PST Datei zurücksichern

Dieses Thema PST Datei zurücksichern im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Hondo, 31. Dez. 2004.

Thema: PST Datei zurücksichern Hallo, habe den Rechner neu aufgesetzt, nicht ohne zuvor Outlook.pst zu sichern. Nun will ich die Datei...

  1. Hallo,
    habe den Rechner neu aufgesetzt, nicht ohne zuvor Outlook.pst zu sichern.
    Nun will ich die Datei zurückschreiben, und Outlook sagt dass diese Datei kein persönlicher Ordner sei.
    Was kann ich machen um an meine Daten zu kommen?

    Gruß Andreas
     
  2. Wenn du keine Sicherung gemacht hast, verstehe ich deine Frage nicht. Haste ev. ne ältere Sicherung gemacht von der pst? Einfach in der Dokumente und Einstellungen/.../Outlook verschieben. Start von Outlook. Ein Image könnte dir auch helfen, wenn du noch eins hast. Sonst no way
     
  3. @schwimmi:
    Lies das Eingangsposting doch nochmal ;-)

    @Hondo:
    Verrate uns bitte mehr über eingesetztes Betriebssystem und eingesetzte Outlook-Version.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hallo,
    Office 2k3.
    Habe die Outlook.pst mal mit dem Editor geöffnet.
    Sind keine Daten drin, nur eine ständige Wiederholung einer Meldung dass irgendwas schief gelaufen ist.

    Hab mich schon abgefunden dass alles weg ist. Ist ja wieder mal typisch MS. Beim Umstieg auf WinXP ist ungefär das selbe passiert, dass alle Daten weg waren.

    Gruß Andreas
     
  5. Lösche mal die automatisch erstellte Outlook.pst (ist im Regelfall versteckt). Dann meckert Outlook wegen der fehlenden PST und fragt nach der PST. Gib dann den Pfad zur alten an. Sollte helfen. Viel Erfolg.
     
  6. Hallo Hondo

    ich kenne das Problem. Du hast die Datei bestimmt gebrannt, stimmts. Ist mir letztens auch passiert. Bei mir in der Firma wollte ich eine pst Datei sichern und wenn ich die brenne und dann wieder auf Festplatte kopiere, kommte diese unsägliche Fehlermeldung. Wenn ich die pst Datei per Netz auf nen anderen PC verschiebe öffnet Outlook ohne Probleme. Wenn man die pst Datei aber zipt und dann brennt läuft alles. Probier mal bitte bei dir und berichte dann.
    Das ist im Moment so ne Hilfslösung, aber ich arbeite dran. :)

    Gruß

    Paul
     
  7. Hi,
    ich habe doch den Rechner neu aufgesetzt, ich habe die Orginal PST doch gar nicht mehr.

    Trotzdem danke,
    Andreas
     
  8. Hi misterbad,

    stimmt genau beim Brennen der pst Datei hab ich das Problem auch.
    Weißt du schon voran es liegt?
    Ich habe nämlich nicht gezipt bevor ich bebrannt habe und jetzt komm ich nicht mehr ran an die Datei. :-( :-(
    Jemand nen Vorschlag wie man an die pst.Datei wieder ran kommt?
     
  9. Wenn Du die Datei von der CD zurück kopierst, musst Du erst den Schreibschutz entfernen, bevor Du damit arbeiten kannst.

    Oder was meinst Du mit
    Diese kann man im Normalfall 1:1 brennen.
     
  10. Hallo,
    das Problem liegt genau darin, dass beim Brennvorgang was schief gelaufen ist.
    Spuren und Sektoren sind in allen Dateien auf den gebrannten CDs durcheinander geraten, so dass die ganze CD nicht zu verwenden ist.
    Beispielsweise ist in einer Txt-Datei Inhalte eines JBuilder-Projektes etc.

    Gruß Andreas
     
Die Seite wird geladen...

PST Datei zurücksichern - Ähnliche Themen

Forum Datum
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum 4. Dez. 2016
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
Open Office Datei direkt versenden funktioniert nicht .... Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
Die Version dieser Datei ist nicht mit der ausgeführten Windowsversion kompatibel Windows 7 Forum 21. Okt. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016