Probleme mit MEDIONSHOP

Dieses Thema Probleme mit MEDIONSHOP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mona-lisa, 22. Aug. 2005.

Thema: Probleme mit MEDIONSHOP Hallo Ich kaufet mir beim Medionshop ein Notebook 2.Wahl, aber das ich nur Schwierigkeiten haben würde war mir...

  1. Hallo

    Ich kaufet mir beim Medionshop ein Notebook 2.Wahl, aber das ich nur Schwierigkeiten haben würde war mir nicht bewusst.
    Von beginn an funktionierte die Maus nicht. Also Hotline. Was 12 Cent in der Minute für einen Garantiefall??? Na was bleibt dir anderes übrig. Nach 12 Minuten, inkl. Warteschleife, war ich soweit das mir eine neue Maus zugeschickt werden sollte. Der Mitarbeiter meinte das kann nur die Maus sein. Nach ein paar Tagen, die Maus war noch nicht da, kaufte ich mir eine. Ich wollte sowieso eine zum aufrollen. Und was war. Die funktionierte auch nicht. Also wieder die Hotline, immer noch 12 Cent in der Minute, wo ich dann nach 31 Minuten erfuhr dass ich das Notebook einschicken sollte. Die Kosten werden ?selbstverständlich? übernommen. Mann müsste nur die Quittung über den Versicherten Versand faxen. Gesagt getan. Versand 10,50?. Nach über drei Wochen bekam ich das Notebook wieder. Mainbord ausgetauscht. Was stand im Medionshop? B-Wahre überprüft und technisch einbandfrei. Also sendete ich eine Kopie der Versandquittung und meine aufgelisteten Telefonkosten, mit Datum und Uhrzeit, per Mail an Medion. Mit einer Gesamtsumme von immerhin 15,78 ?. Als Antwort wurde mir, nicht gerade freundlich, übermittelt. Ich solle die ORGINAL Belege über den Versand und meine Telefonrechnung einsenden. Ich was entsetzt. Ich fragte noch einmal nach ob sie diese Kosten dann auch übernehmen und wo ich das hin senden soll. Mir wurde nur Mitgeteilt das sie nur erstatten auf Original Belege. Inzwischen kann ich mir auch gut vorstellen das diese Original belege dann verloren gehen. Ja dann können wir leider nichts mehr erstatten, heißt es dann bestimmt.
    Ist das normal bei einem Garantiefall???
    Und was würdet ihr jetzt tun???

    Die besten Grüße
    Mona-Lisa

    P.S. Die Maus bekam ich noch und sendete sie unmittelbar zurück.
     
  2. bei medion und gericom is das so üblich. hab selber nen gericom, hatte ich einmal 2 monate eingeschickt (weil die zu inkompitent waren). sie haben ihn mir zurück geschickt, als meine mutter ihnen mit diversen sachen gedroht hat ...

    ich sag nur eins, einmal gericom / medion, nie wieder ...

    in rechtlich sachen kenn ich mich nicht aus, aber ich würde nicht umbedingt die orignale schicken (normal sollten kopien reichen)
     
  3. Da diese Belege in der Buchhaltung der jeweiligen Firma weiterverwendet werden (z.B. USt-Rückerstattung), braucht die Fa. die Originalbelege unbedingt.

    Ich würde mir an Deiner Stelle eine Kopie der Belege aufbewahren und die Originale EINGESCHRIEBEN verschicken. Die Versandbestätigung dann zu den Kopien und fertig.

    Sollten dann wirklich die Original bei der Fa. verschwinden, kannst Du mit den Kopien immer noch eine Zweitausstellung (also quasi noch einmal ein Original) bewirken und hast den Nachweis, daß die Fa. die Belege tatsächlich bekommen hat. Das ist vorallem wichtig, solltest Du die Angelegenheit einem Anwalt (was ich nicht hoffe!!) übergeben müssen.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit MEDIONSHOP - Ähnliche Themen

Forum Datum
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
probleme mit windows 7 update bitte um hilfe. Windows 7 Forum 4. Nov. 2016
Probleme mit .NET Framework 3.5 installation Windows 10 Forum 19. Okt. 2016
Windows 10 Bluetooth Probleme Windows 10 Forum 17. Okt. 2016