QWERTY Tastatur-Layout in DOS-Eingabeauforderung

Dieses Thema QWERTY Tastatur-Layout in DOS-Eingabeauforderung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von nb-guy, 10. März 2008.

Thema: QWERTY Tastatur-Layout in DOS-Eingabeauforderung Hallo, habe ein Probelm an dem ich nun schon länger mir die Zähne ausbeiße :tickedoff: Also das Tastaturlayout ist...

  1. Hallo, habe ein Probelm an dem ich nun schon länger mir die Zähne ausbeiße :tickedoff:

    Also das Tastaturlayout ist ganz normal. Nur in der Eingabeaufforderung (also dem cmd) meint das Layout sich umstelln zu müssen. Nach ein wenig recherche bin ich auch schon auf einiges gestoßen:
    hilft leider nicht , da Windows XP die Dateien AutoExec.bat und Config.sys ja nicht mehr benutzt. Und in Config NT und AutoExec.NT findet man auch keine Antworten.

    Alt + Shift und der Befehl keyb gr werden auf die Zeit nervig immer wieder einzugeben.


    jemand ne idee?
    mfg nb-guy
     
  2. naja - erst einmal auf jeden Fall die Idee, dass cmd.exe nichts, aber auch rein garnichts mit DOS zu tun hat. Dementsprechend kannst Du in den Dateien *.nt rumeditieren wie Du willst - die werden beim Starten von cmd.exe nicht ausgewertet.

    Ansatz muss also das Tastaturlayout unter Windows sein.
     
  3. joar.
    aber ich habe ich mir den Namen MS-DOS Eingabeaufforderung nicht ausgedacht. Und außerdem ist der CLI cmd.exe ja sozusagen der nachfolger des command.com.

    Tastaturlayout unter windows kann generell kann nicht sein. Ich müsste nur wissen wo die Quell- oder Starterdateien von cmd.exe liegen. Dort müsste der Wert keyb us stehen. vorzustellen wäre auch, dass es dafür einen registry Eintrag gibt.

    sonst jemand ne konstruktive Idee?
     
  4. MS-Dos-Eingabeaufforderung ist mit Command.com verknüpft und nicht mit CMD.EXE. Der CLI cmd.exe ist auch nicht sozusagen der Nachfolger von Command.com, sondern die NT-Konsole. :p

    Entweder du verknüpfst deine Anwendung mit cmd.exe, oder du passt dir die Autoexe.nt und evtl. auch die config.nt in %systemroot%\systemr32 entsprechend an.
     
  5. ja und nun habe ich mal ein wenig gesucht - und nichts gefunden. Auf meinem XP-Rechner kommt wenn ich cmd.exe gestartet habe und keyb eingebe, dass der befehl nicht gefunden wurde.

    Mag ja sein, dass das nur auf meinem Rechner der Falls ist. Deshalb: Wenn es bei Dir geht, dann versuche doch in der Registry unter HKLM\software\microsoft\command processor unter autorun keyb gr einzutragen. Wie gesagt - bei meinem XP kann ich das nicht testen weil es das Proggi da nicht gibt.

    un damit Dir das auch wirklich klar ist: Wenn Du ein MS-DOS Teilsystem starten willst, dann NUR über command.com und nicht mit cmd.exe.
     
Die Seite wird geladen...

QWERTY Tastatur-Layout in DOS-Eingabeauforderung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Änderungen am Tastatur-Layout werden nicht übernommen Windows 8 Forum 29. Sep. 2014