Radeon 9800 Pro (R360 Chip)

Dieses Thema Radeon 9800 Pro (R360 Chip) im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Mikra83, 19. März 2007.

Thema: Radeon 9800 Pro (R360 Chip) Hi, hab mir vor kurzem eine Radeon 9800 Pro gekooft. Sie wird auf als solche erkannt. Nun gibt es einige...

  1. Hi,
    hab mir vor kurzem eine Radeon 9800 Pro gekooft. Sie wird auf als solche erkannt. Nun gibt es einige darstellungsfehler von ich in eine Auflösung von 1024x768 wechsle. Meist wird der screen komplett schwarz und kurzdarauf hilft nur noch ein Neustart. Hab schon vieles ausprobiert.
    Hab mir dann die karte selbst mal angeschaut. Auf einen STicker auf der Platinenrückseite steht mit fineliner oder so, R360 drauf. Das deutet doch darauf hin, das ein chip der XT serie verbaut wurde.
    Soll ich da nun man die Treiber für die XT karte ausprobieren oder funzt dat net??

    Hat da jemand AHnung von EUch??

    Gruß Mikra83


    ASUS A7N8X Deluxe 2.0
    Corsair 1024MB Dual-CHannel
    Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro 128MB 256Bit   
     
  2. Normal installierst du nur den Radeon-Treiber, der erkennt selbst die Karte.
    denn Extra-Stromstecker für die Graphikarte hast du eingesteckt?
     
  3. jo der is och drinne.
    bin jetzt auf 800x600. wenn ich jetzt über das ati-tool eine höhere auflösung wähle, passiert das auch, nur alles ist schwarz oder total verzerrt. 5sec später hat sich der rechner aufgehangen! :'(
     
  4. eher seltsam das das schon in Windows passiert, die Bildwiderholrate bei 1024er Auflösung ist wie hoch eingestellt?
     
  5. die is bei 60hz :-\
     
  6. Erklären könnte ich mir das nur am Graphikspeicher, mit 800x600 wird ja auch viel weniger benutzt, vielleicht ist im oberen Bereich was nicht in Ordnung.
    Was hattest du vorher für eine Graphikkarte im Rechner und hattest du vor dem Wechsel diese auch deinstalliert?
     
  7. hab den rechner aus teilen, die hier noch im schrank lagen zusammengestellt![br][br]Erstellt am: 19.03.07 um 21:51:13[hr][br]beim kollegen lief das teil einwandfrei. so wies halt sein sollte, nur bei mir wills irgendwie net funzen :'( :'(
     
  8. Netzteil ist durchaus ein guter Kandidat für soche Abstürze.
    Da du das ATI-Tool ja hast kannst du ja mal versuchen die Karte ein gutes Stück zu Untertakten (1/4 weniger Takt) ob das Problem bleibt oder zumindest die Zeit länger ist wo sie durchhält.
     
  9. hab nen Enermax EG465AX 460 Watt :-\
     
  10. Ja sollte ein gutes Teil sein, aber den Versuch mit dem Untertakten kannst trotzdem machen
     
Die Seite wird geladen...

Radeon 9800 Pro (R360 Chip) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Vista - Radeon9800 - SM-Bus- Controller Treiber & BIOS / UEFI 18. Jan. 2008
Spannung bei ATI Radeon 9800 Pro Hardware 28. Feb. 2007
ATI Radeon 9800PRO und TV Out! Hardware 4. Sep. 2006
Radeon 9800 Pro funktioniert nicht ! Hardware 23. Juli 2006
Probleme mit der ATI Radeon 9800SE Edition Windows XP Forum 23. Feb. 2006