Quellcode vom Dialogfenster "Speichern unter"

Dieses Thema Quellcode vom Dialogfenster "Speichern unter" im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von fabilazar, 18. Dez. 2004.

Thema: Quellcode vom Dialogfenster "Speichern unter" Hallo, weiß jmd. wo ich den Quellcode für das Dialogfenster Speichern unter herkriegen kann?? Also das Speichern...

  1. Hallo,

    weiß jmd. wo ich den Quellcode für das Dialogfenster Speichern unter herkriegen kann??
    Also das Speichern unter einer Windowsanwendung, wie bei Word, Excel usw.
    Ich brauche den Code weil mein Chef diese Dialogbox modifizieren will und es wäre umständlich die nachzuprogrammieren.
    Viele Grüße und mit Dank im voraus
    fabilazar
     
  2. Danke für deine blitzschnelle Antwort!
    :)
    Ich habe den Code in den Visual Basic Editor in Word kopiert und wollte ihn testen, da ich mich mit VB überhaupt nicht auskenne, wollte ich schauen was da gemacht wird.
    Jezt bringt er mir einen Fehler beim Kommpilieren. Und zwar bringt er mir die Fehlermeldung dass die Konstanten als public-Elemente von Objektmodulen nicht zugelassen sind.
    Hmm... jetzt habe ich sie auf private gesetzt bekomme aber wiederum eine andere Fehlermeldung:
    Ein öffentlicher benutzerdefinierter Typ kann nicht innerhalb eines Objektmoduls definiert werden.
    Naja wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht so genau was ich machen soll....
    Weißt du wie ich diesen code ausführen kann um zu sehen was überhaupt da gemacht wird ohne groß den code zu ändern, da ich keine Erfahrung mit VB habe?
    Gruss
    fabilazar
     
  3. Hi fabilazar,

    mit folgenden Änderungen läuft TestIt() :

    In ahtCommonFileOpenSave:
    a) auskommentieren
    Code:
    If IsMissing(hwnd) Then hwnd = Application.hWndAccessApp
    
    b) ändern
    Code:
    .hwndOwner = hwnd
    in
    Code:
    .hwndOwner = 0

    hier die Erklärung der Datenstruktur OFN (OPENFILENAME):
    http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?....

    Gruß Matjes ;)

    Url gekürzt
     
  4. Erstmal vielen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast, finde ich echt Klasse von dir :)
    Leider klappt es bei mir noch nicht :(
    Ich habe die beiden Änderungen vorgenommen, hab die Konstanten wieder auf Global gesetzt und schon bekomme ich dieselbe Fehlermeldung wie vorhin nämlich Konstanten sind als Public-Elemente von Objektmodulen nicht zugelassen. Also alles wieder rückgängig gemacht, trotzdem wieder der Fehler: Ein öffentlicher benutzerdefinierter Typ kann nicht.... ne. Wenn es bei dir geht, dann mache ich irgendwas falsch. Nur was? Den Code habe ich im Word in dem MS Visual Basic Editor kopiert und dann gehe ich auf Debuggen->Kompilieren von Projekt. So und das wars auch schon...
    Muss ich was anders machen?
    Viele Grüsse
    fabilazar
     
  5. Hallo fabilazar,

    Ich schildere dir mal wie ich es gemacht habe - vielleicht hilft dir das.

    1) von der site den Code von
    '***************** Code Start **************
    bis
    '************** Code End *****************
    kopiert

    2) Word geöffnet
    2a) VB-Editor geöffnet
    2b) auf Projekt(Document1)-> rechte Maustaste -> Einfügen -> Modul

    3) kopierten Text in das Code-Fenster des Moduls

    4) Testen -> Kompilieren von Project
    -> erster Fehler
    vor
    ***************** Code Start **************
    fehlt das Kommentarzeichen
    -> ändern in
    '***************** Code Start **************

    5) Testen -> Kompilieren von Project
    -> zweiter Fehler: Methode oder nicht gefunden
    hWndAccessApp
    -> Zeile auskommentiert
    'If IsMissing(hwnd) Then hwnd = Application.hWndAccessApp

    damit ist die Kompilierung zunächst fehlerfrei :)

    6) Cursor in Function TestIt() setzen und F8
    -> Function TestIt() wird farblich markiert

    7) Strg+Umschalt+F8 (Prozedur bis zum Ende ausführen
    -> Laufzeitfehler 13 - Typen unverträglich
    -> Taste->Testen'
    -> Markierung von .hwndOwner = hwnd
    -> ändern in .hwndOwner = 0
    -> Strg+Umschalt+F8 (Prozedur bis zum Ende ausführen
    -> Öffnen-Dialog öffnet sich mit Fenster->Hello! Open Me!'


    Gruß Matjes :)
     
  6. Super, das hat geklappt!
    Ich hoffe es ist das was er wollte, aber danach sieht es doch aus.
    D.h. theoretisch dass ich diesen Code ändern könnte um die Dialogbox um ein paar Funktionen zu erweitern, oder liege ich da falsch?
    Ich danke dir vielmals für deine Hilfe Matjes!!!! :D
    Viele Grüsse
    und noch ein schönes Wochenende
    fabilazar
     
  7. Hallo Matjes,

    weißt du auch vielleicht, wie ich diese Dialogbox um eine Funktion erweitern kann?
    Also z.B. um eine einfache Checkbox mit einem Text daneben, die man auf true setzen kann?
    Unter der Checkbox->Schreibgeschützt öffnen' würde ich die platzieren wollen, nur wie???
    Hat sonst jemand eine Idee?
    Viele Grüße
    fabilazar
     
  8. Hi fabilazar,

    da muß ich passen.

    Gruß Matjes :)
     
  9. Okay, kein Problem ich geb zu das ist nicht so einfach.

    Ich danke dir trotzdem für deine Hilfe!
    ;)

    Wer kennt sich damit aus???
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruß
    fabilazar
     
Die Seite wird geladen...

Quellcode vom Dialogfenster "Speichern unter" - Ähnliche Themen

Forum Datum
E-Mails eines Absenders werden nur als Quellcode dargestellt Microsoft Office Suite 7. Feb. 2014
Morzilla-Firefox - Element untersuchen Q - Quellcode copieren ? Web-Browser 12. Juni 2012
Opera 10.52 und XML-Quellcode Web-Browser 20. Okt. 2011
Windows Quellcode Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 8. März 2007
Quellcode-Dateien Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Apr. 2006