohne Port Forwarding hinter einem Router. Firewall glaube ich aber auch nicht, da dann ja gar keine Server angezeigt würden. Auch der Test dürfte dann nicht erfolgreich verlaufen. Woran es noch liegen könnte hab ich aber auch keine Ahnung.

    Gruß
    Christian
     
  4. Ich kann nur Scarface_666 bestätigen bei mir läufft CS-Source auch einwandfrei hinter einem D-Link DI 604
     
  5. Läuft UPnP?

    Auch bin ich nicht der Meinung, dass man hier so pauschale Aussagen treffen kann.

    wie Router = Router

    Edit:
    Bei dem 524 scheint es aber an der Anzahl der Verbindungen zu mangeln.
    http://www.portforward.com/english/routers/port_forwarding/Dlink/DI-524/Counter_Strike.htm
     
  6. Man kann sicher nicht sagen, dass Router = Router. Dass es am Forwarding liegt kann man denke ich aber deshalb schon vernachlässigen, weil es ja z.B. bei meinem Router funktioniert. Das mit den Verbindungen halte ich schon für wahrscheinlicher.

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Counterstriek Source seit Routerkauf - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016