Probleme mit Exchange Server 2000

Dieses Thema Probleme mit Exchange Server 2000 im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Arne, 5. Okt. 2006.

Thema: Probleme mit Exchange Server 2000 Hallo ich habe große Probleme mit meinem Exchange 2000 Server. Mir wird folgende Fehlermeldung im...

  1. Hallo ich habe große Probleme mit meinem Exchange 2000 Server.

    Mir wird folgende Fehlermeldung im Anwendungsprotokoll ausgegeben:

    Datenbankfehler Datenträger E/A-Fehler in Funktion JTAB_BASE::EcDelete während des Zugriffs auf Datenbank Erste Speichergruppe\Postfachspeicher (Servername).

    Gleichzeitig wird mir im Systemprotokoll ein Festplattenfehler gemeldet:

    Fehlerhafter Block bei Gerät \Device\Harddisk1\DR1.

    Nun ist mir nicht ganz klar wo ich bei meiner Fehlerrecherche ansetzen sollte ich zuerst die Datenbank checken oder kommt es zu den Datenbankfehler da diese in einem Fehlerhaften Sektor auf der Festplatte liegt?

    Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen...

    Vielleicht noch eine Zusatzinfo wenn der POP3 Connector die Postfächer checkt kommt es anschließend auch noch zu einer Fehlermeldung:

    Der MAPI-Aufruf->OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler fehlgeschlagen:
    Die Anmeldung beim Microsoft Exchange Server ist fehlgeschlagen.
    Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.
    Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
    ID no: 8004011d-0512-00000000

    Danke für eure Hilfe im Voraus

    mfg
    arne
     
  2. in Zweifelsfällen:
    - Sichere den Server und die Datenbank
    - prüfe die Hardware auf Fehler
    - prüfe die Datenbank auf Fehler

    Vielleicht solltest du dich aber auch erst einmal mit den Einträgen in den Protokollen auf die Suche machen !
     
  3. Also die Festplatte auf der die Exchangedaten lagen hat es geschrottet.

    Nun habe ich ein großes Problem den die Datenbanken die sich auf der Festplatte befanden
    sind auch im Arsch..

    Die priv1.stm pub1.stm sind noch in Ordnung
    Die priv1.edb und pub1.edb sind im Eimer

    Frage ist nun gibt es irgend ein diagnose tool für edb-datenbanken?

    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    mfg
    Arne
     
  4. Da würde ich mal sagen, du hast ziemlich tief in die Sch*** gegriffen....

    Hoffentlich hat du eine vernünftige Sicherung der Datenbank. Ansonsten - wenn du eh nicht gesichert hast - hast du viellicht ja noch die Transaktionsprotokolle auf dem Server liegen. Also all die LOG-Dateien, die normalerweise beim Backup weggepflegt werden sollten. Wenn du die noch hast, dann sollte es möglich sein, die Datenbank damit wieder aufzubauen.

    UNd ein Diagnosetool für die datenbank gibts schon mit Exchange selbst: eseutil bzw. isinteg. Schaust du aber am besten hier: http://www.msxfaq.net/notfall/korrupt.htm
     
  5. Habe jetzt zunächst die Reperatur

    eseutil /p Pfad:\priv1.ebd s/ Pfad:\priv1.stm

    ausgeführt anschließend die Defragmentierung

    eseutil /d Pfad:\priv1.ebd s/ Pfad:\priv1.stm

    Nun wollte die isinteg starten

    -Habe die Exchangedienste wieder gestartet
    -Der Informationsspeicher steht zur Verfügung
    -Die DB priv1 ist nicht gemountet also offline.

    Es wurde folgendes ausgeführt

    isinteg -s Servername -fix -test alltests
    es wurde die DB gewählt (priv1 die offline ist)

    Nach dem Start passiert garnichts nach einiger Zeit kommt es zu dem Fehler:

    Isinteg : the request to stop verification process failed . The verification has probably been interrupted.

    In der LogDatei wird dieser Fehler aufgeführt:

    ReadRowCountGlobalFlag failed with error JET_errNoCurrentRecord

    BITTE HELFT MIR!!!

    Gruß
    Arne
     
  6. Hallo,

    kein Backup = Daten verloren

    Diese Aussage gilt ohne wenn und aber. Hättest Du Dich _VORHER_ um eine Datensicherung gekümmert würdest Du jetzt nicht vor den Trümmern deiner defekten Datenbank stehen.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Exchange Server 2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme beim Outlook 2000 vom exchange server trennen Windows XP Forum 8. Feb. 2007
Parallel POP3 und Exchange mit Outlook 2003 --> Kalenderprobleme Windows XP Forum 22. Juni 2006
SBS 2003 mit Exchange. Probleme mit Outlook Windows Server-Systeme 10. Mai 2006
SBS 2003 mit Exchange. Probleme mit Exchange. Windows XP Forum 23. März 2006
Probleme beim Umzug von Exchange 5.5 zu Exchange2003 Windows XP Forum 27. Sep. 2005