Probleme Neuinstallation W98

Dieses Thema Probleme Neuinstallation W98 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von pansen80, 16. Apr. 2003.

Thema: Probleme Neuinstallation W98 Hallo, ich habe seit Tagen ein riesen Probeleme Win 98 auf das folgende System zu installieren: Pentium II 233...

  1. Hallo,

    ich habe seit Tagen ein riesen Probeleme Win 98 auf das folgende System zu installieren:

    Pentium II 233 MHz
    Board Gigabyte 686LX
    HDD 60 GB Western Digital
    32 MB Ram
    Award Bios 4.51 (http://www.gigabyte.co.jp/support/intel440lx.htm)F2b (Beta)
    (Nov.23, 2000) 1. Support more than 64GB capacity HDD
    Sowohl CD-Rom als auch HDD hängen jeweils an einer eigenen IDE


    Startdisektte habe ich verschiedene unter W 98 an anderen Rechnern erstellt.
    Die eingebaute HDD ist neu und war weder partitioniert noch formatiert.

    Das System habe ich mit der Startdiskette hochgefahren. Dann mit fdisk zwei Teile Partitioniert. C: als aktives Laufwerk für 2 GB Windows etc. D: und E: für den Rest.
    Beim Formatieren von C: gab es keine Probleme format c: /s . Aber D lässt sich nicht formatieren: Es kommt die Fehlermeldung: Formatierung auf D: nicht unterstützt Formatierung beendet; als Inhalt wird angezeigt: MS-Ramdrive mit diversen System-Dateien. Es handelt sich um ein FAT32-System.
    E: wird auch unter fdisk angezeigt als FAT-32 System.
    Aber es lässt sich unter Dos nicht aufrufen ungültige Laufwerksangabe.

    Habe versucht Windows nach Bootvorgang mit der Bootdiskette zu installieren. Scandisk läuft ab. Zeigt übrigens das nur Laufwerk C und D geprüft wurden. Wo ist also E:?. Nach erscheinen der Meldung kopiere Systemdatein kommt nichts mehr. null. Der Rechner tut nichts mehr. habe ihn länger stehen gelassen...
    Auch die Fehlermeldung Ein temporäeres Verzeichnis konnte nicht erstellt werden. Möglicherweise zuviele Dateien im Stammverzeichnis ist schon mal erschienen....

    CD Laufwerke habe ich auch schon verschiedene angehängt ohne Ergebnis.
    Woran könnte es liegen? Fehlerhafte Einstellungen im Bios?
    Ich danke euch bereits jetzt für die hoffentlich zahlreichen Hilfestellung....

    Vielen Dank!

    Christian
     
  2. Hi, W98 braucht eigentlich 64MB RAM - das sollte aber nicht das grösste Problem sein...
    Unterstützt Dein Mainboard so grosse Festplatten überhaupt? Und für W98 ist evtl auch deswegen ein Patch nötig - fdisk kann eigentlich mit Platten bis 64GB umgehen
     
  3. Habe gepostet, dass ich ein BIOS update gefahren habe. Die Platte ist nur 60 GB groß!
     
  4. Entschuldigung - hatte ich nicht gesehen :-[

    Hast Du eigentlich W98 1. oder 2. Ausgabe?
    Ich hab neulich für einen Freund, der W98 1.Ausgabe hat, umpartitioniert - und es ging nicht so wie ich wollte - ich bekam immer als Fehlermeldung, dass W95/98 nur eine!!! primäre Partition verwalten kann - bei W98SE hatte ich sowas nie...
    Vielleicht ist es ja bei Dir so ähnlich? Die erste ( C) wird ja primär sein - aber: sind D und E auch primär? Dann würde sich vielleicht bei W98 1.Ausgabe ein Versuch mit logischen Partitionen lohnen..................
     
  5. Bei beiden Versionen erscheint der gleiche Fehler!
     
  6. Hy,

    bis auf das 32 MB RAM mager sind, könntest du es doch mal anders probieren.
    Nicht mit format c:/s verfahren...formatier die Platten komplett mit den Format-Befehl:
    format c:
    format d:
    usw.
    Das du auf LW D: noch Systemdateien siehst, könnte auch dran liegen das Win LW D: als virtuelles Laufwerk erkennt (wo die ganzen Installationdateien temporär gelagert werden)
    Wenn alle Platten komplett formatiert hast, lege die CD und die Bootdisektte ein, stell vorher im BIOS noch um das von Diskette erst gebootet werden soll ... sobald von Diskette die ganzen Dateien geladen sind, wechselst du von dort aus auf dein CD-Rom Laufwerk ... dort gibts du dann mal setup.exe ein ...
    Teste mal ob das geht ...

    Gruss :)
     
  7. Hi,
    Vielleicht hilft es, D: und E: als logische
    LW in einer erweiterten Partition anzulegen.

    Windows braucht eigentlich die primäre C:
    nur für die Bootdateien, der Rest könnten
    auch Logische sein.


    Gruss
    @cetera


    PS:
    Oder man verwendet gleich ein richtiges Partitionier-Tool,
    z.B. diese (ältere) DOS-Version von PartitionMagic5
    (unterstützt nach meiner Erfahrung bis ca.120GB 8))

    http://www.apachez.net/

    ...unter > TOOLS

    Drivers:

    Partition Magic 5.0 DOS (1.00 MB)
    (Der Dwnld-Server ist zeitweise offline)
     
  8. Etwas komisch die Beschreibung, wenn auch irgendwie einleuchtend:

    Wenn du von der Bootdiskette bootest (ohne CD-ROM-Unterstützung), wieviele Laufwerke lassen sich anwählen? Wenn alle Laufwerke korrekt formatiert sind müsstest du anwählen können:

    A: Diskette
    C: Festplatte
    D: Festplatte
    E: Festplatte
    F: RAM-Drive

    Ist das bei dir der Fall?
     
  9. Nochmal hy;

    mich macht dieses format c:/s bissel stutzig, damit würdest du nähmlich die Systemdateien auf die Platte kopieren um die Platte bootfähig zu machen, anscheinend hast du das aber bei allen Platten gemacht, deshalb siehst du dann nun wohl auf D: irgendwelche Systemdateien ... Kannst auch mal so verfahren das du nur format c:/s machst und bei den anderen Partitionen dann den reinen format Befehl ausführen ... Das ausser der primären aktiven Partition die anderen Laufwerke erweiterte logische Laufwerke sind, wäre wie @cetera schon sagt optimal ...

    Greetz
     
  10. Hi,

    Ich vermute folgendes:

    Du bootest von der Startdiskette. Diese erstellt ein RAM- Drive mit dem nächsten freien Laufwerksbuchstaben --> nämlich D:

    Du hast also versucht das Ramdrive zu formatieren, was natürlich nicht geht. Wenn Du mit CD- Rom - Unterstützung bootest, hat Dein CD-Rom den Buchstaben D . Auch dies läßt sich nicht formatieren. Das RAM- Drive hat dann E:, bei F geht es also erst weiter

    oder so ähnlich ...

    Den Schalter /s kannst Du getrost weglassen. Beim Installieren von Windoof werden die Systemdateien eh´übertragen.

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Probleme Neuinstallation W98 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Probleme nach Neuinstallation! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 10. Sep. 2011
Probleme bei Neuinstallation von Windows 7 Windows XP Forum 27. März 2011
Probleme nach Neuinstallation von Windows7 Windows 7 Forum 25. Apr. 2011
Probleme mit Ton nach Win7 Neuinstallation Windows XP Forum 5. Sep. 2010
AD Benutzer nach neuinstallation der Client's, Rechteprobleme Windows XP Forum 15. Apr. 2009