Produktaktivierung verhindert Anmeldung (HDD defekt)

Dieses Thema Produktaktivierung verhindert Anmeldung (HDD defekt) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von PFK, 11. Dez. 2003.

Thema: Produktaktivierung verhindert Anmeldung (HDD defekt) Hi zusammen. Habe eine defekte HDD, die ständig ausfällt (spin down, System steht...) Um nun alle Daten zu retten...

  1. PFK
    PFK
    Hi zusammen.
    Habe eine defekte HDD, die ständig ausfällt (spin down, System steht...)

    Um nun alle Daten zu retten habe ich die gesamte HDD auf eine neue kopiert.
    (WD LifeGuardTool). Die defekte HDD wird morgen eingeschickt.

    Die neue HDD bootet nun auch und XP Home startet.
    Leider kann man sich aber nicht anmelden da folgender Fehler auftritt:

    Ein Problem hat verhindert, dass die Lizenz für diesen Computer überprüft werden konnte. Fehlercode: 0x800900006

    Danach wird man gleich wieder abgemeldet.

    Um allen Mißverständnissen vorzubeugen:
    Es ist eine original XP Lizenz und eine (Produkt)aktivierte Installation.
    Die HDD hängt wieder im selben Rechner. Es wurde nur die HDD getauscht.

    Nun hätte ich gedacht, wenn XP den selben PC wiedererkennt, wäre alles okay.
    Im schlimmsten Fall vielleicht eine erneute Aktivierung wegen der geänderten HDD nötig. (Eigentlich müssen dazu doch mind. drei Bauteile geändert sein ?!)

    Es macht mir nichts aus das System neu zu installieren und erneut zu aktivieren, wenn man dies jedoch vermeiden kann, weil dieses Phänomen bekannt ist, wäre ich für Rat sehr dankbar.
     
  2. also für den fehlercode findet ma nix auf der MS-seite was ich schonmal komsich finde...
    kannst du im abgesicherten modus starten und dich anmelden?
    da könntest du manuell des freischalt-dingsda starten... (musst halt abgesicherten modus mit netzwerktreibern nehmen wenns überhaupt geht...(is halt grad so ne idee von mir die du mal probieren könntest...))
     
  3. PFK
    PFK
    Danke euch.

    In der KB hatte ich auch schon vergeblich gesucht :-(
    Auch abgesichert kann ich mich nicht anmelden.
    Man wird gleich (ohne Fehlermeldung) wieder abgemeldet.

    Die SID Änderung teste ich sofort mal aus.
     
  4. PFK
    PFK
    Schade NewSid ist eine Win-Anwendung.
    In die Wiederherstellungskonsole komme ich rein.
    Aber das nützt mir herzlich wenig.

    Werde versuchen die defekte HDD zu animieren sich mit Ghost zu klonen, statt mit dem WD-Tool.
    Sollte auch das nicht helfen heißt es halt neu machen.

    Danke.

    EDIT:

    Mit Ghost klappts auch nicht. Der gleiche Fehler erscheint.
     
  5. eine Idee noch.

    Führe doch auf der alten Platte mal eben Sysprep aus.
    Danach ein Image und das Image auf die neue Platte.

    Dann müßte Win (theoretisch) nach neuer Seriennummer fragen und danach kannst Du neu aktivieren.
    Etvl sind die Benutzer wäch!

    Der Start würde halt ausehen, wie bei einem vorinstalliertem Win.
     
  6. ahh wenn ich sysprep höre:
    du könntest auch mal chkdsk durchlaufen lassen... vielleicht fixt des irgend ne defekte datei die eben für das problem verantwortlich ist...
     
  7. PFK
    PFK
    An Sysprep dachte ich auch schon. Aber leider ist´s nix mehr mit auf die HDD kommen. Sie ist nun eingeschickt.

    Nicht tragisch, die Welt wird nicht davon untergehen.
    Das wichtigste ist, dass alle Daten gesichert sind.

    Danke für eure Hilfe.
     
  8. Das gleiche Problem habe ich auch. Habe ne neue HD eingebaut, habe die ganzen Daten mit Ghost gespiegelt.

    Jetzt soll ich Windows neu aktivieren. Komme aber noch nicht mal rein.
    Auch im abgesicherten Modus geht nichts.

    Irgend jemand ne Idee?
     
  9. PFK
    PFK
    Die ausgetauschte HDD traf heuer ein.
    (Ein LOB geht an Mindfactory für den schnellen und unkomplitierten Tausch!)

    Ich habe es diesmal etwas anders gemacht, vielleicht hilft Dir das:

    Da ich auf die Austausch WD-HDD wartete, habe ich das (auf der temporären Maxtor-HDD) Win XP noch nicht Aktiviert.

    Bevor ich heute die HDDs zurückkopiert (Ghost2003) habe, habe ich die Maxtor HDD aus dem Gerätemanager deinstalliert, heruntergefahren und dann mit Ghost kopiert.

    Dabei beachtet, dass alle Partitionen wieder auf das MB die gleiche Größe bekommen.

    Nach dem Clonvorgang die Maxtor abgeklemmt, die WD als Single master gejumpert und gestartet.

    Diesmal hat es geklappt. Ein Neustart zwecks einrichtung neuer Geräte (die HDD selbst), und gut.


    Vielleicht hilft Dir das. Auch, wenn Dein XP bereit aktiviert ist.

    Die Ursprungsplatte zusätzlich in einem anderen PC verwenden (oder den Clon) kannst (und darfst) Du natürlich nicht.
    Nicht können im Sinne von XP erneut Aktivieren!
    Das aber nicht dürfen im Sinne von: Je Lizenz nur ein PC!
    (Und jeder nur EIN Kreuz...)
     
Die Seite wird geladen...

Produktaktivierung verhindert Anmeldung (HDD defekt) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rücksetzen Produktaktivierung löscht Daten der letzten 3 Jahre Windows XP Forum 21. Dez. 2014
Windows 2008 Produktaktivierung über KMS oder MAK ??? Windows XP Forum 22. Jan. 2009
Produktaktivierung sichern Windows XP Forum 12. März 2007
Produktaktivierung Office 2003 Microsoft Office Suite 9. Jan. 2006
Produktaktivierung zerschossen?? Windows XP Forum 7. Dez. 2005