Probleme mit WLAN, dauernd aussetzer

Dieses Thema Probleme mit WLAN, dauernd aussetzer im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Tom_DD, 25. Juli 2007.

Thema: Probleme mit WLAN, dauernd aussetzer Hallo, ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. ich habe daheim nen 6000 dsl t-com anschluss und nen router...

  1. Hallo,

    ich hoffe jemand von euch kann mir helfen.

    ich habe daheim nen 6000 dsl t-com anschluss und nen router (speedport w700v) an dem 2 rechner hängen.
    einer ist übers kabel angeschlossen (läuft bestens), der andere übers wlan.

    mit dem rechner, der über das wlan angeschlossen ist, hab ich probleme.
    ich komme zwar ins netz, aber in unregelmäßigen abständen, aber mehrmals täglich werd ich aus dem netz geschmissen - und eine neuanmeldung kann man vergessen. das dauert manchmal zig minuten, trotz das rechner und router mehrmals geresetet wird.
    ich denk mal, dass ich irgendeine einstellung des wlan nicht so richtig habe oder?
    keine ahnung ob es nur so ein gefühl ist, aber ich glaube der schmeißt mich immer raus, wenn der router ein neues netzwerk gefunden hat.

    welche einstellungen sind für euch interessant?
    angezeigt wird mir, dass das netzwerk sicher ist und ich habe den mac-filter aktiviert.

    was kann ich tun?
     
  2. ach ja, ich nutze win xp sp2

    im hintergrund läuft meist icq und browser ist mozilla
     
  3. Verschlüsselung des wlan ist: WPA/WPA2 mit pre-shared-key
     
  4. Der Router vergibt ja die IP-Adressen an die angeschlossenen PC oder Notebook und die IP-Adressen bleiben erhalten solange die PC oder das Notebook angeschlossen ist. Hast Du den bei den PC und beim Notebook IP- und DNS auf automatisch beziehen eingestellt. Kannst Du mal die Daten vom Notebook posten wenn Du über das DOS Fenster ipconfig eingibst.

    Walter

    ???
     
  5. hallo,

    danke erstmal, dass du dich meiner annimmst.

    IP und DNS sind auf beiden rechnern (kabel/wlan) auf automatisch beziehen eingestellt.

    beim notebook (wlan) nach ipconfig:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: myrouterxx
    IP-Adresse: 192.168.2.100
    Subnet: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.2.1

    der rechner via kabel hat bei IP hinten die 101

    sieht also alles ok aus.
     
  6. Ja das sieht normal aus, wenn Probleme mit dem WLAN auftreten ist dann auch die Verbindung zum Router weg oder nur der Internetzutritt ?
    Kann es sein das in der Nähe noch andere WLAN vorhanden sind ? Mit welchem Tool stellst Du das WLAN her mit dem WINXP oder mit dem Tool zur WLAN Karte ?

    Walter

    ???
     
  7. wenn, dann ist die komplette verbindung weg.

    andere netzwerke sind immer vorhanden und das lasse ich mir über das XP wlan-finder dingens anzeigen. hab nichts extra installiert.

    kann man es denn einstellen, dass keine anderen netzwerke vorhanden sind?
     
  8. Ausblenden kannst Du die anderen nicht aber den Kanal wechseln.

    Walter

    ???
     
  9. erlaube mir die frage nach dem WIE?

    ich hab davon erstens noch nichts gehört und hab zweitens keine ahnung wie man den kanal wechselt.
    was ich weiß ist, dass ich von der ganzen rausfliegerei den kanal voll hab :-D
     
  10. habs selbst beim router-konf gefunden.

    ich probier einfach mal ein paar kanäle aus, wo ich alleine bin. war auf automatisch gestellt.

    mal schaun obs funzt :)

    danke erstmal
     
Die Seite wird geladen...

Probleme mit WLAN, dauernd aussetzer - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme mit DLAN / 'WLAN Netzwerk 27. Aug. 2014
WLAN Probleme Firewalls & Virenscanner 3. Apr. 2011
Verbindungsprobleme Wlan zu Router/Repeater Firewalls & Virenscanner 22. Nov. 2010
Probleme mit LAN und WLAN - sporadisch keine IP Windows XP Forum 26. Mai 2010
Probleme mit WLAN, da IP Adresse doppelt genutzt Netzwerk 19. Aug. 2010