Probleme mit Microsoft Bluetooth Maus

Dieses Thema Probleme mit Microsoft Bluetooth Maus im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Tinkabelle, 4. Apr. 2009.

Thema: Probleme mit Microsoft Bluetooth Maus Hallo zusammen, als ich gerade meinen anderen Beitrag geschrieben habe, hat sich meine Maus anscheinend...

  1. Hallo zusammen,

    als ich gerade meinen anderen Beitrag geschrieben habe, hat sich meine Maus anscheinend verabschiedet.
    Kurz vielleicht zur Info: Ich habe von Microsoft ein Wireless Entertainment Desktop 8000 als Austausch einer defekten Maus bekommen (und, weil sie den Austausch der einzelnen Maus nicht auf die Reihe bekommen haben und dieser sich über Wochen hingezogen hat).
    Ich habe das Set damals installiert, und es lief ohne Probleme. Das einzige, was mich verwundert hat, war, dass die Tastatur, wenn die Station per USB angeschlossen habe, beim Booten nicht laufen wollte, sondern erst in Windows.
    Außerdem wollte sich die Maus partout nicht auf der Ladestation aufladen lassen, also ewiger Batteriewechsel.
    Das waren für mich aber kleinere Probleme.
    Kurios war: Nachdem ich Vista neu installiert hatte, konnte ich die Tastatur sogar beim Booten verwenden. Lange hielt das aber leider nicht, plötzlich funktionierte diese Funktion nicht mehr.
    Mittlerweile hängt die Tastatur ununterbrochen an der Station, auch wenn sie rot blinkt statt grün. Grün wirds immer nur für ein paar Sekunden, wenn man die Station etwas verschiebt.
    Aber immerhin läuft sie.

    Bei der Maus (Wireless Laser Mouse 8000) sieht es jetzt wohl anders aus.
    Angefangen hat es damit, dass ich immer öfter die Batterien wechseln musste.
    Das kuriose war: nicht jeder Akku wollte laufen. Mal war es dieser, aml jener, mal welcher (in anderen Geräten dagegen liefen sie einwandfrei). Deshalb sind jetzt auch permanent 4 Akkus im Ladegerät.
    Eben, beim Tippen des anderen Postings, wollte die Maus mal wieder nicht mehr.
    Also schnell eine andere Batterie einsetzen, damit es weitergehen kann.
    Die LED hat auch ganz kurz mal grün aufgeleuchtet (wie immer), aber trotzdem lief die Maus nicht.
    Okay, das kam schon mal vor, also die Maus aus der Liste der Bluetooth Geräte entfernt und neu hinzugefügt. Der Rechner erkennt sie auch problemlos, aber der Mauszeiger bewegt sich keinen Millimeter.
    Wenn ich die Maus bewegen, wechselt die anzeige in den Bluetooth Geräten immer wieder für eine Sekunde auf Verbunden, ist das reinste an-aus-an-aus-an-aus Spiel.
    Das ist aber auch schon das einzige Lebenszeichen.

    Hat jemand vielleicht einen Tip für mich?
    War's das mit der Maus oder sogar mit dem ganzen Desktop-Set oder gibt es noch irgend eine Rettung?

    Über Hilfe würd ich mich wirklich wahnsinnig freuen - ich mag diese schnurgebundene Ersatzmaus nicht wirklich. Aber zumindest läuft die. ;D

    OS ist Windows Vista Ultimate 64bit


    UPDATE: Nach x-mal Batterien rausnehmen klappt es gerade wieder...
    Konnte dann endlich den Suchmodus an der Maus einschalten (klappte vorher nicht, ist aber eigentlich auch nicht wirklich nötig, kenns ja), seitdem klappt es wieder...
    Montag dann trotzdem mal MS anrufen, so langsam wird es stressig mit den Geräten: Die Maus läd nicht, die Tastatur muss ständig an der Station sein, die Buchstaben kann man teilweise nicht mehr erkennen... Qualität lässt leider grüßen :(
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Microsoft Bluetooth Maus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit Update Microsoft Tools zur Entfernung bösartiger Software Windows 8 Forum 15. Okt. 2014
Windows / Microsoft Update-Probleme Windows-Updates 12. Apr. 2008
Probleme mit der Update-Site von Microsoft Windows-Updates 21. Apr. 2003
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016