Programm wird nicht automatisch beendet

Dieses Thema Programm wird nicht automatisch beendet im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Johannes, 18. Mai 2003.

Thema: Programm wird nicht automatisch beendet Hallo! Ich habe WIndows 98. Ich habe ein Programm (Textclient von Seti@home) in den Autostart gesetzt. Aber sobald...

  1. Hallo!

    Ich habe WIndows 98. Ich habe ein Programm (Textclient von Seti@home) in den Autostart gesetzt. Aber sobald ich den Rechner runterfahre, kommt eine Meldung, dass seti.exe vorher beendet werden muss, diese Meldung mussi ch bestätigen und das Prgramm beeden..Bei Windows XP kommt so eine Meldung nicht...Was kann ich da machen?? evtl. Registry oder so??

    mfg

    Jojo
     
  2. Hy,

    evtl. mal in den Programmoption gucken ob eine Einstellung vorhanden ist die diese Abfrage deaktiviert oder mal ein Update ziehen ... nur mal so als Idee :-\

    Gruss :)
     
  3. Hab ich schon geguckt...Gibts net :mad:


    mfg

    Jojo
     
  4. Hallo,

    versuch es mal damit:

    Windows ohne Nachfrage beenden =

    Mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und wählen -> Neu -> Verknüpfung.

    In der Befehlszeile dann eingeben (Groß-/Kleinschreibung genau beachten!):

    rundll.exe user,ExitWindows Exec

    und übernehmen.

    Durch Doppelklick auf diese Verknüpfung wird Windows ohne Nachfrage beendet.

    MfG maneich
     
Die Seite wird geladen...

Programm wird nicht automatisch beendet - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie wird aus Programme plötzlich Program Files??? Windows 7 Forum 12. Juni 2011
Programm oder Aktion ausführen wen ein USB Stick eingesteckt wird Hardware 16. Juni 2010
Standard Programm Pfad ändern wird von Microsoft nicht empfohlen.... Windows XP Forum 30. Apr. 2012
Installationsordner für Programme wird ignoriert Windows XP Forum 2. Feb. 2011
Ständig "Es wird darauf gewartet, daß Hintergrundprogramme geschlossen werden" Windows 7 Forum 8. Jan. 2011