Raid daten retten

Dieses Thema Raid daten retten im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Thunder567, 29. Sep. 2006.

Thema: Raid daten retten Folgendes Problem und zwar habe ich das Board K7N2 Delta mit Raid und da habe ich 2 160 gig platten im raid zusammen...

  1. Folgendes Problem und zwar habe ich das Board K7N2 Delta mit Raid und da habe ich 2 160 gig platten im raid zusammen geschaltet. Soweit so gut ... als ich vor ein paar tagen dann neu starten wollte, hat mein windows 20 minuten gebracuth bis ich zum hintergrund kam und dann passierte nix mehr.

    Die Gesammtkapazität sind ja 320 gig die habe ich in 2 partitionen aufgeteilt und zwar 5 GB C und den rest dann auf D.. habe damals dann mit Nero nen backup gemacht.

    Also dachte ich mir mach mal nen rollback vom betriebsystem also die 5 GB. Als ich das versuchte sponn der rechner nur noch rum, kurzum... Meine C partition ist verschwunden und als ich ne zusätzliche platte zum windows starten ranklämmte zeigt mir windwos nur noch von raid das EINE partition unformatiert sei.

    Wie komme ich jetzt an die daten rann?? Die sind mir sehr wichtig aber ich habe kein geld um ne teure firma dafür zu beauftragen.
    Ich habe auch schon viel rumgefragt und auch die läden abgefragt aber man sagte mir immer dafür müste man das board haben weil es nur damit zu lesen gebe..


    Kann mir jemand helfen das ich an meine daten wieder rankomme, womit mache ich das am besten??


    Liebe Grüße
    Thunder
     
  2. Kann mir keiner helfen???


    Vllt weiss ja jemand wo ich mich noch an jemanden wenden kann??
     
  3. Wenn der Oneboard Raid Kontroller defekt wäre gäbe es die Möglichkeit eine separate PCI Raidcontroller Karte zu verwenden, es kann aber auch sein das die Harddisk defekt ist.

    http://de.wikipedia.org/wiki/RAID

    Walter

    ???
     
  4. Hi

    Die Daten werden wahrscheinlich weg sein, kein Wunder bei nem Raid0, oder hast du JBOD?
    Du kannst allerdings mal noch die Software probieren:
    http://www.runtime.org/raid.htm

    Was zeigt denn das RAidcontroller-Bios über den Raid Status an? Wenn der noch ok ist, dann könnte auch
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2959 helfen.
    Anderer Controller bringt nix, da jeder die Raid Informationen anders verwaltet. Deswegen sind ja auch onboard Controller mist :)

    Gruß, Michael
     
  5. Habe mal spasseshalber ne andere platte dran gestöpselt und siehe da... es funzt dann...


    Also entweder platte defekt oder was anders, kannst du mir nen programm empfehlen womit ich das testen kann bzw, vllt daten wieder herstellen kann??
     

  6. Der Status ist absolut ok daher bin ich auch etwas skeptisch ob die platten kaputt sind, also eher gesagt noch hoffnung.

    Ich schaue mir mal ausführlich den link an.

    Nen raid kommt für mich absolut nicht mehr in frage.

    Danke euch allen schonmal für hilfe, melde mich dann wieder...
     
  7. Das ist intressant, war immer der Meinung die Raidcontroller hätten eine Norm, habe nächste Woche auch bei einem User so ein Problem wo die erste Raid kontrollierte Harddisk Bootprobleme hat. Dort ist aber ein PCI Raidcontroller vorhanden und der Fehler liegt aber ziemlich sicher bei der Harddisk.

    N.b. Da hat auch jemand diesem User für normale Büroarbeiten ein Raidsystem aufgeschwatzt, laut Ausage war Er ca. alle Jahre einmal bei diesem Händler der das installiert hat. Meine Meinung ein normales System verwenden und dann ein Image auf eine separate USB Harddisk als Sicherung und das würde sicher Problemlos Jahrelang funktionieren.

    Walter

    :(
     
  8. Hast Du überhaupt eine Ahnung, was RAID ist und wieviel Level es davon gibt und was die leisten?

    Eddie
     

  9. Bin ein ziemlicher anfänger was Raid angeht aber ich höre halt von vielen ecken das wenn es probleme gibt das es ziemlich problematisch ist... Auch viele Computer läden sagten mir das Raid viele probleme bereitet.

    um deine frage kurz und knapp zu beantworten, neine habe ich nicht...
     
  10. RAID 5 und 6 sind die einzig sinnvollen Arten seine wichtigen Daten zu speichern.
    RAID 1 ist für das Betriebssystem akzeptabel, für mehr aber auch nicht, weil 50% der Kapazität verschenkt wird.
    RAID 0 ist ein Witz und vom Namen her gar kein echter RAID Level.
    Wer RAID 0 ohne ordentliches Sicherungskonzept einsetzt, kann seine Daten auch gleich selber löschen.
    Wie die RAID Level arbeiten, kannst Du bei wikipedia nachlesen.
    Sorry, aber wer behauptet, RAID macht Probleme hat keine Ahnung, weil es eben das oder den RAID gar nicht gibt. Meide diese Computerläden. In der Not werden die keine Hilfe sein.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

Raid daten retten - Ähnliche Themen

Forum Datum
datensicherung (bzw. raidsystem) mit Win 7 Windows XP Forum 19. Juni 2010
RAID Datenwiederherstellung mit anderem Controller Windows XP Forum 17. Nov. 2009
RAID0 und Datensicherung Hardware 17. Aug. 2006
RAID ohne Datenverlust auflösen? Windows XP Forum 30. Nov. 2005
Mainbord kaputt -> Raid 0 Daten retten! Datenwiederherstellung 30. Sep. 2005