Probleme mit externer Festplatte

Dieses Thema Probleme mit externer Festplatte im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Verzweifelt_84, 29. Dez. 2005.

Thema: Probleme mit externer Festplatte Servus, habe mir vor ein paar Monaten eine Externe Festplatte zusammengekauft (200GB Platte von Samsung, Gehäuse...

  1. Servus,

    habe mir vor ein paar Monaten eine Externe Festplatte zusammengekauft (200GB Platte von Samsung, Gehäuse Mobile Disk). Seit Anfang an hat mein Rechner (Toshiba Notebook, XP Pro) irgendwie ein Problem mit dieser Festplatte. Angeschlossen wird sie über USB 2.0.

    Das Problem: ich steck die Festplatte ein und mach sie dann an. Alles kein Problem. Das Geräusch kommt, dass ein USB Gerät angeschlossen wurde. Alles bestens. Nur dann meldet die sich irgendwie gleich oder ein bißchen später wieder ab. Dann wieder an, dann wieder ab ... an ab, an ab ... und das passiert nicht in gleichen Abständen. Manchmal passiert das auch ne ganze Weile (Stunde oder so) nich, und dann gehts wieder los. Geräusch von USB angeschlossen kommt dann Geräusch USB entfernt. Und immer wieder.
    Jetzt wollte ich mal fragen ob das an irgendwelchen Win Einstellungen liegen kann.

    Denn der Witz ist:
    die Festplatte funktioniert bei JEDEM anderen. Ich hab die schon an viele Rechner angeschlossen, und sie ging IMMER. Nur bei mir nich. Ich hab wirklich keinen blassen schimmer, was ich noch probieren kann ...

    Kann mir jemand helfen?
    Gruß Flix
     
  2. Huhu,

    ich weiß nicht, ob ich jetzt komplett auf dem falschen Dampfer bin, aber ich hab mir Dienstag auch ne externe gekauft und wie ich da so beim Conrad flaniere, seh ich, dass es welche für Notebooks gibt und welche für Desktop PCs. Vielleicht hat das ja irgend einen speziellen Grund, dass es da unterschiede gibt und Du hast evtl. eine, die nur für richtige Computer taugt.
    Hast Du für Dein Notebook auch die neuesten USB-Treiber? Vielleicht gibts da ein Problem?

    War aber jetzt nur mal ein Brainstorming, also nix für ungut, falls ich hier Mist erzählt hab, ok?

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch
    Melanie
     
  3. Das sollte kein Problem sein, die für Notebook haben manchmal eine Stromversorgung über den USB Anschluss.

    Hast Du schon probiert einen anderen USB Anschluss am PC zu verwenden ?

    Mfg. Walter
     
  4. ja das hab ich alles schon probiert ... ich hab echt keine Ahnung woran es liegen könnte. Wie gesagt, bei allen anderen gehts ohne Probleme, seis Notebook oder Tower ...
     
  5. Das ist aber schon eine USB Festplatte mit separater Stromversorgung ?

    Mfg. Walter

    ???
     
  6. Hat die HDD eine externe Stromversorgung?
    Teile doch mal die ganz genaue Bezeichnung der HDD mit.

    Wenn ja:
    Benutzt Du die auch?

    Wenn nein:
    Hängst Du die HDD auch wirklich an einen USB2.0-Anschluss Deines Notebooks? Könnte sein, dass die am USB1.1 nicht genug Saft bekommt.

    Gruß und guten Rutsch, Wolfgang
     
  7. Also, das is eine 200 GB externe Festplatte mit einem eigenen Netzstecker. So bekommt die Saft. An meinem Rechner hängt sie an USB 2.0!
     
  8. Oh man Leute ... kann mir denn niemand helfen?
    Ich kriegs einfach nich auf die Reihe und bin so am Verzweifeln ...
     
  9. Es gibt schon eine Einstellung unter WIN beim Gerätemanager unter USB Anschlüsse kann man die Energieverwaltung ändern, da steht z.b. Computer kann den USB Anschluss ausschalten um Energie zu sparen, probiere mal diese Funktion zu deaktivieren.

    Mfg. Walter
     
  10. Hallo,

    Für die Einstellung bei der Energieverwaltung mal mit Rechtsklick die Hilfe aufrufen und beachten, was da steht.

    Ich verstehe das so, dass die Option bedenkenlos aktiviert werden könnte, wenn ein Gerät angeschlossen ist. Dann wird der Anschluss automatisch deaktiviert und wieder aktiviert, sobald das Gerät aus und wieder eingestöpselt wird.

    Es ist sicher so, dass das auch dann mit anderen Geräten funktioniert, wenn man sie an dem so konfigurierten Port  anschließt. Sonst würde das ja bedeuten, dass man für jedes Gerät einen gesonderten USB-Port benötigt.

    Als Ergänzung:
    Ich habe am Notebook festgestellt, dass jedes Gerät separat an jedem USB-Port treibermäßig neu installiert wird, wenn man es das erstel dort anschließt, auch wenn es dem OS bereits von einem anderen USB-Port her bereits bekannt sein müsste.
    Man sollte also darauf achten, dass man das gleiche Gerät immer am gleichen USB-Port betreibt, um damit unnötige Installationen zu vermeiden.

    Berichtigt mich, wenn ich falsch liege oder das bei anderen nicht so sein sollte.

    Gruß, Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit externer Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit externer Festplatte und USB Stick Windows 7 Forum 7. Mai 2010
Windows Vista Ultimate: Probleme mit externer 80 GB Festplatte Windows Vista Forum 13. Apr. 2007
Probleme mit externer Festplatte Windows XP Forum 8. Apr. 2007
Plötzlich Probleme mit externer HDD Hardware 10. Okt. 2006
Probleme mit externer TrekStor-Platte Hardware 25. Jan. 2006