Programm um Beats selber zu machen am PC?

Dieses Thema Programm um Beats selber zu machen am PC? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Dämnös, 21. Okt. 2002.

Thema: Programm um Beats selber zu machen am PC? Kennt jemand ein Programm dafür????????

  1. Kennt jemand ein Programm dafür????????
     

    Anhänge:

  2. Wie wär es mit Musik Maker 8)
     
  3. hallo,
    professionelle geschichten gibts bei der firma steinberg
    oder bei der firma die den sound-editor sound-forge machen, komm nicht mehr auf den namen.
    die kosten allerdings auch etwas kohle.
    grüsse
    hank
     
  4. Von Steinberg/Propellerheads ist eigentlich fast alles zu empfehlen. Um Beats und Bassloops zu machen, kann ich da Rebirth empfehlen, das zwei 303er, eine 808 und eine 909 simuliert.
    Steinberg Produkte sind allerdings nicht ganz billig.
    Für Loops generell ist Fruity Loops ganz gut. Ist aber auch keine Freeware und den Hersteller kenn ich auch net.

    @Carsten: Musik Maker ist Bullshit gegen Steinberg/Propellerheads Programme... sorry ;-)

    Greetz
    Michael
     
  5. liebe Gemeinde,

    starte mal diesen Thread, wo es nur um Themes und Sounds geht.
    Was mich als erstes interessiert, hat schon jemand Quellen oder Seiten entdeckt, die solche Sachen für Windows 7 anbietet?
     
  6. sehr ausführlich, na besten Dank da kann man sich ja erstmal mit beschäftigen.
     
  7. Hier mal ´ne Anleitung,wie man Themes selbst erstellt.

    Zuerst einen Ordner Anlegen und den Namen des Themes angeben .
    In diesem Ordner noch einen Ordner mit Namen Background oder wie auch immer.
    In dem Ordner Background kopiert man die Hintergründe,die man einbinden will.
    Hat man dieses gemacht verschiebt man den Themenordner nach

    %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Themes\

    Dort öffnet man den Ordner und den Backgroundordner und markiert alle Bilder und wählt sie als Desktophinterground.
    Eines der Bilder erscheint als Hintergrund!
    Auf dem Desktop - Rechte Maustaste: Anpassen wählen.
    Bei "Nicht gespeichertes Design" mit der RMT Design Speichern wählen und Designnahmen angeben.
    In Ordner gehen
    %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Themes\
    und neu erstelltes Theme in den Selbsterstellten Theme-Ordner verschieben.
    Anpassung schliessen und neu öffnen.
    Erstelltes Thema anwählen und die letzten Anpassungen vornehmen. Bei Desktophintergrund Slideshow Ja/nein u.s.w.oder Fensterfarbe anpassen und Speichern .
    Fertig (erstmal)

    Erstellten Ordner lässt sich auch weitergeben .

    Gruss B:A:C
     
  8. Wieso so kompliziert???

    Einfach auf "Hintergründe" die Wunschbilder mit Haken markieren und dann auf "Speichern" und dann noch den Fenterstyle auswählen, speichern und ein Neues Design ist fertig.....


    LG msfan
     
  9. Sicher mag es auch einfacher gehn.
    Bevor man jedoch Bilder einbindet muss man ja erst welche haben und diese nach eigenem Geschmack in einem ordner Zusammenfügen.
    Letztendlich kann man in seinem Style ja auch noch die Icons anpassen.
    Mit der von mir vorgestellten Art kann man auch ´ne Setuproutine schreiben und diese weitergeben, Was wenig sinnvoll wäre, wenn die Grafiken auf W:/ lägen.
    Ansonsten bin ich für jeden Tip dankbar, da für mich Win 7 auch neu ist .



    Gruss BAC
     
Die Seite wird geladen...

Programm um Beats selber zu machen am PC? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
KB 958559 / Eigenständiges Windows Update-Installationsprogramm Windows 7 Forum 30. Okt. 2016
Downloads und Programme installieren verbieten Windows 10 Forum 28. Sep. 2016
Dateien mit bestimmten Programm öffnen Windows 10 Forum 27. Sep. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016