Probleme mit Tabellen in Word XP

Dieses Thema Probleme mit Tabellen in Word XP im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von polanski, 28. Sep. 2004.

Thema: Probleme mit Tabellen in Word XP Hi, folgendes Problem tritt auf: Ich erstelle ein Word Dokument mit einer Tabelle, die aus zwei Spalten und sehr...

  1. Hi,

    folgendes Problem tritt auf: Ich erstelle ein Word Dokument mit einer Tabelle, die aus zwei Spalten und sehr vielen Zeilen besteht. Die Tabelle zieht sich über mehrere Seiten hin. Auf Seite 1 und 2 ist alles normal, das heißt die Tabelle geht fast bis zum Seitenende. Auf Seite 3 erscheinen nur 4 Zeilen der Tabelle und bis ans Seitenende ist freibleibend. Auf Seite 4 geht die Tabelle dann ganz normal weiter. Da die einzelnen ZTellen mit Text gefüllt sind, ergeben sich unterschiedliche Zeilenhöhen. Jedoch nimmt der Teil der Tabelle, der sich auf Seite 3 befindet und aus 4 Zeilen besteht, nur ca. ein drittel des Platzes der kompletten Seite in Anspruch.

    Was kann das sein? Wie bekomme ich es hin, dass die Tabellen jeweils ca. eine Seite ausfüllen, ohne dass der darunter leigende Teil frei bleibt?

    Vielleicht ist noch wichtig zu erwähnen, dass es sich über die 4 Seiten um eine Tabelle handelt und es innerhalb der Tabelle keine Seitenumbrüche, Abschnittswechsel oder ähnliches gibt.

    Bin für jede Antwort und Hinweis dankbar.
     
  2. Ich habe zwar keine Antwort, aber einen guten Rat:
    Tabellen gehören nach Excel. In Word sind sie umständlich zu handhaben und sorgen gern für Ärger (siehe oben).

    always kostenlos & ungebeten
     
  3. hallo,

    schalte doch mal die zeichen für zeilen-, abschnittsumbruch usw. ein (Strg+*).

    vielleicht kannst du da dann etwas ungewöhnliches nach der dritten seite erkennen.

    gruß,
    kath.hundefriseursalon
     
  4. [ot]Einspruch: Tabellen, die über mehrere Seiten gehen und in denen der Schwerpunkt auf der Gestaltung von Text und nicht auf dem Kalkulieren liegt, gehören nach Word. Es gibt kein leichter zu handhabendes Werkzeug für die Platzierung von Text als Tabellen [/ot]

    Das beschriebene Problem taucht mitunter auf, wenn entweder bei den Tabelleneigenschaften oder bei den Absatzeigenschaften etwas eingestellt ist, was die Absätze ab seite 4 zusammenhält. Für genauere Angaben ist die Version nötig
     
  5. Hallo,

    vielen Dank PCDjoe für die Antwort. Eigentlich hatte ich schon nter Format Absatz nachgesehen und es sehr wahrscheinlich übersehen. Nun habe ich die Einstellungen geändert udn siehe da, es funktioniert. Dafür vielen Dank.

    Mit der Version, das habe ich noch nicht ganz verstanden. Ich meine mich zu erinnern, dass ich Word XP in den Betreff hineingschrieben hatte. Oder meinst Du eine andere Version?

    Auch an alle anderen einen großen Dank. Aber in Bezug auf Excel kann ich PCDjoe nur zustimmen.
     
  6. Ola und sorry,

    ich hab den Betreff ohne Brille gelesen :-[
     
  7. Einspruch, Euer Ehren!
    Dafür gibt es Tabulatoren. Oder?
    Und wenn es wirklich nötig ist, schiebt man halt ein Textfeld ein.

    Mich wollten schon viele davon überzeugen, daß systematische Darstellungen, wie z.B. Schulungsunterlagen in Word mit Hilfe von Tabellen strukturiert werden sollen.
    Ich habe festgestellt,
    - daß das erstens viel länger dauert,
    - daß dabei keine Screenshots mit Strg+C und Strg+V eingefügt werden können (man muß jeden Screenshot erst als Bilddatei speichern und dann importieren)
    - und schließlich eine nachträgliche Änderung oder Ergänzung der Struktur nur mit viel Aufwand und Fluchen zu bewältigen ist.

    Howgh!

    8)
     
  8. Das spielen mit den Tabulatoren erweist sich manchmal als sehr schwierig, darum benutze auch ich in solchen Fällen Tabellen.
    Dies ist eigenlich eine recht schnelle Sache, im Gegensatz zu den TAB's. Gerade wenn man Zahlen oder Buchstaben genau untereinander haben möchte ist dies mit den Tab's m.E. nicht möglich.

    Denke abermal das eine gesunde Mischung zu einem befriedigenden Ergebnis führen sollte ;)
     
  9. Ok. Bei rechtsbündigen Zahlen laß ich mit mir reden. Für einen kurzen Einschub in einem ansonsten textlastigen Dokument.
    Aber Text und Bilder in Tabellen sind - vor allem im Nachhinein - sehr unflexibel zu bearbeiten.
    Und die Schulungsunterlagen/Diplomarbeiten/usw., die nicht nachträglich überarbeitet werden müssen, sind noch nicht geschrieben worden. Zumindest nicht von mir ;D.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Tabellen in Word XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach Download von OO 2.4 Probleme mit Formeln aus Excell- Tabellen StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 29. Apr. 2008
Probleme bei Tabellenausrichtung Windows XP Forum 29. Mai 2004
html - tabellenprobleme Webentwicklung, Hosting & Programmierung 25. Juli 2003
SEHR DRINGEND: Probleme bei Upgrade auf Windows 7 Windows Vista Forum 13. Nov. 2016
W10M - Glance Screen & DTTWU Probleme Windows 10 Forum 4. Nov. 2016