Probleme nach Installation v. Norton Security 2005

Dieses Thema Probleme nach Installation v. Norton Security 2005 im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Ivo28, 15. Okt. 2004.

Thema: Probleme nach Installation v. Norton Security 2005 Hallo, ;) seit ich Norton Security 2005 installiert habe, bekomme ich Meldungen von Bedrohungen, welche mir die...

  1. Hallo, ;)

    seit ich Norton Security 2005 installiert habe, bekomme ich Meldungen von Bedrohungen, welche mir die 2004-Version verschwiegen hat - auf den ersten Blick also eindeutig gut, daß ich umgestiegen bin; nur blieb die Installation stecken, ich mußte abbrechen und nochmals mit der Installation beginnen. Jetzt meldet mir das Programm beim vollständigen Systemcheck einen Programmfehler bei einer EXE-Datei und wird beendet.

    Ausserdem bekam ich nachstehende Meldung, welche die 2004-Version nicht gefunden hat - bzw. die Datei gestern noch nicht da war:

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\WinLoginnn.exe
    Beschreibung: Die Datei C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\WinLoginnn.exe ist mit dem Virus W32.Randex infiziert.

    Nun meine Fragen: :-\
    1. Hattet auch Ihr Probleme bei der Installation von Norton Security 2005?
    und
    2. Ist euch die Datei WinLoginnn.exe (kein Tippfehler - tatsächlich mit 3 N !!!)
    bekannt? Wofür ist die bzw. ist sie nur ein Virus?

    Mein System:
    Microsoft Windows 2000 Pro, Internet Explorer 6.0,
    Prozessor: x86 Family 6 Model 10 Stepping 0 Authentic AMD ~2170Mhz.

    Ich hoffe auf Antworten! LG, Ivo
     
  2. winlogon.exe, nicht zu verwechseln mit WinLoginnn.exe guckst Du hier
    http://www.reger24.de/prozesse/WINLOGON.EXE.php
    Kann gefährlich sein, je nach dem in welchem Pfad abgelegt

    WinLoginnn.exe guckst Du hier

    Informationen und Anleitung, um Wurm WORM_SPYBOT.FO (kopiert sich als WINLOGINN.EXE in den Ordner System oder System32, stiehlt Schlüssel verschiedener Spiele, speichert gestohlene Schlüssel in MRGDF.TXT im Ordner System oder System32, speichert Tastaturanschläge in NTFSDI.TXT im Ordner System oder System32, in Registry WinLoginnn.exe) vom System zu entfernen, zu löschen (Trend Micro, englisch).

    aus http://www.besuch-von-nebenan.de/up-to-date/patch-news-Archiv-053.htm
     
  3. hi moosbroetchen, vielen Dank - is´ mal ein Weg zum Ziel wieder Virenfrei zu werden. *g* LG, Ivo
     
  4. Jetzt sind bei der Vollständigen Systemprüfung weitere Meldungen aufgetreten (jeweils nacheinander wie hier gelistet):

    In dem Skript auf dieser Seite ist ein Fehler aufgetreten
    Zeile 10
    Zeichen 1
    Fehler: Objekt erwartet
    Code: 0
    URl. res://C:\PROGRA~1\NORTON~1\NORTON~1\NAVComUI.DLL/QuickSummary.htm

    Norton AntiVirus konnte Ihren Computer nicht auf Infektionen prüfen,
    weil einige Komponenten von Norton AntiVirus fehlen. Fehler 3019,6

    Programmfehler:
    Navw32.exe hat Fehler verursacht und wird geschlossen. Starten Sie das Programm neu.
    Ein Fehlerprotokoll wird erstellt. OK.

    Da ich ein Upgrade von 2004 auf 2005 habe, ist ein Deinstall mit nochmaliiger Komplettinstallation nicht so einfach möglich.

    cu, Ivo
     
  5. Das geht schon, ist aber mit Arbeits- vor allem Zeitaufwand verbunden.

    Bei der Deinstallation am besten auch die von Symantec angebotenen Removal-Tools verwenden. Dann alles neu aufspielen. Zuerst die alte Version, dann alte Version updaten, dann das Upgrade.
    Wenn Du das alles sauber draufhaben möchtest, so daß Du auch ein gutes Gewissen dabei haben kannst, so würde ich Dir diesen mühseligen Schritt empfehlen :-\

    Vielleicht hat aber auch jemand eine bessere Idee. Geduld ist eine Tugend. ;)

    Bei Symantec hast Du doch sicher schon nachgeschaut, welche Lösungsmöglichkeiten sie anbieten, bzw. ob dieses Problem bekannt ist?
     
  6. Nachtrag: wie sieht es eigentlich mit einer eventuellen Neuinstallation aus? Hast Du Images geschrieben? Wenn Du auf C: nur Dein System hast und auf anderen Partitionen Deine Daten und Programme, so wäre das auch eine Möglichkeit, die man in Betracht ziehen sollte.
    Ich bin selbst nur einfacher DAU, aber viele sind der Meinung, wahrscheinlich zu Recht, daß ein bis in die Spitzen mit Viren und Würmern verseuchter PC am besten eine Kur macht, die mit einer Neuinstallation beginnt.... ;)

    Danach muss man natürlich seinen Lebensstil ändern..... ::)
     
Die Seite wird geladen...

Probleme nach Installation v. Norton Security 2005 - Ähnliche Themen

Forum Datum
W-LAN-Probleme nach Umzug in neue Wohnung Netzwerk 22. Feb. 2015
Probleme nach Windows 7 Update KB 3024777 Windows 7 Forum 15. Dez. 2014
probleme nach reparatur XP Windows XP Forum 16. Juli 2014
Tastaturprobleme nach Tastaturtausch Hardware 25. Juni 2014
Startprobleme nach umschaltung auf 4 Kerne Windows 7 Forum 31. Jan. 2012