Probleme mit einer 6600GT

Dieses Thema Probleme mit einer 6600GT im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nobby, 12. Juli 2006.

Thema: Probleme mit einer 6600GT Hallo, folgendes Problem: meine alte 5700FX hatte ihren Dienst aufgegeben und ich bekam im Tausch(Garantie) und...

  1. Hallo,

    folgendes Problem: meine alte 5700FX hatte ihren Dienst aufgegeben und ich bekam im Tausch(Garantie) und gegen Aufpreis eine 6600GT angeboten.

    Die baute ich dann hoch erfreut in meinen Rechner und erntete Hohn und Spott.
    Windows ließ sich zwar laden stotterte aber unerträglich. 10 sek. kann ich die Maus bewegen, 20 sek. geht garnichts.

    Auch das deinstallieren und installieren von neueren Treibern brachte nichts ebeso wenig das entfernen von möglichen Treiberresten.

    Mit den Windows-Treibern läuft die Karte und ebenso mit den Nvidia-Treibern wenn die Stromversorgung gekappt ist. Wenn auch mit der Meldung das es nur mit weniger Leistung geht.

    Ein Einbau eines anderen Netzteils mit 400W, vorher 350W, hat auch keine Änderung herbeigeführt.

    Fastwrite abzuschalten ändert auch nichts.

    Die Karte ist von Pixelview und läuft hier in einem ASUS A8V-Deluxe mit einem AMD64 3200+.

    Ich habe das ganze nun auf ein Treiber Problem eingrenzen können. Nicht zu letzt durch folgenden Thread:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,82259.0.html

    Mrgangstabooo beschreibt da genau mein Problem und scheint es durch einen Treiberwechsel gelöst zu haben. Leider schreibt er nicht welchen er genommen hat.

    Bitte helft mir, bin echt am verzweifeln.
    HILFE!
     
  2. Wie läuft sie denn bei Spielen?
    Ich habe auch eine Pixelview, aber sie Leistet mir mit jedem Treiber gute Dienste.
    Falls spiele Nicht gehen, würde ich sagen das sie defekt ist, da ja bereits ein Anderes Netzteil getestet wurde. Vllt. mal die einzelnen Werte hier angeben. Auch dein Mainboard und CPU usw. wären hilfreich, vllt. hat dein Mainboard ein problem mit der Graka.

    Mit den einzelnen Werten des Netzteils meine ich Ampere auf 12V; 5V und 3.3V
     
  3. Bei spielen läuft sie, sofern ich die denn gestartet bekomme. Es ist also wirklich nur Windows das Ärger macht.

    Amperewerte liefere ich nach sobald ich wieder am Rechner sitze.
     
  4. Also
    [table]
    [tr][td]+12V[/td] [td]12,16[/td][/tr]
    [tr][td]+5V[/td][td] 5,08[/td][/tr]
    [tr][td]+3.3V [/td][td] 3,328[/td][/tr]
    [tr][td]Vcore[/td] [td] 1,358[/td][/tr]
    [/table]
     
  5. Das sind ja die einzelnen Spannungen, ich meinte die Ampere (A) auf den einzelnen Leitungen. (Sie stehen auf dem Netzteil). Ist aber egal, wenn die graka im 3d modus läuft, wo sie ja deutlich mehr strom braucht, dann schließe ich das Netzteil mal endgültig aus. Und ab diesem Punkt muss ich passen, ab hier weiß ich nicht mehr weiter. Vllt. kann dir jemand anders hier helfen ;D

    Gruß ACE
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit einer 6600GT - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partion Vergrößern/Verkleiner PROBLEME!! Hardware 8. Dez. 2011
Win7 Probleme mit der Fenstervorschau in der Taskleiste - diese verschwinden innerhalb von einer Sek Windows 7 Forum 6. Sep. 2011
Probleme mit NAS aber erst nach einer weile. Windows XP Forum 19. Juli 2009
Probleme beim Ausführen einer Batch-Datei Windows XP Forum 5. Mai 2013
Vergrössern einer VHD Datei ändern ohne Probleme Virtualisierung & Emulatoren 13. Apr. 2013