Probleme mit Notebook oder FritzBox

Dieses Thema Probleme mit Notebook oder FritzBox im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von willi0156, 8. Feb. 2012.

Thema: Probleme mit Notebook oder FritzBox Hallo an das Forum, ich habe ein Notebook mit Win7 Home Premium 64Bit und einen PCWin7 Pro 64Bit an einer FritzBox...

  1. Hallo an das Forum,
    ich habe ein Notebook mit Win7 Home Premium 64Bit und einen PCWin7 Pro 64Bit an einer FritzBox 7240 angeschlossen. Das Notebook ist mit WLAN, der PC mit LAN verbunden. Das klappt auch so super. Das Problem ist, an dem Router sind per aktivem HUB zwei 500 GB externe Festplatten angeschlossen. Eine hat auch separat Strom, die andere müßte über den HUB ja Strom genug bekommen. Wenn ich nun über den Fernanschluß der FB am Notebook eine FP benutzen will schreibt mir die FB das ein Verbinden nicht möglich sei. Ich gehe dann hin und ziehe den Stecker vom HUB an der FB ab und stecke ihn sofort wieder ein. Damit ist das Problem dann erstmal behoben. Ich kann die FP nun über den Fernanschluß Aktivieren. Manchmal ist dies nicht erforderlich aber meisstens doch. Mit dem PC habe ich keine Probleme. Den kann ich wechselweise auch mit WLAN oder LAN anwenden, daß klappt immer. Was mag das wohl sein ? Für eine Antwort sage ich schonmal Danke :1

    mfg willi0156

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Hallo nochmal an das Forum,

    ich möchte einmal nachfragen. Gibt es aus eurer Sicht für dies Problem keine Antwort oder ist die Beschreibung meines Problems nicht exakt genug. Über eine Antwort würde ich mich freuen

    mfg willi0156
     
  3. Ich denke mal, ersteres ist der Fall, sonst hätte jemand nach fehlenden Details gefragt.

    Tritt das Problem denn auch auf, wenn nur eine Platte an dem USB-HUB hängt?
     
  4. Müßte ich zu ungenau. Versorge sie ebenfalls von extern.
     
  5. Hallo wieder an das Forum ,

    Danke für eure Antworten. Das Problem habe ich ob mit einer oder zwei FP. Auch Strom haben die beiden FP genug. Die eine sowieso über ein eigenes Netzteil, die andere hat ein Y-Kabel um über zwei USB-Anschlüße Strom zu bekommen. Ich hatte bis vor kurzem auch 2 Drucker über den HUB mit angeschlossen. Auch wenn ich die Aktivieren wollte das gleiche. Stecker vom HUB kurz aus der FB entfernen, wieder einstecken und schon konnte ich über den Fernanschluß der FB die Geräte benutzen. Die Drucker habe ich durch zwei WIFI Geräte die selber mit dem PC verbinden ersetzt. Die Kontakte an der Box als auch am Kabel vom HUB sehen nicht verschlissen aus oder wackeln, daß scheint okay zu sein. Ich hoffe das jemand auch schon sowas hatte und ich noch eine Lösung zu dem Problem bekomme

    mfg willi0156
     
  6. Ohne Dir jetzt konkrete Argumente dafür liefern zu können, tippe ich persönlich auf den HUB als Fehlerursache, einfach weil der Fehler scheinbar in jeder Konstellation und auch mit anderen Geräten auftritt. Ob die FritzBox aber nun generell ein Problem mit HUBs hat oder ob es an diesem einen HUB liegt, wird schwer heraus zu bekommen sein...
     
  7. Hallo PCDElchi,
    Danke für deine Antwort. Das mag sein, ich finde es nur komisch das es funktioniert durch einfaches ein und ausstecken. Aber nun gut, ich habe noch einen HUB der allerdings nicht Aktiv ist. Da die eine Festplatte aber ein eigenes Netzteil hat und die zweite sich ja wie geschrieben über das Y-Kabel den Saft hat könnte das auch reichen. Ich werde das mal versuchen und hier mitteilen obdas der Grund war.

    mfg willi0156
     
  8. Dreht die Festplatte beim Zugriff schon oder muß sie erst anlaufen?
     
  9. Hallo nokiafan,

    Danke für die Antwort. Ich denke Du spielst auf die Anlaufspannung an. Also durch die zwei Zugänge habe ich 1000ma zur Verfügung. Die Platte braucht 850, also ist das hoffe ich genug. Das Problem ist das die FB wohl, warum auch immer erst einmal getrennt werden muß. Ich denke das es wohl mal an der Zeit ist den Kontakt zum Support von AVM zu benutzen. In den FAG,s ist dazu nichts zu finden.

    mfg willi0156
     
  10. Du hast meine Frage nicht beantwortet. :D

    Anlaufstrom und damit die Spannung sind das Eine. Wird ein Gerät aber erst eingeschaltet, braucht es einen Augenblick, um dem System zur Verfügung zu stehen.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Notebook oder FritzBox - Ähnliche Themen

Forum Datum
notebook compaq nx7300 Probleme Hardware 31. März 2009
Asus Notebook G2S-7R066G Probleme mit DVB-T Tuner Hardware 25. Dez. 2007
TON Probleme beim Notebook Windows XP Forum 30. Sep. 2007
Knoppix CD Startprobleme mit Sony Notebook FS415M Windows XP Forum 21. März 2006
Probleme mit meinem Notebook, Grafikkarte ATI Radeon Mobility 9700 Windows XP Forum 22. Dez. 2005