[Programmierung]Großes Excelproblem

Dieses Thema [Programmierung]Großes Excelproblem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Kersten, 20. Apr. 2004.

Thema: [Programmierung]Großes Excelproblem Hallo zusammen. Ich brauche bitte dringend Hilfe. Nicht so schnell aber dafür bitte fundiert. Ich habe ein sehr...

  1. Hallo zusammen.

    Ich brauche bitte dringend Hilfe. Nicht so schnell aber dafür bitte fundiert.

    Ich habe ein sehr großes Excelprojekt gebaut und eine zentrale und wichtige Arbeitsfunktion bringt mich seit Wochen zur Verzweifelung.

    Und zwar werden aus einer sich dynamisch erweiterbaren Listbox Werte durch Doppelklick in die aktuelle Zellenposition eingetragen.

    Dynamisch in so fern, das als FillRange ein Zellenbereich von 1-250 angegeben ist, und dieser Bereich von einer Pivottabelle in Abhängigkeit dynamisch gefüllt wird.

    Diese Listbox habe ich in einer Userform eingebunden.

    Jedes mal wenn ich diese Userform aufrufe erscheint die Fehlermeldung Nicht genügend Speicher für eine vollständige Anzeige Wenn ich Glück habe bleibt es dabei, aber meistens stürzt Excel dann gänzlich ab.

    Dieser Fehler tritt auch dann ein, wenn diese Userform offen ist und ich die Scrollbar der Listbox betätige...... Fehlermeldung - Absturz.

    Die Fehlermeldung vorm Absturz weißt auf einen Speicherkonflickt hin. Es kann dann nicht auf eine Speicheradresse geschrieben werden.

    Da ich keine Alternative zu dieser Arbeitsfunktion sehe muß ich dieses Problem unbedingt lösen sonst kippt vielleicht das ganze Projekt, und das wäre ein ganz großer Mist.

    Hat jemand gute Insiderinfos wie ich diesen Excel-Bug (ich vermute mal das ist einer) beseitigen kann. Oder vielleicht gibt es noch eine Alternative wie ich eine Listbox nutzen kann ohne das diese Macke auftritt.
    Als Steuerelemnte in der Tabele habe ich es schon probiert. Das gleiche Problem.

    Hoffentlich kann mir jemand helfen.

    Vielen Dank

    Kersten


    Edit by PCDSmartie: verschoben aus den Software-Problemlösungen
     
  2. Hallo Kersten,

    für eine schnelle Ferndiagnose hab ich nichts parat.
    Wenn Du mir eine Beispieldatei per mail schickst,
    schau ich mir die mal an. Vielleicht kann ich dir dann weiterhelfen.

    Gruß Matjes :)