Problme mit Epson Stylus C64 an USB unter Win98

Dieses Thema Problme mit Epson Stylus C64 an USB unter Win98 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Strauss, 29. Mai 2004.

Thema: Problme mit Epson Stylus C64 an USB unter Win98 Hi ich versuche jetzt mal ein Problem meiner Schwägerin zu schildern, welches sie mir gerade am Telefon berichtet...

  1. Hi

    ich versuche jetzt mal ein Problem meiner Schwägerin zu schildern, welches sie mir gerade am Telefon berichtet hat.

    Sie hatte einen Lexmarkdrucker (Z22),eine DigiCAM und einen Scanner (ich glaube HP)
    Da ihr die Patronen bei Lexmark zu schnell alle waren und die neuen zu teuer hat sie sich kurzum einen neuen Drucker gekauft.

    Dieser wird aber am selben USB-Anschluß nicht erkannt !!

    Die Installtion der Druckersoftware geht bis zu dem Punkt an dem der Drucker eingeschaltet werden soll. Dann wird der Drucker vom Setup gesucht aber nicht gefunden.

    Es erfolgt auch keine Reaktion, wenn der Drucker angeschloßen wird.

    Im Gerätemanger sind alle USBeinträge I.O (USB 1.1 und 2.0 vorhanden)
    MB ist ein ESC L7S7A2 mit SIS746 Chipsatz.
    Treiber dafür sind aktualisiert.

    Sie ist dann mit dem Drucker wieder zurück zu MediMax und dort wurde er sofort am USBanschluß des Testnotebooks (ich vermute mal WinXp installiert) gefunden und konnte auch erfolgreich installiert werden.

    Sie hat dann gleich das Kabel mit genommen mit dem der Drucker im Laden schon gelaufen ist. Ohne Erfolg.

    Das kuriose an der Sache ist, das andere Geräte am selben USB-Port sofort erkannt werden und auch darauf zugegriffen werden kann .(DigiCAM und Scanner)

    Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende

    Und IHR???

    Mfg Micha

    PS: Der Drucker hat kein Netzteil sondern ein Netzkabel.
     
  2. Hi

    Kennt keiner solch ein Problem ??



    Folgende Sachen wurde bis jetzt noch abgearbeitet:

    Auf der Epsonseite nach Patch gesucht >> Fehlanzeige

    In den FAQ bei Epson gesucht >> Einen Beitrag gefunden und die empfohlenen Änderungen im Bios gemacht sowie einen Patch von Microsoft runergeladen und installiert.
    Leider ohne Erfolg.

    Das schlimme daran ist, das sämtliche andere USB-Geräte am selben USB-Anschluß (ich meine den selben Anschluß und nicht nur den Root-Hub) tadellos funktionieren.

    Sie wird sich jetzt erstmal irgendwoher ein Parallelkabel besorgen und das ganze damit testen.

    Mfg Micha
     
  3. hi

    nur mal was zum versuchen, da ich so ein prob auch mal mit nem usb-stick unter win98 hatte, der wurd auch nicht erkannt, aber nen anderer schon.

    schaue mal auf der installations-cd / bzw.disk ob es für win98 speziell usb-treiber gibt und installier die zuerst mal - oft ist es auf der cd ein verzeichniss das auf win98 schliessen läßt.

    und erst danach dann mal den drucker einschalten.

    Xcross
     
Die Seite wird geladen...

Problme mit Epson Stylus C64 an USB unter Win98 - Ähnliche Themen

Forum Datum
win7, Batch, path-Setzen - Problme Windows XP Forum 21. Dez. 2011
Rechteproblme mit Win 2003 Server Windows Server-Systeme 10. Juli 2007
Problme mit PCMCIA- USB 2.0 Controller Windows XP Forum 24. Juni 2007
Problme mit Outlook-Anmeldung an W2k-Server Windows XP Forum 12. Okt. 2004
Info zu Treiber für Epson Perfection 1660 Photo und Win10 Treiber & BIOS / UEFI 23. Jan. 2016