Probleme nach Neuinstallation von Windows7

Dieses Thema Probleme nach Neuinstallation von Windows7 im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von mmchenmstr1, 25. Apr. 2011.

Thema: Probleme nach Neuinstallation von Windows7 Hallo allerseits, ich habe ein Windows7 Home premium mittels CD auf eine nagelneue SSD installiert. Im PC sind drei...

  1. Hallo allerseits,

    ich habe ein Windows7 Home premium mittels CD auf eine nagelneue SSD installiert. Im PC sind drei weitere Festplatten mit jeweils zwei bis drei Partitionen geblieben. Die ursprüngliche XP-Installation ist unangetastet geblieben.

    Zwei Probleme habe ich vorerst, die ich trotz Internetrecherche nicht lösen konnte:

    Erstens: Auf einzelne Partitionen der alten Festplatten kann ich zugreifen, auf andere nicht. Fehlermeldung. Der Pfad ist nicht verfügbar. heißt die Fehlermeldung. Innerhalb steht: Auf E:\ kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert Wie komme ich an diese Daten über Win7 heran.

    Zweitens: Da ich Win7 nach XP auf einer jungfräulichen SSD installiert habe, hoffte ich ein Bootmenü zu bekommen, um so noch eine Zeit lang auch XP starten zu können. Aber nichts. Es startet immer gleich Win7. Wie kann ich das ändern.

    Herzliche Ostergrüße

    Michael
     
  2. Hallo Michael,

    Lösung zum Zugriff auf verschiedene Betriebssysteme, welche auf Verschiedenen Festplatten installiert sind, auch ohne Bootmanager.

    Selbst installiere ich meine Betriebssysteme ohne Bootmanager.
    Die Betriebssysteme sind auf separaten Festplatten installiert.
    Beim Installieren ist immer nur eine Festplatte angeschlossen, die anderen sind vom PC getrennt, betrifft vor allem die Installation von Windows 7.

    Der Zugriff auf das Haupt Betriebssystem ist im Bios eingestellt (Plattenwahl).

    Soll ein anderes Betriebssystem gestartet werden, beim PC- Start F12 drücken und die andere Platte mit dem gewünschten Betriebssystem wählen.

    In der Regel arbeitet man mit einem Betriebssystem, in Ausnahmen mit einem anderen Betriebssystem und wegen 4 Starts im Monat, spare ich mir den Bootmanager und es gab bis jetzt keine Probleme damit.

    Beim Zugriff auf andere Festplatten und Ordner mit Windows 7, ergeben sich einige Problem, betrifft vor allem die Zugriffsberechtigung.
    Du musst mit Windows 7, zuerst den Besitz der Ordner und Dateien übernehmen, dann die Zugriffsrechte vergeben, danach steht dem Zugriff auf deine Daten nichts mehr im Weg.
    Den Zugang, zur Besitz und Rechteverteilung, findest du über einen Rechtsklick auf den gewünschten Ordner, dann Eigenschaften, den Reiter Sicherheit wählen und deine Einstellungen vornehmen.

    Auf viele Ordner und Dateien kannst du danach zugreifen, auf einige vom System speziell Geschützte nicht.

    Hoffe es hilft dir weiter!
     
  3. Guten Morgen HDDIESEL,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Die Taste F12 scheint bei mir nicht zu funktionieren. Win7 startet immer. Ich habs mehrfach versucht. Beim Systemstart könnte ich maximal mit DEL ans BIOS kommen.

    Die Besitzübernahme hat mit einem einzelnen Ordner, bei einem Laufwerk wo ich zumindest die Ordnerstruktur lesen konnte funktioniert. Mit einer ganzen Festplatte aber defacto nicht - d.h. ich habe danach zwar Ordner gesehen, aber alles war kryptisch, also unlesbar.

    Hast Du noch eine Idee?

    Derweil arbeite ich mal die Tipps von Athene ab.

    Herzliche Grüße

    Michael[br][br]Erstellt am: 25.04.11 um 10:03:42[hr][br]Hallo Athene,

    danke für Deine Tipps. Ich versuche die jetzt mal abzuarbeiten.

    Herzliche Grüße

    Michael
     
  4. Hallo Michael,

    beim PC- Start erscheint unten die Anzeige F12 Bootmenü, dann die F12 taste drücken, oder nach einschalten des PCs im Abstand von ca. 1 sec. die F12 wiederholt drücken, bis das Auswahlmenü erscheint.
    Dann Hard Disc wählen, anschließend deine Festplatte mit dem gewünschten Betriebsystem.
    Nach dem Start des Betriebssystems merke dir die Platten auf welcher die Systeme installiert sind, z.B. 0, 1, 2, 3 u.s.w., hast du aus versehen am Anfang die falsche Platte gewählt, z.B. ohne Betriebssystem, dann den PC neu Starten und eine andere Platte wählen.
    Merke dir diese Zuordnungen danach, z.B. Platte 1= Windows XP, Platte 4= Windows 7 u.s.w. für das nächste mal.

    Das geht nur, wenn die Betriebssysteme auf verschiedenen Platten installiert wurden, nicht auf verschiedenen Partitionen einer Platte!

    Dein Standartsystem startet nach dem Einschalten immer wie im Bios gewählt.
     
  5. Hallo Michael,

    Hast du auch Windows 7 auf eine Separate Platte installiert, wobei die anderen Platten nicht mit dem Mainboard verbunden waren?

    *Zitat korrigiert*
     
  6. Win7 auf jungfräulicher SSD, aber andere interne Platten waren angeschlossen (Damit wollte ich sicherstellen, dass die Win7-Inst. alles richtig selbst erkennt.)

    Gruß Michael
     
  7. Hallo allerseits,

    kurze Rückmeldung. Nach Änderung des Sata-Modus im Bios auf IDE kann ich auch wieder XP starten und so das eine oder andere noch von der alten Installation holen. Und aufgrund meiner vielen Sicherungen habe ich auch unter Win7 keine Daten verloren.

    Danke Euch allen.

    Gruß Michael

    PS: Für weiteres Problem mache ich neuen Thread auf.
     
Die Seite wird geladen...

Probleme nach Neuinstallation von Windows7 - Ähnliche Themen

Forum Datum
W-LAN-Probleme nach Umzug in neue Wohnung Netzwerk 22. Feb. 2015
Probleme nach Windows 7 Update KB 3024777 Windows 7 Forum 15. Dez. 2014
probleme nach reparatur XP Windows XP Forum 16. Juli 2014
Tastaturprobleme nach Tastaturtausch Hardware 25. Juni 2014
Startprobleme nach umschaltung auf 4 Kerne Windows 7 Forum 31. Jan. 2012