Probleme mit Partition (-Magic)

Dieses Thema Probleme mit Partition (-Magic) im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Sir_Gallant, 28. Okt. 2004.

Thema: Probleme mit Partition (-Magic) Hi Leutz, bevor ich mein Problem schildere, möchte ich kurz beschreiben, was ich getan habe: Auf der Festplatte C:...

  1. Hi Leutz,

    bevor ich mein Problem schildere, möchte ich kurz beschreiben, was ich getan habe:

    Auf der Festplatte C: meines Vaters war Windows 98 installiert und er wollte Windows XP draufhaben. Also hab ich von C: eine neue Partition E: abgeschnitten und da Windows XP draufgemacht. Als nächstes wollte ich den gesamten Inhalt von C: löschen und diese Partition mit der neuen vereinen, sodass ich letztendlich wieder C: habe - nur eben mit Windows XP drauf.
    Zum Formatieren von C: bin ich in DOS und habe format c: eingegeben.
    Danach entstand das erste Problem: beim Booten kam nur NTLDR fehlt... - ich habe einen Freund um Hilfe gebeten und er hat mir einfach von einer Startdiskette die verlorenen Dateien auf C: geschoben (copy a:\ntldr c:\ + copy a:\ntdetect.com c:\).
    Hiernach konnte ich wieder das Windows XP von E: starten, allerdings existiert die Partition C: noch immer, jedoch mit den zwei von der Diskette kopierten Dateien drauf.

    Jetzt zu meinem Problem: Ich wollte heute mit Partition Magic 8 die Partition C: mit E: verschmelzen. Dazu ist es anscheinend nötig, die Clustergröße von C: (momentan 512) mit der von E: (4K) gleichzusetzen. Dieser Prozess wird allerdings abgebrochen, da Fehler auftreten:

    Fehler 1657 Position der Spiegeldaten stimmt nicht überein
    Fehler 1531 zu wenige Cluster
    Fehler 1609 verlorene Cluster 27471970 - 27471975

    Ich scheine also mit meiner Formatierung von C: irgendwas geschrottet zu haben. Kann mir jemand sagen, wie ich das wieder hinbiege und wie ich dann letztendlich die Partitionen problemlos vereine (sollte am Ende wieder C: heißen)?

    verschoben von Windows XP
     
  2. Da kann ich nur empfehlen: sichere wichtige Daten - möglichst Auf CD/DVD und installiere ganz neu - nach neu Partitionieren/Formatieren der ganzen Platte.
    Das Zusammenführen der Partitionen ist nicht sehr sinnvoll.....
    Am besten machst Du Dir gleich eine CD mit integrietem SP2
    http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/win_xp_sp2_slipstream/
    oder
    http://www.wintotal.de/Artikel/winxpsp2cd/winxpsp2cd.php
    ( diese Anleitungen sind mit Nero 6 - nicht dem neuen 6.6 gemacht!)
     
  3. Hm, das wäre die Hardcore Variante der Problembehebung. allerdings möchte ich das wirklich nur ungern machen, solange es noch andere Möglichkeiten gibt. Mein Vater braucht den PC dringend, er ist froh, dass das Windowas Xp noch tut. Falls ich bei der Radikalkur was verkacke, gibts mordsmäßigen Zoff.
    Gibts also vielleicht doch noch andre Möglichkeiten?
     
  4. Ich kann aninemo nur zustimmen, das sinnvollste wäre es die wichtigsten Daten
    auf CD oder DVD brennen und das System dann komplett neu aufspielen.
     
  5. Ja aber wie bringe ich dann die beiden Partition zusammen? Das geht ja auch net einfach von alleine...
     
  6. Du erstellst Dir die PM-Disketten.
    Bootest deinen Rechner mit diesen und hebst die Partitionen auf.
    Anschließend erstellst Du mind. zwei neue, eine für das System und eine für die Daten.
    So sind die Daten geschützt wenn das OS mal defekt ist.

    Dann mit der XP-CD den Rechner starten und installieren.

    Fertig ;)
     
  7. Verzeihung, die Frage ist jetzt vielleicht etwas blöd für euch Freaks - aber was genau meinst du mit Partition aufheben?
    Wenn es dem Partition löschen entsprich, so kann ich das auch unter Windows Xp tun.
     
  8. Das funktioniert so nicht.
    Die Start-Dateien von XP liegen auf C.
    Das OS ist auf einer anderen Partition installiert.
    Wie willst Du jetzt die Partitionen auf denen das OS ist aufheben?

    Dies geht so wie ich es beschrieben habe.

    Aufheben = Löschen
     
  9. Auf C: ist überhaupt nichts drauf außer den zwei Dateien NTLDR und NTDETECT.COM
    Windows XP ist auf E:
    Also müsste ich doch von Windows XP aus gesehen die Partition C: aufheben können, oder?
     
  10. Nein

    Werden benötigt um XP zu starten.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Partition (-Magic) - Ähnliche Themen

Forum Datum
probleme nach Löschen einer Datenpartition Hardware 14. Aug. 2010
Probleme beim Sichern der Systempartition Windows XP Forum 9. Juni 2010
probleme mit partitionierung Windows XP Forum 25. März 2009
Probleme beim Formatieren und Partitionieren einer 250 GB FP Windows XP Forum 7. Jan. 2008
Probleme mit Partition Windows XP Forum 6. Okt. 2007