Radeon HD4670 beim Treiber Problem

Dieses Thema Radeon HD4670 beim Treiber Problem im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pflorri, 23. März 2010.

Thema: Radeon HD4670 beim Treiber Problem Gute Tag erstmal :) Ich begrüße erstmal alle in diesen Forum. Mein erster Post hier. :) Und zwar wie schon oben...

  1. Gute Tag erstmal :)

    Ich begrüße erstmal alle in diesen Forum. Mein erster Post hier. :)

    Und zwar wie schon oben gesagt habe ich ein Problem mit meiner Sapphire Radeon HD4670 karte. Die Automatische treiber erkennung von windows 7 hat zwar wunderbar funktioniert und Spiele laufen auch klasse, aber ich bekomme keinen Catalyst treiber installiert. Er bricht die Installation ab, nachdem ich das auf Install geklickt habe im Menu wo ich Install/Deinstall auswählen kann. Desshalb habe ich auch leider nicht das Menu wo ich diverse Einstellungen vornehmen kann.
    Hier mal die Problemsignatur:
    Code:
    Problemsignatur: Problemereignisname:APPCRASH 
     Anwendungsname:InstallManagerApp.exe 
     Anwendungsversion:3.0.762.0 
     Anwendungszeitstempel:4b68ee0a 
     Fehlermodulname:MFC80U.DLL 
     Fehlermodulversion:8.0.50727.1833 
     Fehlermodulzeitstempel:482bb4a2 
     Ausnahmecode:c0000005
    Ausnahmeoffset:00000000000854ee 
     Betriebsystemversion:6.1.7600.2.0.0.256.48 
     Gebietsschema-ID:1031 
     Zusatzinformation 1:2a81 
     Zusatzinformation 2:2a81cbaea89bd5754e854ae615f08673 
     Zusatzinformation 3:0913 
     Zusatzinformation 4:0913e08b919984de55fa6df571fb9e2a
    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online: [url]http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407[/url]
    Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline: C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
    
    
    
    
    
    Problemsignatur: 
     Problemereignisname:APPCRASH 
     Anwendungsname:InstallManagerApp.exe 
     Anwendungsversion:3.0.762.0 
     Anwendungszeitstempel:4b68ee0a 
     Fehlermodulname:ntdll.dll 
     Fehlermodulversion:6.1.7600.16385
    Fehlermodulzeitstempel:4a5be02b 
     Ausnahmecode:c015000f 
     Ausnahmeoffset:000000000006edda 
     Betriebsystemversion:6.1.7600.2.0.0.256.48 
     Gebietsschema-ID:1031 
     Zusatzinformation 1:e8ad 
     Zusatzinformation 2:e8adce1c2b9e7be834b4063ac3c53863 
     Zusatzinformation 3:e8ad 
     Zusatzinformation 4:e8adce1c2b9e7be834b4063ac3c53863
    Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online: [url]http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407[/url]
    Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline: C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
    Was ich schon probiert habe:
    - mit Divercleaner alte Treiber gelöscht(hatte vorher Nvidia wo noch alles wunderbar funktioniert hat)
    - ältere Treiber versucht zu installieren




    oxford
     
  2. Hallo was für eine Win Version hast du 32bit oder 64bit.


    Gruß Rossy

    Edit by SeewolfPK: zum Zeitpunkt der Frage hatte der User es nicht eingetragen. Da es bis heute ´(24.3.10)´immer noch nicht eingetragen war,
    habe ich es jetzt mit x64 vermerkt, damit bei nächsten Fragen, gleich klar ist, welches OS der User benutzt.
    Dadurch ersparen wir uns unnötige Rückfragen.
     
  3. Das war der erste den ich getestet habe. Meine karte ist pciE
     
  4. So habe mal geforscht und eine Anleitung gefunden

    "
    Schritt 1




    Ihr ladet euch den neusten Version eures ATI Treibers von der ATI Seite
    http://ati.amd.com/support/driver.HTML



    Schritt 2



    Ihr Startet die exe des Treibers legt den Pfad fest wo hin er alles
    entpacken soll in meinen fall wird C:\ATI\SUPPORT\8-12_vista64_dd_ccc_wdm_enu_72276
    vorgegeben ich änder es in C:\ATI\SUPPORT\ATI
    das wird die sache später erleichtern und dann auf Install es wird alles
    entpackt und dann startet er den ATI - Catalyst-Installationsmanager
    den könnt ihr abbrechen oder halt warten bis er abkackt



    Schritt 3



    Nun müst ihr unter Start>Alle Programme>Zubehör>Ausführen cmd
    eingeben

    dann steht da (bei mir) C:\User\Ich>
    (Ihr Benutzernahme)

    dann gebt ihr

    cd\

    ein

    dann steht da C:\>

    jetzt gebt ihr den oben eingegebenen Pfad + (Driver bei der 8.12
    version) + Bin64 bei 64 bit oder bin bei 32 bit wie folgt ein (wieder
    meine version als Beispiel)

    cd C:\ATI\SUPPORT\ATI\Driver\Bin64

    dann steht da C:\ATI\SUPPORT\ATI\Driver\Bin64>



    Schritt 4



    Jetzt wirds spannend[​IMG]

    Ihr gebt

    ATISetup.exe

    ein

    Nun gibt er die ganzen "Befehle" aus man kann das sich die "Befehle"
    selber raussuchen aber das ist nur was für fortgeschrittene
    Nutzer




    Schritt 5



    Jetzt geht es ans deinstallieren

    Ihr gebt

    ATISetup.exe -uninstall

    ein

    nun deinstalliert er fleisig[​IMG]

    und dann kommt

    C:\ATI\SUPPORT\ATI\Driver\Bin64>

    wenn das kommt ist er fertig un der PC MUSS
    NEUGESTARTET WERDEN!!!




    Schritt 6



    Nun Schritt 3 wiederholen und

    ATISetup.exe -install

    eingeben wenn man bisschen was sehen will kann man

    ATISetup.exe -install -output screen

    eingeben

    nun rattert er alles ab in der zwischen zeit kann man Bill Gates telefon
    streiche spielen *gg* spaß bei seite

    er ist fertig wenn wieder

    C:\ATI\SUPPORT\ATI\Driver\Bin64>

    da steht

    nun noch Neustarten und das wunder ist
    vollbracht! die neuen treiber sind rauf und CCC ist auch installiert[​IMG]"


    Versuch das mal


    Gruß Rossy
     
  5. Danke für die Antwort. Ich bin auch auf ATI Tray Tools gestoßen und wollte frage ob ich da genauso viele Einstellungsmöglichkeiten haben wie bei dem normalen Catalysm ?
    [font='verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif']
    [/font]

    [font='verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif']
    [/font]

    [font='verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif']Sonst klasse lösung ich teste sie mal heute abend. Danke![/font]
     
  6. Nun mit ATI Tray Tool lassen sich sehr viele Einstellungen verändern.Leider weiß ich nicht ob das genau so gut ist wie das CCC aber anschauen kannst du es dir auf jeden Fall. Ich selber bleibe lieber beim CCC da ich mich damit auskenne und auch weiß was ich tue :D




    Gruß Rossy
     
  7. Schon seltsam. Ich habe genau die gleiche Karte !! Und es gab noch nie Probleme!

    Hast du es mit dem neuesten Treiber probiert (10.2) oder hast du es von der CD installiet ?
     
  8. Ich habe jetzt ATi Tray Tools installiert funktioniert alles wunderbar x) Danke leute.
     
Die Seite wird geladen...